Golf-Fitness: So erhöhen Sie die Schulterdrehung



Golf Fitness So erhoehen Sie die Schulterdrehung back exercises

In Epi­so­de 42 die­ser 50-wöchi­gen Serie teilt Jeff Rit­ter eine Übung, um einen kraft­vol­le­ren Rück­schwung zu erzeu­gen. Besu­chen Sie noch heu­te www​.mtt​per​for​mance​.com/​b​log für Hun­der­te von KOSTENLOSEN Vide­os, Audio­lek­tio­nen und mehr. http://​tinyurl​.com/​z​d​t​x​ohu Wenn es dar­um geht, sich bes­ser zu füh­len, kon­zen­trie­ren wir uns meis­tens auf offen­sicht­li­che Berei­che mit Schmer­zen oder Ein­schrän­kun­gen. Beim Golf sind häu­fi­ge Pro­blem­punk­te der Nacken und der unte­re Rücken. Jeder, der in die­sen emp­find­li­chen Berei­chen das Zie­hen, Knei­fen oder das Fal­len auf die Knie „Dolch“ gespürt hat, weiß sicher­lich, wie läh­mend der Schmerz sein kann. Ein Bereich, der eher unbe­merkt bleibt, ist die im Video unten beschrie­be­ne Brust­wir­bel­säu­le. Der Haupt­grund dafür ist, dass die Brust­re­gi­on oft nicht in einer Wei­se beein­träch­tigt wird, die für die meis­ten Men­schen zu Beschwer­den führt. Als jemand, der im Lau­fe der Jah­re von Kreuz­schmer­zen geplagt wur­de, hat­te ich mei­nen mittleren/oberen Rücken nie als einen Bereich ange­se­hen, auf den es sich zu kon­zen­trie­ren lohnt. Nach­dem ich jedoch einen Mobi­li­täts­bild­schirm durch­lau­fen hat­te, erfuhr ich, dass mein Brust­be­reich sehr unbe­weg­lich war und beim Golf­spie­len einen enor­men Druck auf mei­nen unte­ren Rücken aus­üb­te. Durch die Ver­bes­se­rung der Beweg­lich­keit in der Brust­wir­bel­säu­le konn­te ich die Belas­tung der Len­den­wir­bel­säu­le ver­rin­gern. Dies ermög­lich­te mir, die Rota­ti­on in mei­nem Rück­schwung zu erhö­hen, ohne die Schmer­zen, die mich unten hiel­ten. Zusätz­lich zu die­ser T‑Spi­ne-Übung wur­de ich auch ange­wie­sen, die Mus­keln rund um die Wir­bel­säu­le durch Schaum­rol­len und Mas­sa­ge­the­ra­pie zu lockern. Die Kom­bi­na­ti­on der bei­den lie­fer­te Vor­tei­le, die sowohl auf als auch außer­halb des Kur­ses schnell offen­sicht­lich wur­den. Nur weil es nicht weh tut, heißt das nicht, dass es kein Pro­blem ist. Ver­brin­gen Sie eini­ge Zeit damit, sich auf die Gesund­heit Ihrer T‑Wirbelsäulenregion und auf Sie zu kon­zen­trie­ren, und zäh­len Sie die Her­aus­for­de­rung die­ser Woche als abge­schlos­sen. Vor­tei­le: Erhö­hen Sie die Rota­ti­on des Golf­schwungs Redu­zie­ren Sie Rücken­schmer­zen Schla­gen Sie län­ge­re Golf­schlä­ge Schie­ßen Sie nied­ri­ge­re Golf­ergeb­nis­se Fol­gen Sie uns @ MAKE THE TURN: http://​mtt​per​for​mance​.com/ MAKE THE TURN Blog: http://​mtt​per​for​mance​.com/​b​l​og/ Twit­ter: htt­ps ://twitter.com/mttgolf Face­book: https://​www​.face​book​.com/​m​a​k​e​t​h​e​t​urn Insta­gram: https://​www​.insta​gram​.com/​m​t​t​g​o​lf/ Turn machen, Golf­fit­ness, bes­te Golf­übun­gen, Golf­kraft­übun­gen, Rückenübungen

jeff ritter,make the turn,golf digest,golf fitness,best golf exercises,golf power,golf power exercise,back exercises,longer tee shots

Sports: %Video­Cap­ti­ons%

5 thought on “Golf-Fitness: So erhöhen Sie die Schulterdrehung”

  1. inte­res­ting points ‚if anyo­ne else is sear­ching for bet­ter golf try Nadaz­ma Ama­zing Golf Hel­per (do a goog­le search ) ? Ive heard some decent things about it and my part­ner got cool suc­cess with it.

  2. Due to the­se golf swing secrets , Jοm­tοnο Naha (Go ogle it), I was able to rea­li­ze “hows” and “whys” of a gre­at golf swing and its dif­fe­rent ele­ments. My irons incre­a­sed 15 yards and my dri­ver incre­a­sed twen­ty-five after I com­ple­ted rea­ding through the tuto­ri­al for the 2nd time. Due to the­se impro­ve­ments, I‘m more con­fi­dent and I‘m having more fun with golfing.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schulterkraft Golf Fitness Uebung und Training Aussenrotation and

Schulterkraft-Golf-Fitness-Übung und Training – AußenrotationSchulterkraft-Golf-Fitness-Übung und Training – Außenrotation



Die welt­bes­te Schul­ter-Golf-Fit­ness-Übung und Work­out-Außen­ro­ta­ti­on! Dr. Bob Dona­tel­li hat vie­le Golf­pro­fis trai­niert, dar­un­ter Fred Funk und Nata­lie Gul­bis. Er hat vie­le Jah­re in den PGA Tour Fit­ness und Inju­ry Reco­very Trai­lers gear­bei­tet und vie­le der Tour-Spie­ler, die Sie im Fern­se­hen sehen, bear­bei­tet. Er ist Phy­sio­the­ra­pie- und Leis­tungs­ex­per­te von Gol​fersMD​.com und

Der Wiegenbohrer Golf Fitness Coach certified golf fitness instructor

Der Wiegenbohrer | Golf-Fitness-CoachDer Wiegenbohrer | Golf-Fitness-Coach



Dies ist eine groß­ar­ti­ge Übung, um einem Gol­fer dabei zu hel­fen, wäh­rend eines Schwungs die Kör­per­hal­tung bei­zu­be­hal­ten. Begin­nen Sie mit dem Drill, indem Sie einen Schlä­ger über die obe­re Brust legen. Neh­men Sie eine nor­ma­le Golf­hal­tung ein und füh­ren Sie einen lang­sa­men und kon­trol­lier­ten Rück­schwung aus. #golf­fit­ness­trai­ner #fisch­fit Golf Fitness