Pitchen – Basics die man wissen sollte



Pitchen Basics die man wissen sollte eschenried

Mar­ti­na Eberl Erklärt wie man pit­ching leicht macht

Pitching,golf,golf tips,golf instructions,martina eberl,Martina Eberl golfakademie,eschenried,how to make a pitch,Pitching tips,Pitching instructions

Sports: %Video­Cap­ti­ons%

8 thought on “Pitchen – Basics die man wissen sollte”

    1. Mei­ner Mei­nung nach sind die bei­den wich­tigs­ten Fak­to­ren ein fla­cher Ein­treff­win­kel und das rich­ti­ge Ein­set­zen vom Boun­ce! ‑https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​e​3​6​S​R​X​N​7​4gs … Sonst immer super Vide­os, bin ganz dei­ner Mei­nung, coo­ler Kanal! Lg

  1. Dann ist pit­chen nichts ande­res als ein ver­kürz­ter „Normal“schwung – bei dem auf­grund der kür­ze­ren Bewe­gung die Zeit zur Gewichts­ver­la­ge­rung fehlt bzw. auf den Län­gen­zu­wachs durch Gewichts­ver­la­ge­rung ver­zich­tet wird? Hand­ge­len­ke weich und „trap the ball“?

    1. Die Gewichts­ver­la­ge­rung wird nicht wirk­lich benö­tigt, da es ja beim Pit­chen nicht um Län­ge geht son­dern um Genau­ig­keit, im Ergeb­nis, wie auch im Treff­mo­ment. Wenn ich auf der Stel­le dre­he, dann ver­rin­ge­re ich schon die Gefahr hin­ter dem Ball zu blei­ben. Mit den wei­chen Hand­ge­len­ken wür­de ich vom Typ abhän­gig machen. Kann eine Feh­ler­quel­le sein, aber für man­che auch von Not­wen­dig­keit für den Schlag. Ich per­sön­lich ver­su­che mei­ne Hän­de pas­siv zu las­sen, so gut es geht, da für mich die Hand­ge­len­ke oft vom Timing her nicht pas­sen, wenn ich nicht viel trai­niert habe! Ich hof­fe ich konn­te die wie­der ein wenig helfen!

    2. @Martina Eberl Coa­ching Ja dan­ke – wie­der sehr gehol­fen! Anschluss­fra­ge: Beim Chip­pen auch „auf den Ball nie­der“ – oder hier aus­nahms­wei­se mal „wischen“? In der Tat hat mich die­ser Denk­an­satz („trap the ball“) mas­siv wei­ter gebracht. Seit Tagen top­pe ich kei­nen Ball mehr …

    3. @Maatz Chris­ten­sen Ver­tei­ler- und Rohr­sys­te­me GmbH Der Chip ist der erst Schlag, der Ball Boden sehr ger­ne mag… :), Aber das kannst aber über das links-Leh­nen machen 🙂 Merk Dir ein­fach: Kopf soll­te leicht links vom Ball sein!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Golf Training Pitch Pitchtraining mit einem Faenger eschenried

Golf Training Pitch: Pitchtraining mit einem FängerGolf Training Pitch: Pitchtraining mit einem Fänger



Wenn Sie das Grün ein­mal nicht “in regu­la­ti­on” getrof­fen haben, so soll­te doch der Pitch nah an der Fah­ne lan­den, damit Sie noch eine gute Chan­ce aufs Par haben. Patrick Eme­ry vom Golf­club St. Leon-Rot zeigt Ihnen eine Übung, mit der Sie Ihre Pit­ches ver­bes­sern. #60093574 Golf (Sport),Training,Pitch,Wedge,GIR,St. Leon-Rot Sports:

CHIPPEN DIE PERFEKTE TECHNIK eschenried

CHIPPEN – DIE PERFEKTE TECHNIKCHIPPEN – DIE PERFEKTE TECHNIK



Du möch­test end­lich kon­stan­ter Golf spie­len? Dann bewirb dich hier für ein kos­ten­lo­ses Ana­ly­se­ge­spräch mit mir oder mei­nem Team. ▶ https://​fabian​bue​n​ker​.de/​y​t​-​t​e​r​min Fol­ge mir in den sozia­len Medi­en und ver­pas­se kei­ne Tipps mehr für dein Golfspiel: ▶ Pod­cast: https://​www​.fabian​bue​n​ker​.de/​p​o​d​c​ast ▶ Face­book: https://​www​.face​book​.com/​f​a​b​i​a​n​b​u​e​n​ker ▶ Insta­gram: https://​www​.insta​gram​.com/​f​a​b​i​a​n​b​u​e​n​ker ▶ Web­site: https://​www​.fabian​bue​n​ker​.de CHIPPEN – DIE PERFEKTE