TESTER GESUCHT – SHOT SCOPE PRO LX+ ENTFERNUNGSMESSER



TESTER GESUCHT - SHOT SCOPE PRO LX+ ENTFERNUNGSMESSER


Woll­test du schon immer zu den Daten bei­tra­gen, die MyGolfS­py im Lau­fe der Sai­son sammelt?

Will­kom­men bei Tes­ter gesucht wo wir Lese­rin­nen und Leser wie dich um objek­ti­ves Feed­back zu Pro­duk­ten bit­ten, die im Lau­fe des Jah­res ins HQ kommen!

Anfang des Jah­res ver­öf­fent­lich­te Shot Scope eine eine Rei­he von Aus­rüs­tungs­ge­gen­stän­den zur Auf­zeich­nung von Sta­tis­ti­ken rich­tet sich an den Gol­fer, der alle Daten haben will, aber kei­ne Uhr tra­gen möch­te. In der Regel ist es der­sel­be Spie­ler, der den wert­vol­len Platz in sei­ner Tasche lie­ber für Tees, Ball­mar­ker und Divot-Tools reser­viert als für sein Handy.

Des­halb brau­chen wir Tes­te­rin­nen und Tes­ter wie dich, die uns bei MyGolfS­py bewer­ten und Bericht erstatten.

TESTER GESUCHT

Wir suchen vier Tester/innen, die das neue Shot Scope PRO LX+ aus­pro­bie­ren und uns ihr ehr­li­ches Feed­back geben.

Gehe zum Shot Scope PRO LX+ Test-Thread im MyGolfS­py-Forum, um dich zu bewerben.

KLICKE HIER, UM DICH ZU BEWERBEN

*Wir kön­nen eine Pro­vi­si­on erhal­ten, wenn du über Links auf unse­rer Sei­te einkaufst.



Source link

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

golf 123 01

Hilfreiche Tipps für den Kauf von GolfschlägernHilfreiche Tipps für den Kauf von Golfschlägern



Vie­le Gol­fer den­ken bei Golf­schlä­gern an Dri­ver, die gleich­zei­tig die hei­kels­ten und viel­leicht auch teu­ers­ten Schlä­ger sind, wenn sie ein­zeln gekauft wer­den. Wenn du gera­de erst anfängst, ist es kein Pro­blem, ein­fach ein Schlä­ger­set zu kau­fen, das einen Dri­ver ent­hält. Sobald du jedoch ein fort­ge­schrit­te­ner Spie­ler bist, ist es rat­sam,

golf 123 06

10 Merkwürdigkeiten, Fakten und Traditionen der University of Georgia10 Merkwürdigkeiten, Fakten und Traditionen der University of Georgia



o “The Arch”, ein Eisen­tor, das vom UGA-Logo bis zu T‑Shirts über­all zu sehen ist, steht für den Bogen auf dem Cam­pus, der ursprüng­lich das Tor zur Schu­le war. Die Legen­de besagt, dass ein Stu­di­en­an­fän­ger, der im ers­ten Jahr unter dem Bogen durch­läuft, nie sei­nen Abschluss machen wird. o Wenn