15 METER MEHR LÄNGE MIT DIESEM TRAINING!? – SUPER SPEED GOLF



15 METER MEHR LAeNGE MIT DIESEM TRAINING SUPER SPEED GOLF 21

MEIN GOLF – In die­ser Rubrik des Chan­nels geht es um mein eige­nes Golf­spiel. Trai­ning, Mate­ri­al, Tur­nie­re und vie­les mehr. In die­sem Video ver­wen­de ich den die Super Speed Golf Sticks um mei­ne Schwung­ge­schwin­dig­keit zu erhöhen.

BESUCHT MEINE WEBSEITE UM NOCH BESSER TRAINIEREN ZU KÖNNEN!

Dash­board

KOMMENTIERE und lasst mich wis­sen wobei ihr Hil­fe in eurem Spiel braucht und wel­che Vide­os ihr als nächs­tes sehen wollt.

Folgt Flo­ri­an Raggl auf Social Media:
▣ FACEBOOK – https://​www​.face​book​.com/​F​l​o​r​i​a​n​R​a​g​g​l​G​o​lf/
▣ INSTAGRAM – https://​www​.insta​gram​.com/​f​l​o​r​i​a​n​r​a​g​g​l​g​o​lf/

▣ WEBSITE – https://raggl-golf​.at/

Sound im Video von audiohub:
Hands up for sum­mer – GEMA­freie Musik von https://​audio​hub​.de

Superspeed,Golf,21,Florian Raggl,Golfschwung,Schwung,Technik,Golfstunde,Eisen,Schläge,dünn,fett,flach,steil,Socket,toppen,Bodenkontakt,Tiger Woods,pure,Sweetspot,Schlagfläche,Slice,Hook,Ballflug,Treffmoment,Spaß,Henrik Stenson,konstant,regelmäßig,Schwungbahn,Fehler,Schlag,Griff,Konstanz,wie,Eisenschlag,Eisenschläge,besser,Ping,Foresight Sports,GQ Quad,Arme,gestreckt,Durchschwung,Hüfte,Rotation,drehen,Treffer,PXG,Mizuno,Taylor Made,Vega,Titleist,Cobra

Sports: %Video­Cap­ti­ons%

16 thought on “15 METER MEHR LÄNGE MIT DIESEM TRAINING!? – SUPER SPEED GOLF”

  1. Wenn man einen kon­stan­ten Schwung hat glau­be ich schon das es was bringt. Bin gespannt ob es bei dei­nem Schwung einen Erfolg gibt. Soll­te der Schwung nicht kon­stant sein glau­be ich nicht das die­se Übun­gen von Vor­teil sind. Hier sol­le man eher auf die Rich­tung Wert legen.

    1. Da hast du abso­lut recht. Zuerst soll­te der schwung kon­stant sein und dann macht das auch sinn… und zwar rich­tig 😉👏🏻 ich bin schon gespannt was dabei rauskommt!

    2. @Florian Raggl Golf aus eige­ner Erfah­rung möch­te ich fol­gen­des dazu bei​tra​gen​.Es ist fast egal ob der Schwung kon­stant oder unkon­stant ist.
      Tat­säch­lich geht es dar­um den Kör­per an die maxi­ma­le Geschwin­dig­keit her­an­zu­füh­ren. Dadurch lernt der Kör­per die­se schnel­le Bewe­gung und über­trägt die­se spä­ter auch auf den Driver.
      Natür­lich trifft man mit sehr hoher Wahr­schein­lich­keit den Ball nicht mit der abso­lut maxi­ma­len Geschwin­dig­keit eines Super­speed­stick ver­nünf­tig. Jedoch wird die Grund­ge­schwin­dig­keit deut­lich erhöht. Dadurch sind die neu­en 90 % die ehe­mals alten 100 %.
      Ich durch­lau­fe die­ses Pro­gramm jetzt seit 13 Wochen und kann nur posi­ti­ves berichten.
      Ich kom­me von ca 100 mph (Spiel­ge­schwin­dig­keit) und bin jetzt bei 108–110 (Spiel­ge­schwin­dig­keit) im Durch­schnitt gelandet.
      Bes­ter All-in wert liegt mit dem Dri­ver bei 124.
      Die­se Wer­te sind Track­man Werte.
      Zuhau­se trai­nie­re ich mit dem prgr Launch Monitor.
      Die­ses Gerät ist zwar nicht unbe­dingt not­wen­dig, hilft mir per­sön­lich aber bei der Moti­va­ti­on jeden zwei­ten Tag die Pro­to­kol­le abzuarbeiten.
      Mein zehn­jäh­ri­ger Sohn hat mitt­ler­wei­le seit drei Wochen auch sei­ne eige­nen Sticks bekom­men. Auch er ver­bes­sert sich Tag um Tag.
      Schö­ne Grüße
      Hans

    3. die Sicher­heit bekommt man bei Trai­ning, das Gefühl zum rich­ti­gen Schwung wird schnel­ler und Bes­ser.. mit die­sem Training.

  2. Hi Florian…Danke fürs Video. Das sieht schwer nach Zir­kel­trai­ning aus… 😂.. Wel­che Übun­gen kann man ohne gro­ßen Hilfs­mit­tel in der Woh­nung machen… z. B. Rota­ti­on.. Schwung… 🤙🏻

  3. Na ich bin sehr gespannt ob dir das hel­fen wird.
    Hat­te sel­ber schon mal über das Sys­tem nach­ge­dacht mich jetzt aber erst­mal für den PGA Stick entschieden .

    Ich den­ke die Kon­di­ti­on könn­te etwas bes­ser bei dir sein , aber ich sehe da auch eine klei­ne Coro­na Rol­le .(Spaß)

    LG

  4. Ich habe damit ange­fan­gen, aber lei­der wie­der zu früh aufgehört.
    Weil ich faul bin und momen­tan im Söder­land kei­ne Ran­ge auf hat.
    Und am Park­platz schau­en doch wie­der nur die Leu­te komisch und unter­bre­chen mich im Training.
    Aber wenn es wie­der wär­mer wird geht es los.
    Bei einer Stun­de beim Pro hat­te ich wie­der mal Pro­ble­me mit dem Driver.
    Dann drei­mal mit dem schwers­ten Stick durchschwingen.
    Sofort auf den Dri­ver wech­seln und ohne zu über­le­gen einen Ball schlagen.
    Schwups waren die Pro­ble­me weg.
    Auf­wär­men nicht vergessen!!!

  5. Hal­lo Flo, da ich noch über­le­ge, ob ich die 6 Wochen mit den Sticks inves­tie­ren soll, bin ich sehr neu­gie­rig wie­viel Län­ge dir das Trai­ning mit den Sticks gebracht hat?

  6. Gibt es schon das Ergeb­nis? Ich war­te immer noch auf das Video, oder habe ich es über­se­hen? … lie­be Grü­ße Heinz 🙂

  7. Hi Flo­ri­an, Frage:

    Wenn man täg­lich trai­niert, hat man dann schnel­ler mehr Erfolg? Der Her­stel­ler spricht ja von “nur” drei­mal pro Woche.

    Vie­len Dank und einen schö­nen Abend

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Golfschwung 95 machen diesen Fehler beugen

Golfschwung: 95 % machen diesen FehlerGolfschwung: 95 % machen diesen Fehler



Bewirb dich jetzt für ein KOSTENLOSES ANALYSEGESPRÄCH mit Joscha oder Lukas. Dabei erar­bei­ten wir gemein­sam dei­nen indi­vi­du­el­len Schritt für Schritt Plan wie du dein Golf­spiel nach­hal­tig ver­bes­sern kannst. Kli­cke auf den Link: https://​www​.bir​die​train​.com/de _____________________ Kos­ten­lo­sen Video­kurs sichern – Län­ger schla­gen (2,5 Std. Laufzeit): Video­kurs-DVD _____________________ NEWSLETTER: Tra­ge dich für regel­mä­ßi­ge