Golf Kurzes Spiel verbessern – Aus dem ROUGH chippen lernen!



Golf Kurzes Spiel verbessern Aus dem ROUGH chippen lernen bausek christoph

Vie­le Gol­fer kämp­fen mit schlech­te Chips rund ums Grün. In dem VideoGolf Kur­zes Spiel ver­bes­sern – Aus dem ROUGH chip­pen ler­nen!” zei­ge ich mit wel­cher Idee und Tech­nik man aus dem Rough neben dem Grün genau zur Fah­ne spie­len kann! Viel Erfolg!

Chris­toph Bau­sek ist PGA 1* Pro­fes­sio­nal Level A und befin­det sich mit sei­ner Aca­de­my im GC Linz-St. Flo­ri­an (Oberösterreich/Österreich):

www​.pro​gres​si​ve​golf​.at
www​.gclinz​.at

Nähe­re Infos zur Per­son Chris­toph Bausek:

http://​www​.pro​gres​si​ve​golf​.at/​1​5​/​u​n​s​e​r​-​t​e​a​m​-​c​h​r​i​s​t​o​p​h​-​b​a​u​sek

Buchun­gen bit­te telefonisch:

http://​www​.pro​gres​si​ve​golf​.at/​1​4​/​k​o​n​t​akt

Chris­toph ist zer­ti­fi­zier­ter Aim­Point Inst­ruc­tor Level 3 der belieb­ten Grün­le­se­me­tho­de Aim­Point Express:

www​.aim​point​golf​.com

Chris­toph ist Track­man Mas­ter und ver­wen­det Track­Man in sei­nem Unterricht:

www​.track​man​golf​.com

Chris­toph ist zer­ti­fi­ziert in Dr. Kwon’s Golf Bio­me­cha­nics Level 2,
Smart2move Level 1 und Bio­Swing Dyna­mics Level 2 und ver­wen­det Smar­t2­mo­ve-Boden­kraft­pla­ten in sei­nem Unterricht:

www​.smar​t2​mo​ve​.com

Chris­toph ver­wen­det das 3D-Ana­ly­se­sys­tem “AMM 6d walk­about” in sei­nem Unterricht:

Chris­toph ver­wen­det das SAM Putt Lab für Golf­un­ter­richt in sei­nem Unterricht:

http://​www​.sci​en​ce​andmo​ti​on​.com/

Pro­gres­si­ve Golf Face­book Page:

https://​www​.face​book​.com/​p​r​o​g​r​e​s​s​i​v​e​g​o​l​f​.​at/

Insta­gram:

https://​www​.insta​gram​.com/​c​h​r​i​s​t​o​p​h​_​b​a​u​s​ek/

Twit­ter:

https://​twit​ter​.com/​m​o​s​t​r​o​1​977

#Bau­sek
#Pro­gres­si­ve Golf
#Chip

golf kurzes spiel verbessern,golf kurzes spiel,golf kurzes spiel trainieren,golf kurzes spiel youtube,golf kurzes spiel üben,golf kurzes spiel übungen,kurzes spiel,golf chip rough,golf kurzer rückschwung,golf rough shot,bausek golf,progressive golf,bausek christoph,besser golfen,rough

Sports: %Video­Cap­ti­ons%

21 thought on “Golf Kurzes Spiel verbessern – Aus dem ROUGH chippen lernen!”

  1. Hal­lo mein Erklär Bär!
    Dan­ke für die­se Super Hilfestellung:-)
    Ich weis nicht wie du das machst aber jeder Tipp kommt zum rich­ti­gen Moment.
    Du bist mein Trai­ner seit eini­ger Zeit und mir hat jeder wirk­lich jeder Tipp geholfen!
    Ich hof­fe du machst noch lan­ge wei­ter, damit mein Stv. bes­ser wird.
    LG,Martin

  2. Dan­ke für die gute Erklä­rung Für jeden Gol­fer, der ums Grün wegen des tie­fen Gra­ses zum Grü­beln kommt, was da denn zu machen wäre um kei­nen “Pen­zin­ger” oder “Getopp­ten Flie­ger” zu fabrizieren.

  3. Dan­ke Chris­toph. Eine Fra­ge: Muss man sich neu aus­rich­ten, wenn man die Schlag­flä­che öff­net? Damit die unte­re Kan­te senk­recht zur Schlag­rich­tung ist.

    1. Sehr gute Fra­ge. Wenn Du die Schlag­flä­che öff­nest macht es fast kei­nen Unter­schied in der Rich­tung aus. Nor­ma­ler­wei­se senkt man das Griff­en­de dann ein wenig Rich­tung Boden und dann stimmt die 3D-Schlag­flä­che wie­der. Jedoch nei­gen bei Rough die Gras­hal­me sich um den Schaft zu wickeln und schlie­ßen den Schlä­ger ger­ne. Daher kann man sich even­tu­ell ein wenig rechts vom Ziel aus­rich­ten um die Schlie­ßung aus­zu­glei­chen. Aber ehr­lich gesagt, wür­de ich mir dar­um kei­ne Sor­gen machen.
      Die unte­re Kan­te muss jeden­falls nicht in Schlag­rich­tung zei­gen. In mei­nem Griff-Video erklä­re ich die 3D-Schlag­flä­che ein wenig. Sag mir bit­te, ob Du mei­ne Ant­wort ver­stehst oder war sie zu kompliziert?

    2. Dan­ke. Ich hab’s kapiert. Ich muss es jedoch mal selbst für mich aus­pro­bie­ren. Vie­len, vie­len Dank für dei­ne wun­der­ba­ren Lehrvideos.

  4. Hal­lo Christoph,
    Ich bin ein Fan von dir.
    Immer wie­der toll Erklärt. Ich habe eine Fra­ge: ” Dein Aus­hol­be­wei­gung ist Grö­ße als Aus­schwung. Soll es so sein? Oder soll ich auf die glei­che Höhe wie beim Anfang so auch beim Ende achten?

    1. Dan­ke Ele­na! Ich ver­en­ge mei­nen Schwung­ra­di­us bei die­sen Schwün­gen sehr stark. Dadurch wird Finish kür­zer. Außer­dem bremst das Rough ziem­lich. Kon­zen­trie­re dich lie­ber dar­auf, mit wel­chem Speed du ins Gras kommst um das Gras “weg­zu­schnei­den”. Hof­fe, das beant­wor­tet Dei­ne Frage 😀👍🏻

  5. Hal­lo Christoph,
    Kannst du Tech­nik von back­spin erkennen.
    Das man sau­be­re Flè­che und Loft auf­macht, dass ist klar. Aber irgend­wie klappt es wie beim Prof­fis nicht.😜

  6. läuft man bei einem 60er mit geöff­ne­ter Schlag­flä­che nicht auch Gefahr, unter dem Ball durch­zu­schnei­den und somit gar nix zu erreichen?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Golf Training mit Martin Kaymer Der Chip and Run Schlag bausek christoph

Golf Training mit Martin Kaymer: Der Chip and Run SchlagGolf Training mit Martin Kaymer: Der Chip and Run Schlag



Der dt. Golf Pro­fi Mar­tin Kay­mer erklärt den Chip and Run Schlag Mar­tin Kay­mer (* 28. Dezem­ber 1984 in Mett­mann) ist ein deut­scher Berufs­gol­fer, dem im Jahr 2008 mit zwei Tur­nier­sie­gen auf der Euro­pean Tour der inter­na­tio­na­le Durch­bruch gelang. Im Jahr 2010 gewann er mit der PGA Cham­pions­hip als zwei­ter