Golf auf den Bahamas für Familien



golf 123 08

Eine tol­le Idee für einen Fami­li­en­ur­laub ist eine Rei­se auf die Baha­mas. Wenn du noch nie auf den Baha­mas-Inseln warst, dann ver­passt du ein tro­pi­sches Para­dies. Für Gol­fe­rin­nen und Gol­fer gibt es nichts Schö­ne­res, als auf den Baha­mas auf den wun­der­schö­nen, üppig gepfleg­ten Golf­plät­zen zu spie­len, von denen eini­ge den Oze­an überblicken.

Für eine Fami­lie kann das Erler­nen des Golf­spiels ein Spaß für alle Alters­grup­pen sein. Nur weil du noch nie Golf gespielt hast, ist das kein Grund, dich ein­schüch­tern zu las­sen. Die meis­ten Golf­plät­ze haben Golf­pro­fis, die Unter­richt für die gan­ze Fami­lie anbie­ten. Es ist nicht nur ein lus­ti­ger Frei­zeit­sport, son­dern kann auch einen Fami­li­en­ur­laub in eine Lern­er­fah­rung ver­wan­deln, die zu einem Lieb­lings­sport der Fami­lie für ein gan­zes Leben wer­den kann.

Das groß­ar­ti­ge Wet­ter auf den Baha­mas macht Golf zu einem Ganz­jah­res­sport, mit Tem­pe­ra­tu­ren von bis zu 70 Grad im Win­ter. Das tol­le Wet­ter bedeu­tet auch, dass das Gras immer grün ist und es meh­re­re Meis­ter­schafts­golf­plät­ze gibt. Aus die­sem Grund fin­den auf den Baha­mas auch meh­re­re Meis­ter­schafts­tur­nie­re im Golf und Ten­nis statt.

Es gibt einen Arnold-Pal­mer-Platz, der seit den 1930er Jah­ren als pri­va­ter Rück­zugs­ort für bri­ti­sche Aus­wan­de­rer dient. Es gibt Meis­ter­schafts­plät­ze auf Para­di­se Island, Grand Baha­mas und in Cable Beach. Stell dir vor, die Sand- und Was­ser­hin­der­nis­se sind der Strand und der Atlan­ti­sche Ozean!

Es gibt nicht vie­le Orte auf der Welt, die eine sol­che Her­aus­for­de­rung bie­ten wie die Golf­plät­ze auf den Baha­mas. Natür­lich gibt es auch Plät­ze, die nicht so anspruchs­voll sind, dass sie nicht für alle Spiel­stär­ken geeig­net sind. Eini­ge der Meis­ter­schafts­spie­ler wie Jack Nick­laus und Gary Play­er loben die Plät­ze wegen der herr­li­chen Aus­sich­ten, die dich vom Spiel ablen­ken. Einer der Plät­ze hat sechs Löcher direkt am Meer.

Das bes­te Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis für einen Golf­ur­laub mit der Fami­lie ist, eines der vie­len Hotels zu fin­den, die Golf­pa­ke­te anbie­ten, die ein ermä­ßig­tes Zim­mer und Golf­platz­ge­büh­ren beinhal­ten. Oft gel­ten die­se Pake­te für bis zu 4 Per­so­nen pro Zim­mer und sind ein tol­les Ange­bot für einen Familienurlaub.

Die meis­ten grö­ße­ren Resorts befin­den sich in unmit­tel­ba­rer Nähe zu den Golf­plät­zen am Meer, so dass ein Golf­pa­ket eine gute Mög­lich­keit ist, die bes­ten Unter­künf­te und Golf­plät­ze zu bekom­men. Die meis­ten Resorts bie­ten einen Shut­tle­ser­vice zu den Golf­plät­zen an, wenn die­se wei­ter als zu Fuß ent­fernt sind. Golf und Ten­nis sind das gan­ze Jahr über eine gro­ße Attrak­ti­on bei einem Bahamas-Urlaub.

Natür­lich gibt es noch ande­re Din­ge, die du tun kannst: Genie­ße die wei­ßen Sand­strän­de, die sanf­ten Wel­len und die Bri­se des Oze­ans oder mach eine Fahrt mit dem Glas­bo­den­boot, um die wun­der­schö­nen Koral­len­rif­fe und die tro­pi­sche Mee­res­fau­na zu sehen. Du kannst die Märk­te, Geschäf­te und authen­ti­schen Restau­rants besu­chen, die das Natio­nal­ge­richt Muscheln anbie­ten. Du musst unbe­dingt die Conch Frit­ters pro­bie­ren, obwohl du die Frit­ters oder die gebra­te­ne oder cer­viche Muschel in allen Resorts bekom­men kannst. Eines ist sicher: Wenn du ein­mal mit dei­ner Fami­lie einen Golfaus­flug auf den Baha­mas gemacht hast, wird es schwer sein, die­sen Urlaub zu übertreffen!



Source by Tamil Sel­vi Aldragen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN