Mysterium Durchschwung – wie du wieder zurück zum richtigen Golfschwung kommst!



Mysterium Durchschwung wie du wieder zurueck zum richtigen Golfschwung kommst hochladen

In die­sem Video zei­ge ich Dir die Ent­wick­lung eines fast jeden Gol­fers vom Anfän­ger zum Ist-Zustand. Mit den pas­sen­den Übun­gen fin­dest Du Dei­nen rich­ti­gen Durch­schwung bzw. Golfschwung.

Chris­toph Bau­sek ist PGA 1* Pro­fes­sio­nal Level A und befin­det sich mit sei­ner Aca­de­my im GC Linz-St. Flo­ri­an (Oberösterreich/Österreich):

www​.pro​gres​si​ve​golf​.at
www​.gclinz​.at

Nähe­re Infos zur Per­son Chris­toph Bausek:

http://​www​.pro​gres​si​ve​golf​.at/​1​5​/​u​n​s​e​r​-​t​e​a​m​-​c​h​r​i​s​t​o​p​h​-​b​a​u​sek

Buchun­gen bit­te telefonisch:

http://​www​.pro​gres​si​ve​golf​.at/​1​4​/​k​o​n​t​akt

Chris­toph ist zer­ti­fi­zier­ter Aim­Point Inst­ruc­tor Level 3 der belieb­ten Grün­le­se­me­tho­de Aim­Point Express:

www​.aim​point​golf​.com

Chris­toph ist Track­man Mas­ter und ver­wen­det Track­Man in sei­nem Unterricht:

www​.track​man​golf​.com

Chris­toph ist zer­ti­fi­ziert in Dr. Kwon’s Golf Bio­me­cha­nics Level 2,
Smart2move Level 1 und Bio­Swing Dyna­mics Level 2 und ver­wen­det Smar­t2­mo­ve-Boden­kraft­pla­ten in sei­nem Unterricht:

www​.smar​t2​mo​ve​.com

Chris­toph ver­wen­det das 3D-Ana­ly­se­sys­tem “AMM 6d walk­about” in sei­nem Unterricht:

Chris­toph ver­wen­det das SAM Putt Lab für Golf­un­ter­richt in sei­nem Unterricht:

http://​www​.sci​en​ce​andmo​ti​on​.com/

Pro­gres­si­ve Golf Face­book Page:

https://​www​.face​book​.com/​p​r​o​g​r​e​s​s​i​v​e​g​o​l​f​.​at/

Insta­gram:

https://​www​.insta​gram​.com/​c​h​r​i​s​t​o​p​h​_​b​a​u​s​ek/

Twit­ter:

https://​twit​ter​.com/​m​o​s​t​r​o​1​977

Video, teilen, Kamerahandy, Videohandy, kostenlos, hochladen

Sports: %Video­Cap­ti­ons%

51 thought on “Mysterium Durchschwung – wie du wieder zurück zum richtigen Golfschwung kommst!”

    1. Bad­di Bad­di Gönnt euch You­Tube Pre­mi­um ist wirk­lich sehr ange­nehm ohne Wer­bung, Die inter­es­san­tes­ten Vide­os kann ich mir dann auch direkt Down­loa­den. so wie die­ses hier. Super erklärt

    2. Jös­sas. Alles muss gra­tis sein. Hier wird hoch­wer­ti­ger Inhalt gebo­ten, der finan­ziert sich u.a. durch Wer­bung die man meist nach 5 sec. weg­schal­ten kann. Mimimimi

  1. Wie immer Super! Genau­so wur­de mir Golf bei­gebracht 🥴 schreck­lich! Die vie­len teue­ren Golf­stun­den😏 haben nicht wirk­lich viel gebracht🥴Gott sei Dank gibt es jetzt klas­se Vide­os, wie hier!!!! Noch­mals herz­li­chen Dank für die vie­le Zeit und das enor­me Enga­ge­ment!!! Wei­ter­hin alles Gute und noch eine schö­ne Golf­zeit🙋‍♀️

  2. Füh­le mich per­fekt ana­ly­siert und wer­de es zeit­nah aus­pro­bie­ren. Fra­ge: soll die voll­stän­di­ge Stre­ckung nach unten zum Zeit­punkt des Ball- oder Boden­kon­tak­tes erfolgen?

    1. @Christoph Bau­sek habe das ein­ge­übt und es funk­tio­niert tat­säch­lich! “Pro­blem” ist nur, ich schwin­ge jetzt immer maxi­mal durch bis in die­se Posi­ti­on Arme par­ral­lel zum Boden. Wie kann Ich nun den vol­len Durch­schwung bis ins Finish implementieren?

  3. Super Video. Sel­ten bekommt man das Gesamt­kon­zept erklärt. Das her­um­dok­tern an kleins­ten Bewe­gungs­de­tails ohne das Gro­ße Gan­ze ver­stan­den zu haben, ist frus­trie­rend… Es hilft näm­lich immer nur in der Golf­stun­de und wenn der Pro weg ist, ist nach 20 Minu­ten wie­der alles genau­so schlecht wie vorher.

  4. alles völ­lig richtig..Problem ist aber, dass kaum Anfän­ger auf Dei­nen Kanal fin­den wer­den. Eh nett für Dich und Dei­ne Kol­le­gen, dass Ihr uns dann in mühe­vol­ler Klein­ar­beit Stück für Stück die Anfangs­blöd­hei­ten wie­der abtrai­nie­ren dürft.

    1. @Christoph Bau­sek ich hab mei­ne Freun­din erst spät zum Golf ver­führt. Und hab Ihr sofort nach dem Anfän­ger­kurs einen 10er Block beim Pro ” verordnet”.
      Sie muss­te ja nicht die von mir bereits gemach­ten Feh­ler wiederholen.

  5. So noch­mals vie­len Dank für dei­ne Ant­wort Chris­toph Bausek.

    Klas­se Erklärung.
    Mor­gen in Monats­be­cher wer­de ich da mal ein wenig mei­nen Fokus drauf legen.

    Eine schö­ne Zeit und bis bald

  6. Wir haben herz­lich gelacht, als Du die Feh­ler gezeigt hast, die auch wir nach zwei Jah­ren noch nicht abge­legt haben. Dei­ne Ana­ly­sen und Rat­schlä­ge sehen wir uns sehr inter­es­siert und ger­ne an, da Du sehr gut erklärst. Letz­tens sahen wir einen 13-jäh­ri­gen, der auf der Dri­ving Ran­ge locker über 200 Meter und stets gera­de schlug. Da sieht man, was die rich­ti­ge Tech­nik bewir­ken kann.

  7. Lie­ber Christoph,
    zufäl­lig arbei­te ich gera­de dran, auch dank dei­ner Videos.
    Ich ori­en­tie­re mich jetzt etwas mehr an Ben Hogans Golf­schwung, das heißt etwas weni­ger hohe Hände,
    etwas fla­che­rer Auf­schwung, die Hän­de in etwa Kopfhöhe.
    Dadurch fällt es mir leich­ter mit der lin­ken Schul­ter im Auf­schwung tie­fer zu gehen
    und auch die gestreck­ten Arme fal­len mir nun leichter.
    Ich kom­me dadurch nach dem Impact auch leich­ter nach links samt Nei­gung und
    bekom­me höhe­re Hän­de im finish.
    Manch­mal ist mein Schlä­ger­blatt hier noch zu offen und die Bäl­le gehen mehr nach rechts
    wenn das Tem­po und die Kör­per­span­nung noch nicht passt.
    Es wür­de mich sehr freu­en wenn du mal den Tot­punkt im obe­ren Aufschwung
    näher erklärst, wie hoch sol­len die Hän­de sein, shal­lowing etc.
    Vie­len Dank und lie­be Grüße!

  8. Hal­lo Christoph!
    Ich bin ein gro­ßer Fan von dei­nen Vide­os. Habe natür­lich die Fecht­übung sofort aus­pro­biert und auf der Ran­ge ein gutes Gefühl gehabt. Am Platz beim Loch­wett­spiel unter Stress, wo der Schwung sowie­so kür­zer und schnel­ler wird ende­te das „Zuste­chen und stre­cken“ in zwei Girls. Es fehl­te ganz ein­fach in eine End­po­si­ti­on zu kom­men. Bei die­ser Vor­stel­lung geht wahr­schein­lich das rich­ti­ge Timing schnell ver­lo­ren. Wer­de es wei­ter ver­su­chen, aber noch nicht am Platz.
    Lie­be Grüs­se Edu­ar­do 🏌️‍♂️⛳️

  9. Hal­lo Chris­toph, was ich an die­sem und auch an vie­len wei­te­ren Dei­ner Vide­os her­vor­ra­gend fin­de ist, dass Du nicht nur das Dilem­ma der meis­ten Golf­spie­ler auf den Punkt bringst, son­dern auch kon­kre­te Übun­gen oder Drills, wie in Dei­nem ande­ren Video den “Mic Drop Drill”, anbie­test. Ich habe bis­her nur weni­ge Vide­os gefun­den, in dem Drills für ein bestimm­tes Dilem­ma vor­ge­stellt wer­den. Statt­des­sen fin­det man eher Ana­ly­sen und län­ge Erklä­run­gen. Vie­len Dank! Für jeden wei­te­ren Drill wäre ich Dir dankbar 🙂

  10. Sehr gutes Video, habe es bereits mehr­fach umge­setzt mit sehr guten Erfolg. Das ist ein Video was mir sehr viel gebracht hat (10 Hcp) . Ich wer­de mir jetzt die ande­ren Vide­os anschau­en und hof­fe das die mir auch so wei­ter­hel­fen kön­nen wie die­ses. Vie­len Dank !!!!!!!!!!!

  11. Flè­che als schwung­ge­dan­ke beim 3holz von boden hat gut funktioniert,um den chi­cken wing zu bekämpfen.
    Mal sehen wie sich die­ser schwung­ge­dan­ke gegen all die Ande­ren Gedan­ken durch­set­zen wird. Wie­der ein­mal ein per­fec­tes video um bes­se­ren ball­kon­takt zu erarbeiten.

  12. Chris­toph, Du machst das wirk­lich klas­se. Dei­ne Tipps und Übun­gen hel­fen jedes mal, mein eige­nes Golf ein wenig zu verbessern.

  13. Habe die tol­len Vide­os jetzt mehr­fach geschaut und kom­me mit einem nicht klar: wenn ich schön die Arme stre­cke im Treff­mo­ment bzw. dahin­ter, löse ich den Win­kel viel zu früh auf, wenn ich Win­kel hal­te , blei­ben die Arme krumm. Irgend­wie für mich die Qua­dra­tur des Krei­ses. Da ja alles in Mil­li­se­kun­den pas­siert, kann ich ja im Durch­schwung nur einen Gedan­ken haben, schöööön stre­cken oder schöööön Win­kel las­sen …🤔 help!

  14. Hal­lo Chris­toph , dan­ke für die­se Erleu­te­rung des Golf­schwungs, bin gera­de bei die­sem The­ma mit mei­nem Pro und ich tref­fe die Bäl­le dann sehr gut wenn ich den lin­ken Ellen­bo­gen nach oben zie­he aber ich kom­me nicht in dei­nen Durch­schwung und natür­lich fehl­ts an der Schlä­ger­kopf Geschwin​dig​keit​.Jetzt habe ich das mit dem Stre­cken der Arme ver­stan­den und wer­de es gleich mor­gen probieren.lg Herbert

  15. Lie­ber Herr Bau­sek, das ist in der Tat super dar­ge­stellt. Dan­ke dafür und schon mor­gen begin­ne ich das zu üben. Bes­te Grü­ße Paul.

  16. Sehr gut, lie­ber Chris­toph, das „ en gar­de“ als Antrieb für Dre­hung und gestreck­te Arme zu wäh­len. Wenn nur jeder Anfän­ger so begin­nen wür­de, könn­te man vie­le Kor­rek­tu­ren über­flüs­sig machen und Jah­re des Wie­der­ab­ge­wöh­nens fal­scher Tech­ni­ken verhindern.
    Dan­ke für den guten Golfunterrucht!!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die natuerliche Schaftposition im Setup automatisch finden Ansprechposition im Golf hochladen

Die natürliche Schaftposition im Setup automatisch finden | Ansprechposition im GolfDie natürliche Schaftposition im Setup automatisch finden | Ansprechposition im Golf



Bewirb dich jetzt für ein KOSTENLOSES ANALYSEGESPRÄCH mit Joscha oder Lukas. Dabei erar­bei­ten wir gemein­sam dei­nen indi­vi­du­el­len Schritt für Schritt Plan wie du dein Golf­spiel nach­hal­tig ver­bes­sern kannst. Kli­cke auf den Link: de _____________________  Fol­ge uns auch auf FACEBOOK und INSTAGRAM: https://​www​.face​book​.com/​b​i​r​d​i​e​t​r​a​in/ https://​www​.insta​gram​.com/​b​i​r​d​i​e​t​r​a​in/ _____________________ Kon­takt: info@birdietrain.com lampe@birdietrain.com eisinger@birdietrain.com de _____________________ GOLFREISEN

DER TREFFMOMENT GOLF SCHWUNG TRAINING hochladen

DER TREFFMOMENT – GOLF SCHWUNG TRAININGDER TREFFMOMENT – GOLF SCHWUNG TRAINING



GOLFSCHWUNG TRAINING – DIE COACHING SERIE – Eine Video Trai­nings Serie mit ins­ge­samt 15 Tei­len in wel­chen der gesam­te Golf­schwung von A bis Z durch­leuch­tet wird. Mit Übun­gen und Drills, wel­che ihr teil­wei­se auch zuhau­se machen könnt! So wird euer Golf­schwung fit! Abon­niert den FLORIAN RAGGL GOLF CHANNEL um immer up-to-date zu