Golf 123

Abschluss des fabelhaften Frankreichs im Weingut Clotilde Davenne
  • Home
  • Golfreisen
  • Abschluss des fabelhaften Frankreichs im Weingut Clotilde Davenne

Abschluss des fabelhaften Frankreichs im Weingut Clotilde Davenne

Abschluss des fabelhaften Frankreichs im Weingut Clotilde Davenne

Abschluss des fabelhaften Frankreichs im Weingut Clotilde Davenne

Das fabelhafte Frankreich auf dem Weingut Clotilde Davenne beenden

Teil 4 von Edward Keirshs Abenteuer in Frankreich während der Ryder-Cup-Woche.

In Paris wimmelte es von Fashionistas, und das war auch zu erwarten, denn es war Fashion Week, eine Zeit, in der Dior, Armani, Hermes und Tom Ford gefeiert wurden. Es war nicht die Zeit, um den Ryder Cup zu feiern, der eher meiner Mode entsprach. Also beschloss ich, Paris zu verlassen und noch einen Tag in Burgund zu verbringen, um guten Wein zu trinken und mich von all dem Gebäck und dem reichhaltigen Essen zu erholen.

Clotilde Davenne

Vézelay in der Bourgogne

Clotilde Davenne

Altes Dorf Noyers

Die Bourgogne und ihre erstaunlich bemerkenswerten Kleinstädte wie Noyers und Vezelay waren sicherlich mehr nach meinem Geschmack. Aber da ich vor meiner Heimreise nur noch wenig Zeit hatte, fuhr ich ins relativ nahe gelegene Chablis.

Nachdem ich meine Schläger für einen weiteren Tag eingepackt und viele kleine Straßen überwunden hatte, erreichte ich schließlich ein Weingut, das nach der Besitzerin Clotilde Davenne benannt ist, ein kleines Weingut nicht weit von den magischen Städten Irancy und Vezelay.

Es gab zwar keinen Golfplatz in der Nähe, aber das Mittagessen auf dem Weingut von Clotilde Davenne, einer Frau, deren Leidenschaft für das Terroir und die Trauben sie vor einigen Jahren dazu veranlasste, einen wunderbaren Saint Bris zu produzieren, war hervorragend.

Clotilde Davenne

Clotilde Davenne

„Wir produzieren etwa 250.000 Flaschen pro Jahr, nachdem ich etwa 12 Jahre hier war“, sagt Clotilde Davenne, die durch ihren Charme und ihre ruhige Art besticht. „Es war ein großes Risiko, ins Weingeschäft einzusteigen, eine Frau in einer Männerwelt. Aber ich bin mein eigener Chef, und ich liebe, was ich tue.

Wir saßen zusammen in einem kleinen Gebäude in der Nähe der Gärbottiche und genossen ein wunderbares Mittagessen mit hausgemachten Gerichten neben ihren Arbeitern, und der Duft der Trauben war berauschend.

„Ich möchte einen Wein machen, der die Frucht zum Ausdruck bringt, und dieses Jahr war eine fabelhaft ertragreiche Ernte“, fügt Davenne hinzu. „Jahre wie dieses lassen mich die schlechten Jahre vergessen“.

Davennes Leidenschaft für ihre Trauben ist ansteckend. Ihre Gefühle sind so offensichtlich, so voller Genugtuung, dass ich leicht die wunderschönen Fashionistas in Paris vergesse, vergesse, dass ich nicht in der Nähe des Ryder-Cup-Geschehens bin – und so unvergesslich, dass ich vergesse, dass ich bald nach Hause fahre. Davenne war, wie Frankreich, fesselnd.

Um mehr über Clotilde Davenne Wines zu erfahren, besuchen Sie ihre Website https://www.clotildedavenne.fr/en/

Quelle

Image
Related Posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert