In 3 simplen Schritten zu einem super Golfschwung



In 3 simplen Schritten zu einem super Golfschwung Birdietrain golf

Bewirb dich jetzt für ein KOSTENLOSES ANALYSEGESPRÄCH mit Joscha oder Lukas. Dabei erar­bei­ten wir gemein­sam dei­nen indi­vi­du­el­len Schritt für Schritt Plan wie du dein Golf­spiel nach­hal­tig ver­bes­sern kannst. Kli­cke auf den Link: https://​www​.bir​die​train​.com/de
_____________________

Kos­ten­lo­sen Video­kurs sichern – Län­ger schla­gen (2,5 Std. Laufzeit):

Video­kurs-DVD


_____________________

NEWSLETTER: Tra­ge dich für regel­mä­ßi­ge Neu­ig­kei­ten, neue Ange­bo­te sowie Bonus­tipps in den kos­ten­frei­en Bir­die­train-News­let­ter ein:

https://​www​.bir​die​train​.com/​d​e​/​n​e​w​s​l​e​t​t​er/
_____________________

GOLFREISEN | Für kon­kre­te Fragen: 

golfreise@birdietrain.com

REISEAUSSCHREIBUNGEN erhal­ten:

Kli­cke den Link um unse­re aktu­el­len Rei­se­aus­schrei­bun­gen zu erhal­ten und auto­ma­tisch über zukünf­ti­ge Rei­sen infor­miert zu wer­den (unser Rei­se-Port­fo­lio ist aus­schließ­lich hier­über erhältlich): 

Golfrei­sen


_____________________

Part­ner:

Tit­leist
https://​www​.tit​leist​.de

Tit­leist Fit­ting Cen­ter (Ham­burg, Köln, Mün­chen, Atzen­brugg (AT), Lau­sanne (CH))
https://​www​.tit​leist​.de/​f​i​t​t​i​n​g​-​c​e​n​t​ers

Foot­joy
https://​www​.foot​joy​.de
_____________________

Fol­ge uns auch auf FACEBOOK und INSTAGRAM:

https://​www​.face​book​.com/​b​i​r​d​i​e​t​r​a​in/
https://​www​.insta​gram​.com/​b​i​r​d​i​e​t​r​a​in/
_____________________

Kon­takt:

info@birdietrain.com
lampe@birdietrain.com
eisinger@birdietrain.com

https://​www​.bir​die​train​.com/de

Lukas Eisinger,Joscha Lampe,Oliver Heuler,Florian Raggl,Christoph Bausek,Christian Heuberger,Golf lernen,Golf Tipps,Golfschwung,Golf Basics,Draw lernen,Golftechnik,Driver Slice,Putten,Chippen,Pitchen,Platzreife,Golf Grundlagen,Golf spielen,Länger schlagen,Gerader schlagen,Golf für Senioren,Golf Anfänger,konstanter schlagen,Treffmoment verbessern,Golf Videos Deutsch,Golf Tipps deutsch,Birdietrain golf,perfekter Golfschwung,Golf Fehler,Schwungfehler

Sports: %Video­Cap­ti­ons%

51 thought on “In 3 simplen Schritten zu einem super Golfschwung”

  1. Super erklärt, ein­fach umzu­set­zen… und das schon bei Tro­cken­übun­gen im Wohn­zim­mer! Bin gespannt, wie es mor­gen auf der Ran­ge klappt. Tol­le Vide­os, wei­ter so!

  2. Zum ers­ten Schwung­ge­dan­ke. Die Ver­la­ge­rung nach links ähnelt Stack&Tilt. Ist dem so, bzw. wor­in besteht der Unter­schied? VG

    1. S&T ist ein rela­tiv kom­ple­xes Sys­tem für den Golf­schwung, das für Hob­by­gol­fer vie­le sinn­vol­le Struk­tu­ren bie­tet. Die­se Bewe­gung wird in der Tat auch von S&T so pro­pa­giert. Wir unter­rich­ten zwar nicht nach dem S&T Sys­tem (oder einem ande­ren), haben uns aber sehr inten­siv damit beschäftigt.

    2. @BIRDIETRAIN Es I S T S&T. Ihr soll­tet dazu ste­hen. Andy Plum­mer und Micha­el Ben­nett, die die­se Schwung­tech­nik ent­wi­ckelt haben, sei Dank geschuldet.

    3. @Karl-Heinz Wink­ler Ja, wie gesagt sind die­se drei Ele­men­te auch Din­ge die S&T beschrei­ben. Wir haben viel Zeit mit Andy Plum­mer ver­bracht und sind ihm dank­bar für alles was wir von ihm gelernt haben.

    1. Der Klang hört sich bei einer Zeit­lu­pe komisch an. Es gab nur einen Kon­takt. Bei einem Socket könn­te es tat­säch­lich meh­re­re Kon­tak­te geben, aber den wür­de ich rausschneiden 🙂

    1. Hal­lo Chris­ti­an, wir spre­chen von Druck­ver­la­ge­rung. Gewichts­ver­la­ge­rung ist sicher­lich irre­füh­rend. Dazu haben wir auch ein Video auf unse­rem Kanal. Check­punk­te für Druck­ver­la­ge­rung: Set­up 60:40 links; Hälf­te Rück­schwung 75:25 rechts, Ende Rück­schwung 50:50, vor­de­rer Arm par­al­lel Boden Abschwung 75:25 links, Finish 90:10 links. LG

  3. Hal­lo , ich hat­te vor einer Woche mei­ne ers­te Golf­stun­de und woll­te den Sport gleich wie­der an den Nagel hän­gen. Nach­dem ich euer Video ange­schaut habe , bin ich auf die Dri­ving Ran­ge und habe ver­sucht , dei­ne 3 Grund­ge­dan­ken umzu­set­zen. Und sieh .…. es hat funk­tio­niert ! Ich habe mir immer wie­der dei­ne Bewe­gun­gen vor dem inne­ren Auge ange­schaut und es dann nach­ge­macht . Die Schwün­ge in Slow Moti­on zu zei­gen , haben mir dabei sehr gehol­fen . Vie­len Dank

  4. Vor­bild­lich erklärt. Zum Bei­spiel dei­ne Aus­sa­ge zum Schwungende:…Körper stre­cken prak­tisch durch eine Kraft weg vom Ziel..( Video ca.11:10 min). Hab es ver­sucht und zum ers­ten Mal geschafft, den Schwung mit einem guten Gefühl zu Ende zu bringen.

    1. Das freut uns zu hören! Die Stre­ckung der Wir­bel­säu­le ist sozu­sa­gen eine Kraft weg vom Ziel. Dies ist auch not­we­nig, um eine Gegen­kraft für Arme/Schläger zu bilden

  5. Wow, ist das gut und ver­ständ­lich erklärt. Hab schon eini­ge Vide­os geschaut. Aber das war wirk­lich am ein­fachs­ten und anschau­lichs­ten erklärt.

  6. Erst­ma­lig fin­de ich eine wirk­lich gute Erklä­rung wie man dre­hen soll­te, Ins­be­son­de­re dass die Poba­cke lin­ken Fer­se gehen soll­te. Bis dato hat­te ich immer das Pro­blem, dass fest­ge­stellt wur­de dass nicht genug gedreht wird. Das war es dann aber auch. Und ich spie­le erst 47 Jah­re Golf. 🙄

  7. Super Video. Vie­len Dank. Klei­ne Zusatz­fra­ge: Was macht eigent­lich das Hand-Arm-Sys­tem genau? Muss man hier auf etwas beson­ders ach­ten? Das Video kon­zen­triert sich ja im Wesent­li­chen auf die Körperbewegung.

    1. Im Rück­schwung beugt der hin­te­re Arm auf ca. 90 Grad ab, der vor­de­re Arm wird dabei ent­lang der Brust schräg nach oben gefah­ren. Im Abschwung wird das Arm­sys­tem kurz noch mehr gegen den Kör­per gepresst durch das Sepa­rie­ren der Brust­korb­dre­hung und Schul­ter­gür­tel­be­we­gung. Danach fängt es an seit­lich am Kör­per vor­bei­zu­ar­bei­ten und streckt sich in den Punkt hin­ein, wenn der hin­te­re Arm par­al­lel zum Boden ist im Durchschwung.

    2. Vie­len Dank für die Ant­wort. Ihr seid didak­tisch wirk­lich super! Viel­leicht wäre ein Anschluss­vi­deo hilf­reich, wel­ches den Focus auf das Hand-Arm-Sys­tem legt. Man hört immer wie­der von Shal­lowing Move. Wenn ich die beschrie­be­ne Bewe­gung nach links mache, habe ich den Ein­druck, dass sich der Schlä­ger ein Stück weit nach hin­ten senkt, sozu­sa­gen nach hin­ten mit dem Schlä­ger­kopf rein­fällt. Ist die­ser Drop kor­rekt? Ich bin schon Anfang 60 und tref­fe auf­grund Eurer Vide­os erst­mals kon­stant Bäl­le. Noch­mals Dan­ke dafür!

    3. @Karl Krö­mer Um das wirk­lich zu beant­wor­ten müs­sen wir dei­nen Schwung sehen. Dazu kannst du dich ger­ne für die kos­ten­lo­se Schwung­ana­ly­se ein­tra­gen. Grund­sätz­lich ist es nicht falsch den Schlä­ger zu Beginn des Abschwungs abzu­fla­chen, es gibt aber Wege die ungüns­tig sind und Wege die güns­tig sind.

  8. Die­ser Bei­trag war für mich eine Super Hil­fe, weil ein­fach umzu­set­zen! Rech­te Poba­cke zur lin­ken Fer­se bewegen!!!
    Es hilft mir, beson­ders in Stress-Situa­tio­nen, die Kör­per­ach­se gera­de zu hal­ten und sau­ber an den Ball zu kom­men. Vor­her war es so, da man sich ja selbst nicht sieht, dass ich ab und an wohl zu weit nach rechts “schwank­te” und die Bäl­le fett traf! Vie­len Dank!!!

    1. @BIRDIETRAIN stell dir ein­fach mahl vor dein Golf­leh­rer redet 15 minu­ten an ein Stück und schlägt nur 2 Bälle.
      Die 10 Wör­ter S&T video’s kannst du auch machen.
      Viel spass

  9. Ich hät­te noch eine Ergän­zungs­fra­ge: Wor­aus resul­tiert im Durch­schwung die erfor­der­li­che Rota­ti­on und Stre­ckung? Ist das eine auto­ma­ti­sche Fol­ge der Schub­be­we­gung nach links oder ein bewuss­tes Ele­ment, das man ansteu­ern muss?

    1. Schwer hier eine all­ge­mein­gül­ti­ge Ant­wort zu geben. Eini­ge den­ken bewusst über­haupt nicht an Dre­hung und dre­hen mehr als genug, man­che den­ken an Dre­hung und dre­hen sogar immer noch zu wenig. Typi­scher­wei­se muss die Stre­ckung schon aktiv ange­steu­ert wer­den, das Dre­hen kommt bei eini­gen automatisch.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TOP POSITION IM AUFSCHWUNG GOLFSCHWUNG TRAINING Birdietrain golf

TOP POSITION IM AUFSCHWUNG – GOLFSCHWUNG TRAININGTOP POSITION IM AUFSCHWUNG – GOLFSCHWUNG TRAINING



GOLFSCHWUNG TRAINING – DIE COACHING SERIE – Eine Video Trai­nings Serie mit ins­ge­samt 15 Tei­len in wel­chen der gesam­te Golf­schwung von A bis Z durch­leuch­tet wird. Mit Übun­gen und Drills, wel­che ihr teil­wei­se auch zuhau­se machen könnt! So wird euer Golf­schwung fit! Abon­niert den FLORIAN RAGGL GOLF CHANNEL um immer up-to-date zu

Golfschwung Zeitlupe der verschiedenen Golfschlage Birdietrain golf

Golfschwung-Zeitlupe der verschiedenen GolfschlägeGolfschwung-Zeitlupe der verschiedenen Golfschläge



Zeit­lu­pe fol­gen­der Golf­schlä­ge: Abschlag mit Dri­ver und Eisen, Fair­way-Schlag, Pitch, Lob, Chip und Putt. Golf-Übun­gen, Erklä­run­gen und Trai­nings­tipps folgen! golfschwung,golfschlag,zeitlupe,drive,eisen-abschlag,pitch,lob,chip,fairway-schlag,putt,slow motion,golf,Golf Stroke Mechanics Sports: %Video­Cap­ti­ons%