Physio-Übungen 1. Woche nach Kreuzband-Operation



Physio Uebungen 1. Woche nach Kreuzband Operation eine Woche nach

Köln | 15.07.2016 | Vlog #005

Eine Woche nach der Ope­ra­ti­on an mei­nem vor­de­ren Kreuz­band möch­te ich euch die ers­ten Übun­gen zei­gen mit denen ihr die Ver­küm­me­rung eurer Mus­ku­la­tur im Bein ver­hin­dern sollt. Man muss arbei­ten, hart arbei­ten und hier ist der ers­te Schritt.
Apro­pos Schritt… Außer­dem zei­ge ich euch noch das Gehen mit Krü­cken + Trep­pen­stei­gen und das Sprit­zen von der Thromboseprophylaxe.

Thrombose,Thromboseprophylaxe,Spritzen,Krücken,Treppen,Treppensteigen,Physio,Reha,Reha Übungen,Übung,Übungen,Kreuzband,Kreuzband Operation,Op,Training,eine Woche nach,Physiotherapie,Kreuzbandriss,Physical Therapy (Medical Specialty),gehen,Knie,HD

Sports: %Video­Cap­ti­ons%

114 thought on “Physio-Übungen 1. Woche nach Kreuzband-Operation”

  1. Wahn­sinn wie die Unter­schie­de bei ver­schie­de­nen Ärt­zen sind! Mich erwar­tet bald mei­ne zwei­te VKB-Plas­tik und ich durf­te beim ers­ten Mal zwei Wochen lang nur Bett­ru­he genie­ßen. Die ers­ten zwei Tage durf­te ich auch über­haupt nicht auf­ste­hen, d.h. 2 Tage Bettpfanne…
    Ich bin mal gespannt auf das zwei­te Mal und über­le­ge, viel­leicht auch so ein Tage­buch zu fil­men, da man wirk­lich nicht viel dar­über im Inter­net fin­det bis auf Vide­os des OP-Ver­fah­rens… die Berich­te, die man lesen kann sind ja auch ziem­lich knapp und man hat immer nur Teilinformationen.

    1. +Cla­ra S Das ist echt Mist.
      Also kei­ne Bewe­gung ist i.d.R. der völ­lig fal­sche Ansatz, was vie­le Stu­di­en bestä­ti­gen. Aller­dings ken­ne ich dein genau­es Krank­heits­bild nicht… Beson­ders wenn der Menis­kus stark beschä­digt ist, kann viel Ruhe in den ers­ten Tagen nicht scha­den. Doch nach 2–3 Tagen soll­te auch da spä­tes­tens mit der Teil­be­las­tung von 10–20% begon­nen werden.
      Dir alles Gute 🙂

    2. +Sports­Vlog Also ich hat­te im Menis­kus zumin­dest bis Op nix mehr. Das ist bei uns aber Stan­dard und eine Freun­din, die aller­dings aus NRW kommt, also nicht aus dem Saar­land (wie ich), hat­te auch die­se 2 Wochen. Genau­so wie eine Freun­din aus Südafrika.
      Ich hat­te natür­lich nach dem 2. Tag Phy­sio­the­ra­pie, aber nichts wirk­lich rich­ti­ges (bewe­gungs­tech­nisch:) eher Lymph­drai­na­ge und mini­ma­le Streck­be­we­gun­gen). Aber die 10–20% hat­te ich erst nach 2 Wochen. Bin mal gespannt, dies­mal lass ich mich in Rodal­ben ope­rie­ren. Mal sehen, was der so sagt. Dan­ke schön 🙂

    3. Tims­Vlog mein Arzt hat in der Kli­nik gesagt end­we­der du ver­suchst es jetzt gleich nach der OP zu lau­fen wen es geht oder ich kom­me in den Roll­stuhl, was ich nicht wol­te und habe es gleich lang­sam versucht .

  2. Hi Tim 🙋🏻
    hab mir lei­der (even­tu­ell aus Blöd­heit) beim ers­ten Fuß­ball­trai­ning das vor­de­re Kreuz­band geris­sen… Mei­ne OP ist jetzt 9 Tage her & mei­ne Fra­ge ist, weißt du zufäl­lig wann man die Orthe­se über Nacht aus­zie­hen darf? In 4 Tagen kom­men die Fäden raus, da wer­de ich den Arzt auch fra­gen aber woll­te ger­ne dei­ne Erfah­rung wis­sen, weil ich seit 9 Tagen super schlecht schla­fe Nachts und’s mich lang­sam NERVT! 🙁 Viel­leicht Tipps?!

    1. sTrak­Ta Hi ✋
      Das ist eine gute Fra­ge. Wenn ich mich rich­tig erin­ne­re habe ich die ers­ten 10 Tage mit Orthe­se geschla­fen und sie dann weggelassen.
      Eine gute Genesung 🙂

  3. sucht euch einen guten Ope­ra­teur der das täg­lich macht. Um so schnel­ler seid ihr fit. Ich kann nach 3 Tagen auf die fle­xi­ble orthe­se wech­seln und 90 Grad kni­cken. voll­stän­di­ge Stre­ckung ging schon am 2. Tag.
    Für Köl­ner Raum 》Dr. Höher《
    ist ein abso­lu­ter pro­fi. op in merheim

    1. Da kann ich dir nur zustim­men. Habe letz­tes Jahr mei­ne OP gehabt (Kreuz­band – und Menis­kus­riss). Jun­ger Arzt…jetzt wie­der schmer­zen gehabt (das gan­ze Jahr habe ich mich nicht “rea­dy” gefühlt, irgend­was stimm­te ein­fach nicht, stän­di­ges “knack­sen” im Knie), also gleich zum MRT dann zum Fach­arzt dies­mal (Team­arzt der Aus­tria Wien; Fuß­ball­mann­schaft) und nicht im Kran­ken­haus. –> Kreuz­band hat sich abge­löst, es steht “lose” drin­nen und hat eigent­lich kei­ne (sta­bi­li­sie­ren­de) Funk­ti­on mehr –> Men­si­kus wie­der leicht geris­sen und kann mich im Sep­tem­ber gleich noch­mal und dem Skal­pell legen :(((

    2. Kann ich dir nur bei­pflich­ten! Posi­tiv den­ken und von Anfang an dran blei­ben! Dann geht’s ganz schnell berg­auf! Konn­te auch schon einen Tag nach OP voll strecken.

  4. Hab vor 2 Wochen den Innen­me­nis­kus ope­riert bekom­men wobei der Doc fest­ge­stellt hat, das vom vor­de­ren Kreuz­band so gut wie nix mehr übrig ist.
    Kei­ne Ahnung war­um man das nicht auf den MRT Bil­dern schon gese­hen hat.
    Auf jeden Fall steht mir die Kreuz­band OP in einem Monat jetzt auch bevor und ich bin froh end­lich mal ein Video zu sehen das mehr moti­viert als angst zu machen. Hab weni­ger Angst vor der OP als vor den Schmer­zen und Hür­den danach.
    Ich bin zwar mitt­ler­wei­le 30 und als Fuss­bal­ler Schmer­zen mehr als gewohnt aber wenn ich dar­an den­ke was da alles auf mich zukommt wird mir schon n bissl schwummerig.
    Viel­leicht mach ich mir auch ein­fach zu vie­le Gedan­ken über wenn, könn­te und has­te net gesehen.
    Vie­len Dank fürs uploaden 😉

    1. Hi, also mei­ne Ärz­te haben mir immer gesagt: “So lan­ge du nicht nah an der Voll­be­las­tung dran bist, soll­test du die Sprit­zen neh­men.” Des­halb wür­de ich sagen: Ja, eigent­lich nach jeder Kreuz­band-OP sind Mit­tel zur Throm­bo­se-Prä­ven­ti­on ein­zu­neh­men. Vie­le Grüße 😉

    2. Tims­Vlog Dan­ke für die Ant­wort aber ich wür­de mich das nicht trau­en mit eine Sprit­ze in den Bauch zu ste­chen wie geht es dir mitt­ler­wei­le eigentlich? 😉

    3. @TimsVlog ich habe eine Knie op hin­ter mir Band gepflickt ich kann seid ges­tern wie­der kom­plett lau­fen und belas­ten ohne Krü­cken auch ein leich­tes beu­gen des knies ist mög­lich mit einer beweg­li­chen schie­ne ich fin­de irgend­wie das die sprit­zen bei mir jetzt unnö­tig sind da ich sie so schlecht ver­tra­ge bekom­me atem­not und Herz­ra­sen davon was meinst du wann durf­test du sie weg lassen

  5. bei mir hat man es vor ca. vor einem Monat beim Fuß­ball pas­siert wür­dest du es ope­rie­ren las­sen oder nicht ich muss auch noch schau­en was wür­dest du sagen ?(und got­zeidank spritz es mir mei­ne mama!)

    1. Hi Pia, da du schein­bar auch noch sehr jung bist, soll­test du ohne Fra­ge auf jeden Fall ope­rie­ren las­sen. Der Weg ist zwar nicht leicht, aber es lohnt sich, wenn am Ende der Sport und die unein­ge­schränk­te Bewe­gungs­fä­hig­keit auf einen war­tet. Wün­sche dir alles Gute auf dem Weg zurück 😉

    1. Mach dir kei­ne Sor­gen. Ner­vo­si­tät ist nor­mal, aber es ist ganz harm­los und geht schnell und ent­spannt (zumin­dest bei mei­nen dreien).

  6. habe mir auch einen kreuz­band­riss und einen menis­kus­riss beim Fuß­ball­spiel zuge­zo­gen wur­de auch ope­riert bin 12 Jah­re bis jetzt ist 1 Jahr ver­gan­gen als ich mir ihn zuge­zo­gen habe muss­te auch alles durch­zie­hen und wün­sche das auf­gark­ei­nen­fall jeman­den und will das auch nicht mehr haben die­se Schmer­zen.… und 6 Wochen mit Krü­cken und mit der Schie­ne 😢😪 muss nicht mehr sein und wün­sche jedem der das hat oder hat­te gute Besserung

    1. @TimsVlog ich weiß nicht wie’s bei dir war… aber bei mir war’s die reins­ten Höl­le! 🙁 Ich war nur 2 Tage nach der OP im Kran­ken­haus und wur­de dann schon ent­las­sen (obwohl das mei­ner Mei­nung vieeeel zu früh ist…) Naja, dann begann die Phy­sio und mein Bein war sooo arg ange­schwol­len, dass es sogar Schmerz­te wenn ich nur auf­stand. Anschlie­ßend wur­de mir spä­ter in der Kli­nik das gan­ze gesam­mel­te Blut das nicht von selbst weg ging mit 5 Sprit­zen mit jeweils 2,5ml abge­saugt, was echt sehr weh tat :(. Als ich dann die Kli­nik ver­las­sen habe, merk­te ich schon gleich wie schlag­ar­tig sich auch alles wie­der zum Posi­ti­ven wan­del­te und die Schmer­zen waren weg 😊 mitt­ler­wei­le ist schon ein hal­bes Jahr nach der OP ver­gan­gen und es geht mir abge­se­hen vom Mus­kel­schwund (weil sich ja die Mus­keln zurück­ge­bil­det haben wäh­rend man die gan­zen Wochen mit den Krü­cken rum­läuft) sehr gut. Ich darf auch schon bald wie­der mit Sport anfan­gen😍😍. Ich hof­fe dass das nie­man­den auch pas­sie­ren wird🙁😓

    2. Hat­te auch eine menis­kus OP da mein menis­kus umge­klappt und abge­ris­sen war. Hat­te exakt den sel­ben Ver­lauf und muss jetzt noch 2 Wochen auf Krü­cken gehen

    1. Natür­lich kenn ich die Grasshopper 🙂
      Genau, ich spie­le auch wie­der Fuß­ball, in einem klei­nen Vor­ort von Köln: Lövenich-Widdersdorf

    1. Hi,
      also 100% wie vor der Ver­let­zung fühlt es sich nicht an. Es ist schwer zu beschrei­ben, aber es fühlt sich “anders” an bei mir per­sön­lich. Es ist nicht insta­bil, aber es fehlt etwas zum ursprüng­li­chen Gefühl. Ein­schrän­kun­gen habe ich dadurch kei­ne. Dir alles Gute

  7. Moin.
    Habe mir das VDK ope­rie­ren las­sen. Am 19.01.17. Ich fra­ge dich. Wie ist das mit den ollen Waden­schmer­zen? Die sind beim lau­fen ja echt übel.
    Zur Info das war mei­ne 1. VDK OP. Stand jetzt 09.02.17.
    Dan­ke für dei­ne Antwort. 👍

    1. Hal­lo Ingo,
      Waden­schmer­zen kön­nen vor­kom­men, hat­te ich auch nach einer OP sehr stark. Mein Arzt hat mir damals dann gesagt, dass der Schmerz ab und zu halt auch in den Ober­schen­kel und in die Wade aus­strah­len kann und dass die Schmer­zen ein Zei­chen dafür sind, dass ich die Schmerz­mit­tel zu früh abge­setzt habe. Es soll­te in weni­gen Tagen aber bei dir auch schon bes­ser wer­den nach 4 Wochen (post OP) ist das schlimms­te über­stan­den. Alles Gute 😉

    2. Tims­Vlog Hi.
      War vor­hin beim Doc. Der mein­te das auch. Habe aber selbst die Ibu 600 auf eine hal­be redu­ziert. Also Mor­gens-Nachts. Er mein­te ich sol­le doch lie­ber bei 4 gan­zen blei­ben. Also mache ich das und hof­fe das der Schmerz geht.
      Aber dein Video Blog ist echt super. Habe sie mir schon ein paar mal ange­schaut. Hat­te auch ein wenig Angst vor der OP.
      Mein Ziel ist es am 20.03.17 wie­der arbei­ten zu gehen.

  8. hel­lo
    dan­ke mal für dei­ne vide­os die sind hilf­reich und haben mir etwas moti­va­ti­on gege­ben für die op.
    i hat­te am 28.4.17 die op am 30.4.17 begann schonn motor­schie­ne mit 50° natür­lich mit schmerzen.
    i habe star­ke schmer­zen doch i hof­fe das es tag für tag bes­ser wird.
    kreuz­band op + menis­kus medial

  9. Ich wur­de ges­tern Ope­riert am Schien­bein, und darf 15 Kilo teil­be­las­tung kann aber heu­te gar­nicht auf­tre­ten ist das normal?

    1. Ich weiß nicht was du für eine Ope­ra­ti­on hat­test und was die Umstän­de sind. Da solt­test du bes­ser noch ein­mal Rück­spra­che mit dei­nem Arzt halten.

  10. Ich wür­de vor 4 Wochen operiert(neues Kreuz­band und Innen­me­nis­kus naht)und hab noch immer Pro­blem mit der Stre­ckung … ist das normal ?

    1. Hi,
      Ja das ist über­haupt nicht unge­wöhn­lich. Arbei­te wei­ter, auch zuhau­se, an der Stre­ckung und du wirst in weni­gen Tagen Fort­schrit­te erzie­len. Alles Gute 😉

    2. Dan­ke für die Ant­wort 🙂 nur noch eine Fra­ge: Wie lang dau­ert es nach den 9 Mona­ten unge­fähr bis man wie­der nor­mal und ohne Angst Fuß­ball­spie­len kann? Spe­zi­ell auf ein Match bezogen ?

  11. Zwei Sachen zu den Trom­bo­se Spritzen!

    1. Die Flüs­sig­keit soll­te sehr lang­sam in den Bauch gelan­gen, das sorgt für weni­ger Schmerzen

    2. Nach­dem sprit­zen soll­te man die Stel­le etwas mas­sie­ren, das hilft dir Flüs­sig­keit zu verteilen.

  12. ich bewun­de­re dich wie du dein bein anhe­ben kannst 🙄 bei mir ist es die 2 woche nach der op und mein mus­kel ist weg.. ich kann mein bein ein­fach nicht mehr anhe­ben obwohl ich es versuche …🙄🙄🙄

  13. Soooo jetzt bin ich auch eine Woche Post OP. Bin seit ges­tern Zuhau­se (HALLELUJA) Und ich kann euch sagen, Tim hat das alles fan­tas­tisch erklärt. Es ist so unglaub­lich wich­tig posi­tiv zu den­ken!!!!! Und eben­so wich­tig, die Stre­ckung des Beins zu üben!!!!!!!! Legt euch ein fla­ches Kis­sen unter den Fuß wenn ihr das Bein hoch legt. Auch wenn ein Kiss zieht, ihr wer­det es bei der Phy­sio leich­ter haben und viel schnel­ler wie­der Bewe­gung im Bein haben wenn ihr von Anfang an die Bän­der sanft dehnt. Schmer­zen hab ich so gut wie kei­ne mehr. Nur mor­gens, wenn das Bein lan­ge gele­gen und ihr es gar­nicht bewegt habt. Gott sei dank hab ich jeman­den, der sich das toll von dem Phy­sio­the­ra­peu­ten hat zei­gen las­sen und mein Bein mor­gens vor­sich­tig mas­siert. (Lymph­drai­na­ge) Das tut soooo unend­lich gut und es fühlt sich gleich sofort alles viel viel bes­ser an. Danach übe ich 30 min. Mei­ne Beu­gung bis 90 Grad, die ich bis jetzt machen darf. Dafür hab ich mich auf einen Stuhl gesetzt, einen Besen­stiel auf zwei gleich hohe Hocker hin­ter mein Bein gelegt sodass ich eine Mess­lat­te bis 90 Grad hab und mei­ne Hil­fe schiebt dann mein Bein 20 min ganz vor­sich­tig vor und zurück von 0 bis 90 Grad. Ihr ahnt nicht wie gut ihr euch danach fühlt. Wenn ihr erst dass Bein aus­streicht und dann etwas Bewe­gung rein­bringt. Kann ich nur emp­feh­len. Ich freue mich schon auf die ers­te Phy­sio nächs­te Woche denn ich bin gut vor­be­rei­tet. Seid schön vor­sich­tig und nehmt eure Throm­bo­se sprit­zen und schaut Tims Fil­me. Sei­ne Übun­gen sind klas­se und klaut euch was von sei­ner Moti­va­ti­on. Alles wird gut. 🤗

    1. So ist es.
      Immer Kopf hoch und nicht unter­krie­gen lassen.
      Nutzt die Zeit und lernt für die Schule/Uni/Ausbildung, lest Bücher oder schaut Seri­en und arbei­tet gut bei der Phy­sio­the­ra­pie. Dann wird alles Gut 🙂

    1. Hal­lo Christina,
      Ja, das kann schon mal vor­kom­men durch Über­las­tung oder fal­sche Belastung.
      Schon dich ein wenig mehr, wenn es geht.
      Alles Gute 😉

    1. Hal­lo,
      es kommt drauf an wie du ope­riert wur­dest & was ope­riert wur­de. Bei Menis­kus­ver­let­zun­gen soll man häu­fig eini­ge Tage über­haupt nicht auf­tre­ten. Wenn du star­ke Schmer­zen hast soll­test du dei­ne Dosis an Schmerz­mit­teln noch ein­mal mit dem Arzt abspre­chen. Dir alles Gute!

  14. ist das nor­mal wenn man nicht mal nach 1woche bzw. nach 6 Tagen nach der OP fast schon wie­der gehen kann (ohne krü­cken)? die ers­ten Tage bin ich mit den Krü­cken gegan­gen und jz brauch ich sie fast nicht mehr !

    1. Ja, das kann sehr gut sein. Das läuft tat­säch­lich bei jedem anders und ist auch abhän­gig davon was bei dir alles ope­riert wurd. Bei einem Ein­griff in den Menis­kus dau­ert das häu­fig län­ger. Scheinst auf einem guten Weg zu sein. Alles Gute weiterhin 🙂

  15. Ich wur­de am 21.11.17 am VKB ope­riert, dazu hat­te ich am Außen­me­nis­kus einen län­gen­riss im Hin­ter­horn und habe da Mal eine Fra­ge. Ich darf seid dem 4.12.17 teil­be­las­ten und habe auch end­lich mei­ne beweg­li­che Schie­ne die bis zu 60 grad ein­ge­stellt ist aber ab 30 grad komm ich nicht wei­ter da es sehr weh tut und woll­te mal fra­gen ob es bei dir genau­so war.
    Lg

    1. Hal­lo Vanessa,
      bei mir war es anders, aber es waren auch ande­re Sachen “kaputt”. Des­halb ist es nie genau gleich & du musst wei­ter dar­an arbei­ten. Ich schät­ze mal, dass es seit dei­nem Kom­men­tar bes­ser gewor­den ist?

  16. sehr cool, dan­ke­schön für die Infos. Ich hat­te kei­ne Kreuz­band-OP son­dern mir wur­de eine zusätz­li­che Seh­ne ein­ge­setzt, weil ich einen Patella­hoch­stand habe und die Knie­schei­be dazu neigt raus zu springen.
    Aber der Hei­lungs­ver­lauf danach ist ja ziem­lich ähnlich

  17. Hi Tim eine fra­ge wie lan­ge warst du im Kran­ken­haus ? Und wie lan­ge muss­test du Pau­se machen ich durf­te nach 6 Mona­ten wie­der in der Schu­le mit Tur­nen und im April darf ich wie­der wei­ter Fuß­ball­spie­len da die op dann 1jahr lang her ist fin­dest du es sinn­voll wei­ter zu spie­len oder wür­dest du es eher nicht machen ?

    1. Hal­lo Pia,
      ich habe nach allen drei Ope­ra­tio­nen wie­der ange­fan­gen Fuß­ball zu spie­len. “Sinn­voll” kann man das ganz objek­tiv nicht nen­nen, aber das ist Ansichts­sa­che. Mir macht es sooo viel Spaß, dass ich das Risi­ko einer wei­te­ren Ver­let­zung mei­nes Kör­pers auf mich neh­me, aber gesün­der wäre es kein Fuß­ball mehr zu spie­len für mich.
      Der Zeit­raum den du nennst klingt sehr gut. Dir alles Gute 😉

    2. Tims­Vlog dan­ke aber habe von dem Arzt die Nach­richt bekom­men das ich nie wie­der Fuß­ball spie­len darf und mich das momen­tan sehr belastet

  18. Hi😊 Hab mir vor zwei Wochen beim Fuß­ball einen Kreuz- und Innen­band­riss zuge­zo­gen. Letz­ten Frei­tag war die op und ich wur­de ges­tern aus dem kh ent­las­sen. Hab auch eine orthe­se zum lau­fen jedoch ist um das Knie her­um noch eine star­ke Schwellung(vor allem im Bereich des Innen­ban­des) was beim Lau­fen wirk­lich stark weh­tut (so eine Art Druck­schmerz) oder sobald ich auf­steh (im lie­gen mit hoch­la­gern hab ich kei­ne Schmer­zen). Mor­gen hab ich das ers­te Mal Lymph­drai­na­ge beim Phy­sio. Woll­te dich jetzt fra­gen ob die­se Schwel­lung nor­mal ist und wie lan­ge die andau­ert weil die, wie gesagt, rich­tig schmerzt so das es das Lau­fen echt unan­ge­nehm macht. Neh­me übri­gens wei­ter­hin noch Schmerz­mit­tel. Lie­be Grüße!!

    1. Hal­lo,
      sor­ry für die spä­te Antwort.
      Hof­fe mitt­ler­wei­le ist bei dir alles auf einem guten Weg & du trai­nierst fleißig 🙂
      Vie­le Grüße

  19. Hi Tim! hat­test du auch star­ke schmer­zen bei der wade !? wenn ja, was hast du dage­gen machen las­sen oder gemacht und wie lan­ge kann das dauern ?

    1. Für spä­te­re dies lesen, das kann die Ent­nah­me­stel­le der Seh­ne sein wenn es brennt wie eine Wun­der­ker­ze im Kör­per. Geht vor­bei… bei mir wars bis­her an Tag 5 weni­ger, an Tag 6 kaum mehr spür­bar – gera­de ist Tag 7 – wer weiss wie es ohne Schmerz­mit­tel wäre. Laut Netz spürt manj das schwä­cher wer­dend 6 Monate

  20. Ich wur­de vor 2 wochen auch am Kreuz­band ope­riert ich darf 10 bis 15 kg teil­be­las­ten jetzt weiß ich auch wie ich mir mei­ne Throm­bo­se­sprit­ze geben kann ohne Hil­fe weil es mich vor­her ziem­lich unsi­cher gemacht hat

    Ps: dan­ke für das Video 😉

  21. Hal­lo 🙂
    Bei mir ist die Kreuz­band op vor 5 Tage gewe­sen und ich kann mein Bein nicht ansatz­wei­se anhe­ben. Ist das nor­mal nach 5 Tagen oder liegt das nur an mir?

    1. Tims­Vlog
      Ich krieg es nicht hin😅
      Ich streng mich an aber ich schaf­fe es ein­fach nicht und schmer­zen habe ich dabei nicht wirk­lich nur halt so die nor­ma­len schmer­zen die ich davor auch hatte

    2. @Berko 55 ich bin dir ehr­lich ich hab schon 2 Wochen gedau­ert. Mit den Übun­gen von der Phy­sio und biss­chen zuhau­se geübt hat das irgend­wann geklappt. Aber du hast kei­ne Eile. Mach lie­ber lang­sam und ruh dich aus. Wich­tig ist ein­fach, dass du nicht zu schnell machst und dein Bein dadurch ver­letzt, sobald dein Knie durch Anstren­gung warm wird, dann mach Pau­se und kühl es bisschen.
      Gute Besserung 🙂

  22. Vor zwei Jah­ren habe ich dei­ne Vide­os ange­fan­gen zu schau­en. Jetzt, zwei Jah­re spä­ter gucke ich mir es wie­der an. Kreuz­band­riss nr. 2, dies­mal rechts…aber ich gucke es, weil es mich motiviert.

    1. Hal­lo Sonja,
      tut mir sehr leid, dass es dich zum zwei­ten mal “getrof­fen” hat. Ich wün­sche dir alle Kraft der Welt, gib nicht auf und kämpf dich zurück. Du bestimmst das Tem­po und einen Groß­teil des Gene­sungs­ver­lau­fes. Alles Gute 🙂

    2. Tims­Vlog Dan­ke­schön, super lieb! Ich gucke posi­tiv nach vor­ne. Die Zeit nach der letz­ten OP ver­bin­de ich mich Erfolgs­er­leb­nis­sen und dem Gefühl, viel bewuss­ter sei­nen Kör­per wahr­neh­men zu kön­nen und ich freue mich jetzt schon auf das Fahr­rad Fah­ren, Inli­ne Ska­ten, ski fah­ren und und und. :D.
      Dan­ke für dei­nen vlog!

    1. @TimsVlog ich bin 47 und ich wur­de vor 8 Tagen ope­riert, vor­de­res Kreuz­band­plas­tik, ich musss momen­tan 4 Übun­gen Zuhau­se täg­lich machen und Stre­ckung ist bei mir gut, aber Beu­gung ist sehr schlecht,20 Grad ca.ich mache täg­lich mehr­mals die Übun­gen, die ers­te Phy­sio­the­ra­pie habe ich lei­der erst am 4.12. hast du paar Tipps für mich was ich bis zur Phy­sio­the­ra­pie noch machen kann. Lg. Bran­ka aus Wien

  23. Die­se Schie­ne hat­te ich auch bei mir war alles im Knie kaputt von patel­la­lixa­ti­on bis Knor­pel­scha­den 😂 und ich wer­de die­se Schie­ne irgend­wann ver­bren­nen wie ich die­ses Ding gehasst habe😂

  24. Ich hat­te am 28.02. also ver­gan­gen Don­ners­tag eine Kreuz­band-Plas­tik Op des vor­de­ren Kreuz­ban­des und konn­te bereits am Sonn­tag also drei Tage spä­ter ohne Geh­hil­fe gehen. Jetzt heisst es 10 Tage das Bein ruhen und zwi­schen­durch die Über­stre­ckung und das anwin­keln des Beins.

    1. Also wenn du “sau­ber” gehst und kei­ner­lei Schmer­zen hast ist das OK, wenn nichts am Menis­kus gemacht wur­de. Aber auf den Arzt zu hören ist sel­ten die schlech­tes­te Entscheidung 😉
      Alles Gute

    2. Dan­ke Dir.
      Schmer­zen, leich­te habe ich beim gehen, auch beim über­stre­cken und anwin­keln. Des­halb ist das gehen auch nur unrund aber ich bin mobil. Sind bei Dir noch Kom­pli­ka­tio­nen aufgetreten?

      Ps. ich sehe gera­de das mein Text da oben gar­nicht mein Text ist :/
      Ich weiss nicht wie die­ser dahin kommt. Fol­gen­des woll­te ich eigent­lich schreiben:
      “Ich hat­te letz­te Woche Don­ners­tag den 28.02. eine Kreuz­band-Plastkk OP am vor­de­ren Kreuz­band. Wie bei Dir mit Patel­la­seh­ne. Drei Tage spä­ter konn­te ich schon die Geh­hil­fen weg­las­sen und bereirs ohne Geh­hil­fen laufen.”

  25. Ich mer­ke mir das mit dem Trep­pen­stei­gen so: 

    Es ist so wir beim Fuß­ball: die schlech­ten stei­gen ab und die guten stei­gen auf also: das ver­letz­te also schlech­te Bein beim her­un­ter­stei­gen als ers­tes und beim hin­auf­stei­gen das gute also gesun­de als erstes

  26. Kur­ze Vor­ge­schich­te … Hat­te im Dezem­ber ein Motor­rad­un­fall und bin nach 2 Wochen wie­der arbei­ten gegan­gen ( Stra­ßen­bau Aus­bil­dung ) und vor 8 Wochen ist denen dann auf­ge­fal­len das ich nen Kreuz­band­riss , innen­mi­nis­kus scha­den und einen leich­ten aus­mi­nis­kus­riss hab … Vor 7 Wochen wur­den die minis­kin gemacht und letz­te Woche Mitt­woch Kreuz­band , ich bin am 2. Tag nach der OP auf die ortho­schie­ne gekom­men und von 4° bis 90° war kein Pro­blem … Wei­ter durf­te ich nicht … Voll­be­las­tung mit Krü­cken ( 2 Wochen ) sind vor­ge­se­hen laut art­zt … Aber ich hab jetzt so ein bren­nen­den /stechenden Schmerz am Schien­bein bei der Ent­nah­me­stel­le , hat­test du das auch ? Also nicht dau­ernd, son­dern beim hinz­set­zen die ers­ten 1–2 min oder beim Auf­ste­hen vor dem ers­ten Schritt
    Lg

    1. Hi Hen­drik,
      nein sol­che Schmer­zen hat­te ich nicht, aber tat­säch­lich ist das auch sehr sehr unter­schied­lich. Am bes­ten sprichst du mal mit dei­nem Arzt dar­über oder dei­nem Phy­sio­the­ra­peu­ten. Hof­fe es wird schnell besser 🙂

  27. 5 Wochen nach der Op und immer noch kei­ne Phy­sio­the­ra­pie 😂 liegt viel­leicht dar­an das es das hin­te­re Kreuz­band ist und der Knochen

    1. Tobi­as Niemc­zyk das klingt nicht gut. Ist ein schwe­rer Ein­griff für das Knie. Da kannst du dir ziem­lich viel kaputt machen. Wür­de dir drin­gend emp­feh­len das mit dei­nem Arzt durch­zu­spre­chen. Alles Gute dir

  28. Dan­ke dir für den Ein­blick. Ich habe nächs­ten Mitt­woch mei­ne kreuz­band OP und natür­lich schiss. Ist mei­ne ers­te und ich weiß halt nicht wie ich das alles auf­neh­me und umset­zen kann

  29. Ich wur­de ges­tern an mei­nem Kreuz­band ope­riert, darf bis 20 Kilo teil­be­las­ten 😌mein Bein kann ich voll durch­stre­cken 😋aller­dings geht im Moment ohne Schmerz­mit­tel gar nichts 😅was jedoch am Tag nach der OP völ­lig nor­mal ist 😌gute Bes­se­rung allen die auch eine OP hin­ter sich haben.

    1. hey das is ja bei dir gera­de sehr akut oder??? hab grad dei­ne nach­richt gele­sen und ich ken­ne einen ham­mer typen der über 100 kreuz­band­ris­se durch sein trai­ning in Ver­ges­sen­heit gera­ten lässt!!! er bertreut die schon vor der OP, aber lie­ber jetzt, als dass dir die typi­schen Sachen die einem gesagt wer­den nichts hel­fen! Er macht ein indiv­du­el­le Betreuung!

  30. Dei­ne Bein­stre­ckung gleich nach der OP sah ja rich­tig gut aus, bei mir hat das echt lan­ge gedau­ert bis ich so eine Stre­ckung hin­be­kom­men habe.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rueckenschmerzen beim Gehen beim Golf Versuchen Sie dies Physio Room Co back pain

Rückenschmerzen beim Gehen beim Golf? Versuchen Sie dies | Physio Room CoRückenschmerzen beim Gehen beim Golf? Versuchen Sie dies | Physio Room Co



Rücken­schmer­zen sind nicht nor­mal. Wenn Sie Rücken­schmer­zen haben, ins­be­son­de­re wäh­rend oder nach einer Golfrun­de, kön­nen vie­le Din­ge pas­sie­ren. Aber ganz ein­fach, wir möch­ten Ihnen hel­fen, das zu ver­mei­den, indem wir die Wir­bel­säu­le mit die­ser Deh­nung ent­las­ten, bevor der Schmerz über­haupt auf­taucht. Pro­bie­ren Sie dies vor Ihrer nächs­ten Run­de aus und