GOLF GRIFF & SETUP BASICS – GOLF SCHWUNG TECHNIK



GOLF GRIFF SETUP BASICS GOLF SCHWUNG TECHNIK Ballflug

GRIFF & SETUP BASICS – In die­ser Video Serie zei­ge ich euch mit mei­nem Assi­stant Maxi­mi­li­an, alle Basics rund ums Golf. Ide­al ist die­se Serie für Begin­ner aber auch erfah­re­ne Gol­fer kön­nen mit die­sen Vide­os ihr Spiel verbessern.

BESUCHT MEINE WEBSEITE UM NOCH BESSER TRAINIEREN ZU KÖNNEN!

Dash­board

KOMMENTIERE und lasst mich wis­sen wobei ihr Hil­fe in eurem Spiel braucht und wel­che Vide­os ihr als nächs­tes sehen wollt.

Folgt Flo­ri­an Raggl auf Social Media:
▣ FACEBOOK – https://​www​.face​book​.com/​F​l​o​r​i​a​n​R​a​g​g​l​G​o​lf/
▣ INSTAGRAM – https://​www​.insta​gram​.com/​f​l​o​r​i​a​n​r​a​g​g​l​g​o​lf/
▣ WEBSITE – https://raggl-golf​.at/

Golf,Florian Raggl,Golfschwung,Schwung,Technik,Golfstunde,Eisen,Schläge,dünn,fett,flach,steil,Socket,toppen,Bodenkontakt,Tiger Woods,pure,Sweetspot,Schlagfläche,Slice,Hook,Ballflug,Treffmoment,Spaß,Rory McIlroy,Henrik Stenson,konstant,regelmäßig,Schwungbahn,Fehler,Schlag,Griff,Konstanz,wie,Eisenschlag,Eisenschläge,besser,besser Golfen,spielen,Schwungfehler,Ping,BMW,Foresight Sports,GQ Quad

Sports: %Video­Cap­ti­ons%

17 thought on “GOLF GRIFF & SETUP BASICS – GOLF SCHWUNG TECHNIK”

  1. Freut mich, dass ihr jetzt zusam­men die Vide­os macht. Vie­le Grü­ße an die­ser Stel­le an Max und für sei­nen per­fek­ten Golf­schwung, sehr ele­gant. 🙂 Ich hof­fe, dass Max beim nächs­ten Mal sein eige­nes Mikro bekommt, dann kann man ihn auch bes­ser ver­ste­hen. Auch das The­ma Beleuch­tung soll­test du noch­mal an gehen. Dies zum The­ma Qua­li­tät des Videos. 

    Dafür, dass sich das Video an Begin­ner rich­tet soll­test du drauf ach­ten, dass du bestimm­te Fach­be­grif­fe wie z.B. Lea­ding Edge nicht ver­wen­dest oder sie erklärst. Einem Anfän­ger sind die­se womög­lich nicht geläu­fig. Viel­leicht ist das mal ein The­ma für ein Video zu den gan­zen Fach­be­grif­fen, die es so gibt. Du erklärst, wie man den Schlä­ger rich­tig hal­ten soll und somit den Schlä­ger­kopf öff­nen und schlie­ßen kann, aber war­um dies wich­tig ist bleibt offen. Es ist bestimmt nicht leicht alles in einem Video unter­zu­brin­gen und auf alle Aspekt ein­zu­ge­hen, aber du/ihr soll­test immer dran den­ken, dass die­se Serie sich an Begin­ner rich­tet. Ich hof­fe, dass mei­ne kon­struk­ti­ve Kri­tik ok ist. 😉

    Ansons­ten wei­ter­hin viel Erfolg und 1000 Dank für dei­ne sehr hilf­rei­chen Videos.
    Ich freue mich auf wei­ter Vide­os mit euch Zwei.
    VG Marco

  2. Ganz tol­les Video.
    Die Sache mit dem Micro bei Max ist Dir sicher im Nach­hin­ein aufgefallen.
    Bit­te mehr davon.
    Eine Fra­ge hät­te ich noch:
    Wie lan­ge spielt ein Gol­fer aus Dei­ner Sicht wenn er noch nicht lan­ge spielt? Das wür­de mich inter­es­sie­ren, damit ich auf das auf mich bezo­gen bes­ser ein­ord­nen kann 🙂
    Vie­len Dank und bit­te wei­ter so 👍👍👍

    PS: Tol­ler Schwung, sieht sehr stim­mig aus 👍

  3. Ich spie­le seit genau zwei Wochen Golf habe in mei­nem GC ein bag mit 5 Schla­gern und einem Put­zer bekom­men und fin­de dei­ne Erklä­rung wesent­lich bes­ser stim­mi­ger und ver­ständ­li­cher als die mei­nes Pros :/ 

    Dan­ke für das Video 

    Ab wann wür­dest du als pro ein vol­les bag emp­feh­len und ab wann ein fit­ting ? Oder soll­te man erst zum fit­ten und dann auf die Ränge ?

    1. @Land Graf ich war beim Sta­ti­schen fit­ting und habe mei­ne schlä­ger erst­mal nur auf mei­nen kör­per anpas­sen hat semi funk­tio­niert aber kann nicht sagen das es gar­nicht gebracht hat die schlä­ge wur­den sta­bi­ler aber ein rich­ti­ges fit­ting ist aktu­ell weder nutz­lich noch bringt es was wenn man erst ange­fan­gen hat

  4. Ein wie­der mal sehr guter Ansatz. Auch als erfah­re­ner Gol­fer soll­te man sich sicher­lich ab und zu wie­der mal über die “Basics” schlau machen. beson­ders wenn das Spiel mal nicht so gut funk­tio­niert (ähn­lich wie beim Motor­rad fah­ren, auch hier schlei­chen sich mit der Zeit immer wie­der klei­ne Feh­ler ein). Hof­fe es gibt bald wei­ter Tipps, spe­zi­ell kur­zes und lan­ges Chip­pen / Pitchen.

  5. Sehr, sehr gut ver­ständ­li­ches Vie­deo. Ein­zi­ges Man­ko: gib’ bit­te dem Max auch ein Micro, damit man ihn bes­ser ver­steht. Ansons­ten das Bes­te, was es zum Erler­nen auf You­Tube gibt. Dau­men hoch dafür!!!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GEWICHTSVERLAGERUNG TRANSITION GOLF SCHWUNG TRAINING Ballflug

GEWICHTSVERLAGERUNG & TRANSITION – GOLF SCHWUNG TRAININGGEWICHTSVERLAGERUNG & TRANSITION – GOLF SCHWUNG TRAINING



GOLFSCHWUNG TRAINING – DIE COACHING SERIE – Eine Video Trai­nings Serie mit ins­ge­samt 15 Tei­len in wel­chen der gesam­te Golf­schwung von A bis Z durch­leuch­tet wird. Mit Übun­gen und Drills, wel­che ihr teil­wei­se auch zuhau­se machen könnt! So wird euer Golf­schwung fit! Abon­niert den FLORIAN RAGGL GOLF CHANNEL um immer up-to-date zu

5 Checkpunkte fuer den optimalen Treffmoment mit dem Eisen Birdietrain Ballflug

5 Checkpunkte für den optimalen Treffmoment mit dem Eisen (Birdietrain)5 Checkpunkte für den optimalen Treffmoment mit dem Eisen (Birdietrain)



Lukas und Joscha von Bir­die­train zei­gen Dir, wie Du den Treff­mo­ment mit dem Eisen opti­mie­ren und damit läs­ti­ge Feh­ler­quel­len wie Chi­cken-Wings eli­mi­nie­ren kannst. Hier der You­Tube-Kanal der bei­den: https://​www​.you​tube​.com/​c​h​a​n​n​e​l​/​U​C​v​R​i​c​s​m​L​H​s​C​z​k​J​k​e​a​p​Z​L​DOw treffmoment,eisen,golf,golfschwung,chicken wings,technik,erklärung,golfschlag,birdietrain Sports: %Video­Cap­ti­ons%