DER RELEASE IM GOLFSCHWUNG – GOLF TECHNIK



DER RELEASE IM GOLFSCHWUNG GOLF TECHNIK Abschwung

DER RELEASE IM GOLFSCHWUNG – Einer der Fra­gen die mir am häu­figs­ten gestellt wird – wie mache ich den Release im Golf­schwung rich­tig! In die­sem Video zei­ge ich euch eine Übung, wie ihr den Release per­fekt trai­nie­ren könnt!

Abon­niert den FLORIAN RAGGL GOLF CHANNEL um immer up-to-date zu sein wenn es um Golf­tech­nik, Schlä­ger­tests, Cour­se Video Logs und vie­les mehr geht! Das Abon­nie­ren ist natür­lich GRATIS!

Mei­ne Links:

You­Tube: https://​www​.you​tube​.com/​c​h​a​n​n​e​l​/​U​C​k​g​X​X​N​b​x​Y​N​8​6​c​p​B​w​S​y​D​4​P8w
Face­book: https://​www​.face​book​.com/​F​l​o​r​i​a​n​R​a​g​g​l​G​o​lf/
Twit­ter: https://​twit​ter​.com/​r​a​g​g​l​g​olf
Insta­gram: https://​www​.insta​gram​.com/​f​l​o​r​i​a​n​r​a​g​g​l​g​o​lf/
Web­sei­te: https://www.raggl-golf.at/

Florian,Raggl,Golf,Schwung,Release,Slice,Hook,Griff,Setup,Aufschwung,Transition,Abschwung,Treffmoment,Durchschwung,Endposition,Finish,steil,flach,links,rechts,Arme,Oberkörper,Unterkörper,drehen,Drehung,Rotation,dünn,fett,Fehler,besser,golfen,wie,Unterarme,Hände,Schläger,Schlagfläche,Sweetspot,toppen,Ping,Dorfstadl

Sports: %Video­Cap­ti­ons%

12 thought on “DER RELEASE IM GOLFSCHWUNG – GOLF TECHNIK”

  1. Immer wenn ich dar­an den­ke zu relea­sen, hoo­ke ich die bäl­le extrem…
    Wer­de es mal lang­sam ver­su­chen, so wie du es gezeigt hast.

  2. Am Ende des Vide­os wäre ein kom­plet­ter Schwung in Zeit­lu­pe (fron­tal auf­ge­nom­men) gut gewe­sen um so die ein­zel­nen Schrit­te eines gelun­ge­nen Schwun­ges deut­li­cher zu sehen. Ansons­ten wie immer wun­der­bar erklärt.👍

  3. Ser­vus Flo­ri­an, Dei­ne Vide­os sind meist wirk­lich gut und ver­mit­teln das not­wen­di­ge gesamt­heit­li­che Bild und somit mehr ein Schwung­ge­fühl. Bei die­sem jedoch fehlt ein ganz wesent­li­cher Teil, näm­lich die Erläu­te­rung, WIE man in die­se Posi­ti­on kommt. Damit mei­ne ich die Schul­ter­dre­hung bzw. die Ein­lei­tung und in der Fol­ge die Dreh­rich­tung der Schul­tern. Denk­an­satz: Wohin „zieht“ beim Vor­schwung die lin­ke Schul­ter? Ist die Dreh­rich­tung nicht von Beginn an kor­rekt, eiert der Schwung und die rech­te Schul­ter kommt meist leicht von außen. Man schafft es aber mit eini­gen kom­pen­sie­ren­den Bewe­gun­gen trotz­dem, wenigs­tens eini­ger­ma­ßen, in die von Dir beschrie­ben Key Posi­ti­on zukom­men. Nur, dass der Ball ent­we­der slict oder pullt. Kannst Du dies mal bit­te aus­führ­lich erläu­tern bzw. ergän­zen? Vie­len Dank!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DER WICHTIGSTE MOVE IM ABSCHWUNG DAS MUeSST IHR MACHEN UM BESSER GOLF ZU SPIELEN Abschwung

DER WICHTIGSTE MOVE IM ABSCHWUNG – DAS MÜSST IHR MACHEN UM BESSER GOLF ZU SPIELENDER WICHTIGSTE MOVE IM ABSCHWUNG – DAS MÜSST IHR MACHEN UM BESSER GOLF ZU SPIELEN



DER WICHTIGSTE MOVE IM ABSCHWUNG – Um den Schlä­ger im Abschwung auf die Ebe­ne zu bekom­men, müsst ihr den Schlä­ger abfla­chen. Das ver­hilft euch zu mehr Län­ge und gleich­zei­tig Kon­trol­le. Auch der Sli­ce wird dadurch eliminiert. BESUCHT MEINE WEBSEITE UM NOCH BESSER TRAINIEREN ZU KÖNNEN! Dash­board KOMMENTIERE und lasst mich