DIE EISEN KONSTANT GUT TREFFEN – MIT EINFACHEN TIPPS ZUM GUTEN EISENSPIELER



DIE EISEN KONSTANT GUT TREFFEN MIT EINFACHEN TIPPS ZUM GUTEN EISENSPIELER Arme

DIE EISEN KONSTANT GUT TREFFEN – Mit die­sen ein­fa­chen Tipps wer­det ihr zum guten Eisen­spie­ler! Was ihr dabei beach­ten und trai­nie­ren müsst, seht ihr in die­sem Video!

BESUCHT MEINE WEBSEITE UM NOCH BESSER TRAINIEREN ZU KÖNNEN!

Dash­board

KOMMENTIERE und lasst mich wis­sen wobei ihr Hil­fe in eurem Spiel braucht und wel­che Vide­os ihr als nächs­tes sehen wollt.

Folgt Flo­ri­an Raggl auf Social Media:
▣ FACEBOOK – https://​www​.face​book​.com/​F​l​o​r​i​a​n​R​a​g​g​l​G​o​lf/
▣ INSTAGRAM – https://​www​.insta​gram​.com/​f​l​o​r​i​a​n​r​a​g​g​l​g​o​lf/
▣ WEBSITE – https://raggl-golf.at/

Golf,Florian Raggl,Golfschwung,Schwung,Technik,Golfstunde,Eisen,Schläge,dünn,fett,flach,steil,Socket,toppen,Bodenkontakt,Tiger Woods,pure,Sweetspot,Schlagfläche,Slice,Hook,Ballflug,Treffmoment,Spaß,Rory McIlroy,Henrik Stenson,konstant,regelmäßig,Schwungbahn,Fehler,Schlag,Griff,Konstanz,wie,Eisenschlag,Eisenschläge,besser,besser Golfen,spielen,Schwungfehler,BMW,Foresight Sports,GQ Quad,Arme,gestreckt,Durchschwung,Chicken Wing,Hüfte,Rotation,drehen,Drehung,Treffer

Sports: %Video­Cap­ti­ons%

38 thought on “DIE EISEN KONSTANT GUT TREFFEN – MIT EINFACHEN TIPPS ZUM GUTEN EISENSPIELER”

  1. Hi Flo­ri­an… Dan­ke für die Info… Es klappt eigent­lich ganz bei mir so wie du es beschreibst, aber ich habe Divets nach dem ball­kon­takt, die so groß sind wie… Ein Wie­ner­schnit­zel 😂… Wenn ich die aufm Tel­ler hät­te wie­ge 250kg 😂…

    1. Sig­rid Susan­ne bei den lan­gen eisen is es sehr ähn­lich nur nicht ganz so extrem… video kommt sobald ich nächs­tes wochen­en­de wie­der fil­men kann 😉🏌🏻‍♂️

  2. Lie­ber Flo­ri­an, fol­gen­de Fra­ge bitte.
    Bei mir klappt die­se Vari­an­te mit dem Brust­bein über dem Ball las­sen über­haupt nicht,
    weder bei den Eisen noch bei den Hölzern.
    Die Bäl­le flie­gen in alle Richtungen.
    Wenn ich aber das Gewicht nach rechts ver­la­ge­re und dann wie­der nach vor, tref­fe ich die Bäl­le gut.
    Mache ich etwas falsch, oder ist das mei­ne Art zu spielen?
    Dan­ke, lie­be Grüße!

    1. Lie­ber Phil­ipp, ich habe den Feh­ler gefunden.
      Mei­ne lin­ke Schul­ter ist zu sehr nach vor­ne gegangen
      und der Kör­per­win­kel hat nicht gepasst.
      Lie­be Grüße

  3. Lie­ben Dank für das gut gemach­te Video. Ich habe die gan­ze Zeit zu Hau­se mit Loch­bäl­len geübt und lei­der nicht beson­ders gut getrof­fen. Doch nach dem Video ist das Ver­trau­en zurück und ich tref­fe jetz viel bes­ser. Wei­ter so, Dei­ne Vide­os sind ein muß für mich.

  4. Hal­lo Flo­ri­an, es gibt so vie­le Vide­os und “Pros” die mit ihren Vide­os uns Hob­by-Gol­fern hel­fen möch­ten unser Spiel zu ver­bes­sern. Mit abso­lut wei­tem Abstand gefal­len mir dei­ne Vide­os aber am aller bes­ten. Ins­ge­samt sehr sehr professionell!
    1.Klar
    2. ausführlich
    3. und stets “auf den Punkt.”
    Die Erstel­lung sol­cher Vide­os ist mit Sicher­heit sehr zeit­auf­wän­dig . Ich weiß das zu schät­zen und möch­te mich herz­lich für die­sen tol­len Ser­vice bedan­ken! TOP!

  5. Ein­fach, klar sofort umsetz­bar und sofort erfolg­reich. Bes­ser kann man es nicht machen. Scha­de, dass Flo­ri­an Raggl so weit weg ist. Mein Trost ist, dass mein Pro auch sofort weiß, was zu ver­bes­sern ist.

  6. Wie­der ein­mal ein per­fek­tes Video von Dir🏌️‍♂️. Bei mei­nem Links­drall😉 wird mir dein Video sehr hilf­reich sein.

  7. Hast du noch Tipps wie man auf­hört den Ball zu löf­feln? Also wirk­lich im treff­mo­ment die Hän­de vor den Ball bekommt

    1. Pro­bier mal den
      ” Hockey Drill “, also rech­te Hand wesent­lich tie­fer greifen
      ( sie­he bei­spiels­wei­se Mike Malas­kas Videos ).
      Auch ” Feet tog­e­ther ” oder ” Fla­min­go Drill ” wir­ken meis­tens Wunder.

  8. Da ich Links­hän­der bin, wäre es für mich ein­fa­cher, wenn du vom vor­de­ren und hin­te­rem Bein spre­chen wür­dest, statt von re und li! Ansons­ten bin ich gro­ßer Fan dei­ner Vide­os und habe schon viel dadurch bei mei­nem Spiel ver­bes­sern können.

  9. Hal­lo Flo­ri­an, ich schau jetzt schon sehr lan­ge immer wie­der dei­ne Vide­os, und ver­su­che Sie immer anzu­wen­den. Echt top 👍 du erklärst es nicht nur fach­lich super son­dern du bist ein sehr sym­pa­thi­scher trai­ner dem man sehr ger­ne zuhört und zuschaut. Mir hilft es unge­mein. Danke 🙏

  10. Lie­ber Flo­ri­an, die letz­ten 2 Stun­den hab ich mich wie­der ein­mal mit diver­sen Vide­os von dir beschäf­tigt. Was mir beson­ders gut gefällt und für mich sehr wich­tig ist, ist die Visua­li­sie­rung der diver­sen Tech­ni­ken bzw. deren mög­li­chen Feh­ler. Das macht mein Pro zwar auch, aber auf Video in Kom­bi­na­ti­on mit dei­nen Hilfs­li­ni­en, wird das Gan­ze (zumin­des­tens für mich) viel ver­ständ­li­cher. So habe ich z.B. durch Ver­än­de­rung einer Klei­nig­keit bei mei­nen Schlä­gen mit dem Dri­ver (die mir auch bis­her ziem­lich gut gelun­gen sind) noch eine Ver­bes­se­rung erzie­len kön­nen. Außer­dem habe ich inzwi­schen dank dei­ner Vide­os eini­ge Zusam­men­hän­ge erken­nen kön­nen, die mir bis­her ent­gan­gen sind.
    Ein paar Klei­nig­kei­ten haben ich dadurch schon ver­bes­sern kön­nen. Dafür herz­li­chen Dank.
    PS: Scha­de, dass Wien und Inns­bruck doch etwas zu weit von ein­an­der ent­fernt sind um mal eine per­sön­li­che Trai­ner­stun­de zu nehmen.

    1. Haha­gah­gaa­gah­ga­ga­ga­ga­fa­ha­ha­ha­gaagg FG gaagahahahaaghaaghagahagahahhagahaaghagaagahahaahaahahagahagagagaggagagagagaggaaggaggahhahahahahagaggagahahahssjhsgagghajajajhaggagagagagahahahhhahahahahaahahahahaghahahahhagagqghqghqgahaghagaha

  11. Hal­lo Flo­ri­an, vie­len Dank für Dei­ne Vide­os, die wirk­lich sehr gut erklärt und pro­fes­sio­nell gemacht sind. Ich habe eine Fra­ge: hier sagst Du, im Abschwung geht die Hüf­te nach vorn. In einem ande­ren Video von Dir zum per­fek­ten Golf­schlag mit den Eisen sagst Du, das Gewicht geht zwar nach vorn, auf das vor­de­re Bein, jedoch nicht die Hüf­te. Das hat mich etwas ver­wirrt. Kannst Du hier hel­fen? Dan­ke und lie­be Grüßel

  12. Wirk­lich 1000 Dank! Ich habe vor 2 Mona­ten mit Golf ange­fan­gen und x‑Beiträge über diver­se Schlä­ge gegoo­gelt! Dei­ne Bei­trä­ge haben mir mega gehol­fen. Ich bin in sämt­li­chen Golf-Kur­sen mei­nen Mit­strei­ter ((und THEORETISCH 😉 den Golf­trai­ner) um Mei­len vor­aus! Super!!!

  13. Hüf­te nach links schie­ben. Inter­es­sant. In einem vori­gen Video hiess es, dass man die­se Ver­schie­bung unter­las­sen soll.

    1. Natür­lich muss die ein stück in rich­tung ziel gehen 😉 was ande­res wirst du von mir nicht hören… aus­ser man macht es zu viel, dann wäre es ein slide 😋

    2. @Florian Raggl Golf und du hast ganz sicher Recht 🙂 dei­ne vide­os hel­fen mir sehr. Ich habe zuletzt von 9–10 jäh­rig golf gespielt. Also vor 30 jah­ren 😂 aber es ist krass was mir alles geblie­ben ist. Ein­fach die fein­hei­ten, die muss ich neu antrai­nie­ren. Von daher, super vide­os. Danke.

    3. @mw99ch das freut mich! Ich wünsch dir viel erfolg! Und du wirst sehen, dass sich das Trai­ning bezahlt macht 👏🏻😉⛳️

  14. Ich habe bei den Eisen das Pro­blem, das ich beim Schlag immer abtau­che und so häu­fig fet­te Tref­fer habe. Was kann ich dage­gen tun ?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die neuen Titleist Eisen sind da T Serie 2021 T100 T100s T200 Arme

Die neuen Titleist Eisen sind da: T‑Serie 2021 – T100, T100s & T200Die neuen Titleist Eisen sind da: T‑Serie 2021 – T100, T100s & T200



Unse­re neu­en Tes­ter sind ein­ge­trof­fen: Die neu­en T-Eisen von Tit­leist. Wir schau­en uns gleich an wie der T100, T100s und T200 per­for­men und inwie­fern sie ver­gleich­bar sind. Rein optisch hat sich jeden­falls eine Men­ge getan und Tit­leist hat sehr viel in die neu­en Eisen gesteckt. Wir waren sehr auf die

Golf Einfacher Golfschwung fuer Senioren Teil 3 Arme

Golf – Einfacher Golfschwung für Senioren (Teil 3)Golf – Einfacher Golfschwung für Senioren (Teil 3)



In die­sem Video geht es um Senio­ren Golf bzw. dem Senio­ren Golf­schwung. Wenn man älter wird ver­liert man ja lei­der an Fle­xi­bi­li­tät, Kraft, Schnell­kraft und lernt schlechter. Daher ist es wich­tig, dass man sich sei­nen “per­sön­li­chen Golf­schwung” aneig­net und lernt mit dem was man hat zu spie­len. Ich zei­ge Dir