Die verschiedenen Persönlichkeitstypen von Golfern



golf 123 13

Wel­che Art von Per­sön­lich­keit bringst du auf den Golf­platz mit? Ob du dich auf dem Platz zurecht­fin­dest oder ob du vie­le Emo­tio­nen in dein Spiel ein­bringst, hat Vor- und Nach­tei­le für dein Spiel und – viel­leicht noch wich­ti­ger – für dei­nen Umgang mit dem Platz. Das hängt in ers­ter Linie von dei­nem Per­sön­lich­keits­typ ab. Wenn du aber fest­stellst, dass sich dei­ne Per­sön­lich­keit nega­tiv auf dein Spiel aus­wirkt, gibt es Mög­lich­kei­ten, die Per­sön­lich­keit, die du ins Spiel bringst, zu verändern.

Die Per­sön­lich­keits­ty­pen wer­den in hoch­gra­di­ge Den­ker und hoch­gra­dig emo­tio­na­le Spie­ler unter­teilt. Hohe Den­ker nut­zen ihren Golf­ver­stand, um sich auf dem Platz zurecht­zu­fin­den, und wenn du bes­ser denkst als dei­ne Geg­ner und das auch durch­set­zen kannst, bist du natür­lich im Vor­teil. Aber es gibt auch Spie­ler, die zu viel über ihr Spiel nach­den­ken, es stän­dig ver­än­dern und sich nie auf einen Schlag fest­le­gen kön­nen. Spie­le­rin­nen und Spie­ler mit hohen Emo­tio­nen sind in der Regel eher “Gefühls­spie­ler”, und wenn sie einen Lauf haben, kön­nen sie erstaun­li­che Schlä­ge machen. Aber wenn etwas schief geht, ist es für sie schwie­ri­ger, sich davon zu erho­len. Golf­spie­ler wer­den in Kom­bi­na­tio­nen die­ser bei­den psy­cho­lo­gi­schen Typen eingeteilt.

Psy­cho­lo­gen unter­tei­len die­se Per­sön­lich­keits­merk­ma­le in vier Typen von Golfern:

1. Hohe Den­ker – hohe Emo­tio­nen. Die­se Spie­ler sind Schü­ler des Spiels, brin­gen aber auch viel Gefühl in ihr Spiel. Spie­ler wie Tiger Woods oder Bob­by Jones sind und waren tech­ni­sche Gol­fer, die ihr Spiel mit viel Gefühl betrie­ben. Bei­de sind groß­ar­ti­ge Spie­ler, aber Woods hat sein Spiel im Lau­fe sei­ner Kar­rie­re viel­leicht zu sehr ver­än­dert, und Jones hat den Golf­sport in jun­gen Jah­ren wegen der emo­tio­na­len Belas­tung aufgegeben.

2. Hohe Den­ker – nied­ri­ge Emo­tio­nen. Spie­ler, die in die­se Kate­go­rie fal­len, könn­te man als kühl, aber berech­nend bezeich­nen. Da fällt mir Jack Nick­laus ein. Sel­ten haben wir einen Gol­fer gese­hen, der sich sei­nen Weg durch den Platz über­legt hat, aber sel­ten hat man ihn mit viel Gefühl spie­len sehen. Auch Ben Hogan könn­te man in die­se Kate­go­rie einordnen.

3. Nied­ri­ge Den­ker – hohe Emo­tio­nen. Es macht Spaß, Spie­lern zuzu­schau­en, die ein­fach los­le­gen, den Ball hart schla­gen und ihn flie­gen las­sen, wahr­schein­lich, weil sie erstaun­li­che Din­ge tun kön­nen, aber du weißt, dass sie ein Wrack sind, das nur dar­auf war­tet, zu pas­sie­ren. Denk an Arnold Pal­mer und John Daley, die zu die­ser Kate­go­rie gehören.

4. Nied­ri­ge Den­ker – nied­ri­ge Emo­tio­nen. Die­se unbe­küm­mer­ten Spie­le­rin­nen und Spie­ler schei­nen sich kei­ne Gedan­ken dar­über zu machen, wohin sie den Ball schla­gen, und ihr Spiel ist kaum von Emo­tio­nen durch­setzt. Sie gehen ein­fach raus und spie­len und haben die Fähig­keit, alles, was pas­siert, ein­fach zu akzep­tie­ren. Jeder scheint Typen wie Fred Cou­ples oder Ernie Els zu mögen, denn sie haben schö­ne Schwün­ge und eine schein­bar unbe­küm­mer­te Herangehensweise.

Dar­an sehen wir, dass jeder Per­sön­lich­keits­typ zu einem erfolg­rei­chen Gol­fer wer­den kann, aber das Wich­tigs­te ist wohl, dass du nicht zu sehr gegen dei­nen Typ ankämpfst. Im All­ge­mei­nen haben die hohen Den­ker wahr­schein­lich eine bes­se­re Erfolgs­bi­lanz vor­zu­wei­sen. Es gibt Mög­lich­kei­ten, dei­nen Per­sön­lich­keits­typ zumin­dest anzu­pas­sen, um dei­ne Chan­cen auf ein gutes Spiel zu ver­bes­sern. Wenn dich zum Bei­spiel dei­ne Emo­tio­nen beim Spie­len behin­dern, wür­de ich dir nicht emp­feh­len, dein Schick­sal ein­fach hin­zu­neh­men, son­dern nach Mög­lich­kei­ten zu suchen, es zu ver­bes­sern. Dar­auf wer­den wir in einem spä­te­ren Bei­trag eingehen.



Source by Sean O’Kel­ly

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

golf 123 04

Craftsman 37051 19 – Zoll Elektro-MäherCraftsman 37051 19 – Zoll Elektro-Mäher



Einer der Haupt­grün­de, war­um sich Ver­brau­cher für einen elek­tri­schen Mäher ent­schei­den, ist die Tat­sa­che, dass er deut­lich lei­ser ist als ein Ben­zin­mä­her, und das trifft mit Sicher­heit auf den Craft­s­man 37051 Elek­tro-Mäher zu. Die Bedien­ele­men­te die­ses Modells sind sehr benut­zer­freund­lich und es ver­fügt über 8 ver­schie­de­ne Schnitt­län­gen, die alle mit einem

Bushnell Wingman GPS Lautsprecher Review

Bushnell Wingman GPS Lautsprecher ReviewBushnell Wingman GPS Lautsprecher Review



VERDICHT Ich weiß, dass eini­ge Gol­fer Musik auf dem Golf­platz lie­ben. Ande­re has­sen es. Wür­de ich die­sen Blue­tooth-Laut­spre­cher kau­fen? Ja. Und zwar nicht, weil er Musik abspielt. Verwirrt? Ja, die Bush­nell Wing­man Laut­spre­cher tut das, was auf der Ver­pa­ckung steht, wenn es um die Wie­der­ga­be von Musik geht, und das