Achillessehnenruptur 🔸 Was tun bei einem Achillessehnenriss 🔸 Verletzungen an der Achillessehne



Achillessehnenruptur Was tun bei einem Achillessehnenriss Verletzungen an der Achillessehne achillessehne

Wolf erklärt wie ein Achil­les­seh­nen­riss ent­steht und mit wel­chen Übun­gen ihr die Achil­les­seh­nen­struk­tur wie­der ver­bes­sert, nach­dem die Seh­ne bereits geris­sen ist und den Hei­lungs­pro­zess durch­lau­fen hat. Außer­dem zeigt er euch wel­che Übun­gen ihr machen könnt, um Achil­les­seh­nen­schä­di­gun­gen vorzubeugen.

🔸

Abon­niert ger­ne den Chan­nel: https://​www​.you​tube​.com/​c​/​W​o​l​f​o​n​T​o​u​r​?​s​u​b​_​c​o​n​f​i​r​m​a​t​i​o​n=1
🔸

http://​www​.wol​fon​tour​.com
Insta­gram: @fivekonzeptofficial

five,fivekonzept,mobility,mobilität,beweglichkeit,training,achillessehne,achillessehnenruptur,achillessehnenriss,verletzung,wolf,harwath,faszien,flexibilität,ischio,spagat,hip,kniestand

Sports: %Video­Cap­ti­ons%

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KĂ–NNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Physio Uebung die Ihnen hilft Ihren Golfball weiter zu treiben golf exercise

Physio-Ăśbung, die Ihnen hilft, Ihren Golfball weiter zu treibenPhysio-Ăśbung, die Ihnen hilft, Ihren Golfball weiter zu treiben



Nach­dem sie die­sen Mus­kel in der Kli­nik gelöst haben, berich­ten vie­le Gol­fer vom Pro­fi bis zum Ama­teur, dass sie ihre HĂĽf­ten bes­ser frei machen kön­nen, nach­dem sie die­sen Mus­kel gelöst haben. Am bes­ten natĂĽr­lich bei uns. Aber kurz vor einer Run­de ist hier, wie man es dehnt. golf exercise,golf stretch to

4 Core Workouts zur Verbesserung Ihres Golfschwungs fitness

4 Core Workouts zur Verbesserung Ihres Golfschwungs4 Core Workouts zur Verbesserung Ihres Golfschwungs



Hal­lo aller­seits! Will­kom­men zurück bei Shee Golfs, Kat hier. Heu­te zei­ge ich Ihnen mei­ne Pre-Golf-Work­out-Rou­ti­ne. Die­se Übun­gen stär­ken Ihren Kern und Unter­kör­per und brin­gen Sie in Top­form für den Kurs. Kom­men­tie­re unten, wel­che Übung dir am meis­ten gehol­fen hat. Ver­giss nicht zu liken, zu abon­nie­ren und die Glo­cke für Benach­rich­ti­gun­gen