DRIVER SCHWUNG vs EISEN SCHWUNG – DER UNTERSCHIED



DRIVER SCHWUNG vs EISEN SCHWUNG DER UNTERSCHIED Arme

DRIVER SCHWUNG vs EISEN SCHWUNG – In die­sem Video zei­ge ich euch den Unter­schied zwi­schen dem Dri­ver und den Eisen. Vom Set­up bis zum Schwung. Das Video wird euch hel­fen bei­des bes­ser zu tref­fen und bes­ser Golf zu spielen!

BESUCHT MEINE WEBSEITE UM NOCH BESSER TRAINIEREN ZU KÖNNEN!

Dash­board

KOMMENTIERE und lasst mich wis­sen wobei ihr Hil­fe in eurem Spiel braucht und wel­che Vide­os ihr als nächs­tes sehen wollt.

Folgt Flo­ri­an Raggl auf Social Media:
▣ FACEBOOK – https://​www​.face​book​.com/​F​l​o​r​i​a​n​R​a​g​g​l​G​o​lf/
▣ INSTAGRAM – https://​www​.insta​gram​.com/​f​l​o​r​i​a​n​r​a​g​g​l​g​o​lf/
▣ WEBSITE – https://​raggl​-golf​.at/

Golf,Florian Raggl,Golfschwung,Schwung,Technik,Golfstunde,Eisen,Schläge,dünn,fett,flach,steil,Socket,toppen,Bodenkontakt,Tiger Woods,pure,Sweetspot,Schlagfläche,Slice,Hook,Ballflug,Treffmoment,Spaß,Rory McIlroy,Henrik Stenson,konstant,regelmäßig,Schwungbahn,Fehler,Schlag,Griff,Konstanz,wie,Eisenschlag,Eisenschläge,besser,besser Golfen,spielen,Schwungfehler,BMW,Foresight Sports,GQ Quad,Arme,gestreckt,Durchschwung,Chicken Wing,Hüfte,Rotation,drehen,Drehung,Treffer

Sports: %Video­Cap­ti­ons%

22 thought on “DRIVER SCHWUNG vs EISEN SCHWUNG – DER UNTERSCHIED”

  1. Dan­ke für dei­ne Aus­füh­rung; wie immer super! Klei­ne Fra­ge dazu: Wenn du, wie sagst, im Set­up 50 – max. 55 % dei­nes Gewichts auf dem lin­ken Fuss hast, wie sieht dann das Gewichts­ver­hält­nis auf dem höchs­ten Punkt des Rück­schwungs aus?

  2. Super erklär­tes Video! Vie­len Dank!
    Fra­ge, könn­test Du die Bewe­gungs­ab­läu­fe noch in Zeit­lu­pe ablau­fen lassen?
    Dann wür­de man die Schwung­ab­läu­fe noch bes­ser sehen:

    1. Hal­lo Flo­ri­an, genau dies wün­sche ich mir auch. Ein­mal bit­te bei­den Schlä­ge von vor­ne und der Sei­te in Zeit­lu­pe. Das wäre per­fekt zum ver­glei­chen. Sonst: dan­ke für dei­ne super Videos. !!!

    2. Wenn du mit der Wie­der­ga­be­ge­schwin­dig­keit run­ter auf 0,25 gehst, dann kann man den Schwung gut nachvollziehen 😉

  3. Vie­len Dank für die super Erklä­rung. Bin Anfän­ger und jetzt wird mir eini­ges klar – nur lei­der kann ich nicht üben gehen. 🙂 Lie­be Grüße

  4. Wo konn­test du das auf­neh­men ohne ein Buß­geld zu ris­kie­ren? In D dro­hen für sowas in NRW 25.000 EUR und in Hes­sen bis zu 30.000 EUR.

  5. Vie­len Dank für Ihre Erklä­run­gen. Ich bin Seni­or Anfän­ger und habe heu­te mor­gen auf der ran­ge eini­ge Punk­te umset­zen kön­nen. End­lich hat der Abschlag mal Spass gemacht.

  6. Hal­lo Florian,
    Vie­len Dank für dei­ne Vide­os. Ich habe heu­te zum ers­ten mal einen Dri­ver in die Hand genom­men. Die Ergeb­nis­se waren durchwachsen. 😄
    Any­way. Nun weiß ich auch auf was ich hier­bei ach­ten muss. Ich pro­bie­re mor­gen dei­ne Tipps mal aus.

    Dei­ne Vide­os hel­fen all­ge­mein sehr gut wei­ter um im Selbst­trai­ning die Grund­la­gen rein zu bekom­men. Anschlie­ßend kann man sich mit sei­nem Pro vor Ort auf das Fein­tu­ning kon­zen­trie­ren, und somit auch die­se Trai­nings­stun­den effi­zi­en­ter nut­zen. Wie gesagt: Vie­len Dank, und wei­ter so. 👍
    Bes­te Grü­ße, Patrick.

  7. Hal­lo Flo­ri­an, vie­len Dank für dei­ne Vide­os und Tipps. Nach­dem ich im letz­tes Jahr mein Golf­spiel nicht mehr kon­stant hal­ten konn­te bin ich zurück zu den Basics, Hand­griff, Set­up etc. ‚dabei haben mir dei­ne Tipps sehr viel hel­fen kön­nen, Gol­fen macht jetzt wie­der Spaß, auch die Zeit auf der Dri­ving Range!!!!!!!

  8. Flo­ri­an, aber trotz­dem wird bei bei­den Schlä­gen der Abschwung mit der Hüf­te ein­ge­lei­tet oder fin­det beim Dri­ve die Ein­lei­tung auch anders statt? soll­te bei bei­den Schlä­gen Dein Tip(linke Brust drückt gehen lin­ken Ober­arm) auch beherzt wer­den oder ist auch dies beim Dri­ve anders ?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uebe zuerst den Ball und dann den Sand zu schlagen im Bunker Arme

Übe, zuerst den Ball und dann den Sand zu schlagen – im Bunker!Übe, zuerst den Ball und dann den Sand zu schlagen – im Bunker!



Das Schla­gen von Bäl­len aus dem Sand (erst den Ball tref­fen und dann den Sand) ist eine groß­ar­ti­ge Mög­lich­keit, dei­nen Eisen-Golf­schwung zu verbessern. ⇨⇨ Trai­nie­ren wir wäh­rend einer Golfrei­se zusammen: 02.11. – 09.11.2022 Gran Cana­ria – alle HCPs 12.11. – 19.11.2022 – alle HCPs – Ost-Algar­ve, inkl. Mon­te Rei! 08.12. – 20.12.2022