Golfen in Lagos



golf 123 12

Zwei der belieb­tes­ten und ide­al gele­ge­nen Golf­plät­ze in Lagos sind der Palma­res, ein Par-71-Platz, der für sein fan­ta­sie­vol­les Design und sei­nen tadel­lo­sen Stan­dard bekannt ist, und der Boavis­ta, eben­falls ein Par-71-Platz, mit spek­ta­ku­lä­rem Blick auf die Bucht von Lagos und die Mon­chi­que-Hügel. Die­ser Platz gehört zu den Boavis­ta Resorts und wur­de mit so wenig Ein­grif­fen in die natür­li­che Land­schaft wie mög­lich ange­legt. Er umfasst sogar ein Natur­schutz­ge­biet für geschütz­te Pflan­zen- und Tier­ar­ten, was die­sen Golf­platz zu etwas ganz Beson­de­rem macht. Dein Golf­erleb­nis in Lagos wird dir sicher noch lan­ge in Erin­ne­rung blei­ben, nach­dem du die­se bezau­bern­de Küs­te ver­las­sen hast.

His­to­ri­sches Lagos – Ein wenig Geschich­te kann dir hel­fen, die enor­me Bedeu­tung dei­nes Sport­plat­zes zu ver­ste­hen. Die Geschich­te von Lagos reicht bis ins Jahr 2000 v. Chr. zurück. Die Phö­ni­zi­er, Römer, Ara­ber und Mau­ren wur­den alle schon vor lan­ger Zeit von die­ser Küs­te ange­zo­gen. Wäh­rend du viel­leicht (unge­wollt) dei­ne Son­nen­bril­le zurück­lässt, haben sie ihre Spu­ren in Form von kolos­sa­len Fes­tun­gen, Bur­gen, Kir­chen und ande­ren archi­tek­to­ni­schen Wun­der­wer­ken hin­ter­las­sen, von denen die meis­ten durch das ver­hee­ren­de Erd­be­ben von 1755 zer­stört wur­den. Auch der gro­ße Ent­de­cker Vas­co da Gama brach von Lagos aus zu sei­ner berühm­ten Ent­de­ckungs­rei­se auf.

Die schöns­ten Strän­de von Lagos – Jetzt, wo du ein biss­chen Geschich­te auf dem Buckel hast, kannst du dich den Strän­den mit mehr als nur einer läs­si­gen Ein­stel­lung nähern. Der Pra­ia de Dona Ana, der Pra­ia do Cami­lo und der Meia Pra­ia sind alle­samt belieb­te Tou­ris­ten­zie­le. An den meis­ten die­ser Strän­de gibt es Ein­rich­tun­gen für alle Arten von Was­ser­sport. Aber die Bucht von Lagos ist in ihrer Schön­heit unüber­trof­fen und hat mit ihren Höh­len und schrof­fen Fel­sen noch mehr zu bie­ten. Dort befin­det sich auch der Yacht­ha­fen, in dem Yach­ten und Boo­te aller Grö­ßen ihren Lie­ge­platz fin­den. Ein wei­te­res inter­es­san­tes Gewäs­ser ist der Bar­ra­gem da Bra­vu­ra, ein künst­li­cher See mit majes­tä­ti­schen Ber­gen im Hintergrund.

Must-See in Lagos – Von der Pra­ia de Dona Ana kannst du ent­we­der mit dem Auto oder zu Fuß zur Pon­ta da Piedade fah­ren, die zu den “Must-Sees” in Lagos gehört. Sie ist unbe­streit­bar die dra­ma­tischs­te Fels­for­ma­ti­on an der gesam­ten Algar­veküs­te und vom Meer aus am beein­dru­ckends­ten. Es wer­den Boots­tou­ren ange­bo­ten, die dich vom por­tu­gie­si­schen Fest­land aus hin und zurück brin­gen. Ein wei­te­res beein­dru­cken­des Wahr­zei­chen ist das For­te da Pon­ta da Band­ei­ra, das aus dem 17. Jahr­hun­dert stammt. Sie beher­bergt das Museu Mari­ti­mo – das Schiff­fahrts­mu­se­um – in dem du die mari­ti­me Geschich­te von Lagos erkun­den kannst. Es gibt noch viel mehr zu sehen, wenn du es schaffst, dich vom Golf­platz loszureißen.

Lagos erkun­den – Um die natür­li­che Schön­heit der Land­schaft zu genie­ßen, alle Sehens­wür­dig­kei­ten zu besu­chen und die Golf­plät­ze zu besich­ti­gen, lohnt es sich, für die Dau­er dei­nes Auf­ent­halts ein Auto zu mie­ten. Das kannst du ganz ein­fach im Vor­aus tun, indem du online bei Your​-Carhi​re​.com – dem Spe­zia­lis­ten für Auto­ver­mie­tung in Por­tu­gal – das Fahr­zeug dei­ner Wahl anfor­derst und dann Lagos nach Her­zens­lust genießt.



Source by Seb Jay

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

golf 123 20

Was sind Geschenkkörbe?Was sind Geschenkkörbe?



Woher kommt der Korb? Seit den Anfän­gen der Mensch­heit hat der Mensch Grä­ser, Stroh, Zwei­ge und Äste zu Kör­ben gefloch­ten. Schon früh wur­den Kör­be zur Auf­be­wah­rung tro­cke­ner Waren und zum Trans­port von Lebens­mit­teln und Mate­ria­li­en ver­wen­det. In bibli­schen Zei­ten wur­den grö­ße­re Kör­be für den Trans­port von Men­schen und Waren auf dem