Golf 123

Das ehrwürdige Venedig und Venetien

Das ehrwürdige Venedig und Venetien

Das ehrwürdige Venedig und Venetien

Das ehrwürdige Venedig und Venetien

Von Edward Kiersh

Wenn

man am Canal Grande vor dem Grand Hotel Monaco sitzt, ein Glas prickelnden Prosecco in der Hand und den Gondolieri zusieht, wie sie durch das dunkle Wasser gleiten, versteht man, warum Venedig eine so sagenumwobene Stadt ist. Sie ist frenetisch, pulsiert vor Energie, eine Stadt, die aufgrund der überlaufenden Lagune am Rande einer Umweltkatastrophe steht, aber dennoch ein Ort voller Geheimnisse, Überraschungen und Verführung.

Vaporettis in Venice Italy

Gehen Sie in eine beliebige Bar im nicht touristischen Viertel Cannaregio oder abseits des Markusplatzes und genießen Sie einen Giro d’ombra, einen nächtlichen Spaziergang zwischen den Cafés, um Cicchetti zu probieren, kleine gebratene Fischgerichte mit Prosciutto, Oliven, Käse und anderen Leckereien.

Trinken Sie einen Bellini in der kleinen, romantischen Harry’s Bar.

Stellen Sie sich auf die Accademia-Brücke und beobachten Sie die Vaporetti, die durch den Kanal fahren.

Zum Abendessen sollten Sie das Vini da Gigio aufsuchen, eine kleine familiengeführte Trattoria mit zwei unglaublich freundlichen Besitzern, die seit 40 Jahren venezianische Fischgerichte servieren. Hier ist die Pasta mit Krabben ein Muss, ebenso wie der Tintenfisch in schwarzer Tinte mit Polenta.

Ebenso köstlich – und eine Möglichkeit, das faszinierende künstlerische Leben Venedigs zu entdecken – ist ein Aufenthalt in Silvia Ondas eleganter Wohnung (silvia.vague@gmail.com), die sich in unmittelbarer Nähe zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt befindet. Onda ist eine Künstlerin, die ihren Gästen hilft, das „versteckte Venedig“ zu entdecken, Cafés, Palazzos und Erlebnisse, die unauslöschliche Erinnerungen hinterlassen.

Dolomites Mountains in Veneto

Dolomiten in Venetien

Eine Reise in diesen Teil der Welt wäre jedoch sehr unvollständig, wenn man nicht auch andere Teile Venetiens besuchen würde – die schöne Region, die Venedig umgibt und zu den bergigen Dolomiten führt.

Besuchen Sie Romeo und Julia in Verona. Das angebliche Shakespeare-Liebesnest ist normalerweise von Touristen überlaufen, also essen Sie eine Pizza im Sapore oder besteigen Sie die berühmte römische Arena der Stadt.

Padua Italy

Mittelalterliche Stadt Padua

Ganz in der Nähe liegt die noch inspirierendere, von Arkaden gesäumte Stadt Padua, die mittelalterliche Heimat der exquisiten Fresken von Giotto. Die farbenprächtigen und transzendenten Meisterwerke aus dem 14. Jahrhundert in der Cappella degli Scrovegni sind nur eines der Wunder dieser charmanten Stadt. Setzen Sie sich auf den belebten Marktplatz vor einem kleinen Café, machen Sie einen langen Spaziergang unter den Arkaden zu verschiedenen, architektonisch exquisiten Plätzen mit Glockentürmen, und gehen Sie dann zur Villa Spagolla (giuliana.banzato@evolutiontravel.it), wo Giuliana Banzato, eine erfahrene Reiseveranstalterin, eine ruhige und sehr geräumige Wohnung in einer historischen Villa mit einem großen Swimmingpool anbietet. Es gibt auch einen erholsamen Garten, und die Villa liegt in der Nähe von zwei Golfplätzen, Montechia (mit einer Reihe von Wasserhindernissen) und Valsanzibio.

<img src=“http://golftravelandleisure.com/wp-content/uploads/2019/03/Prosecco-country-Ruggieri-vineyards-1024×584.jpg“ alt=“Ruggieri Weinberge Venetien“ width=“1024″ height=“584″

/>Prosecco-Land – Ruggieri Vineyards

Padua ist so gut im Veneto gelegen, dass es auch leicht ist, das Herz von Sparkle zu besuchen, Italiens kurvenreiche Prosecco-Straße, die etwa 30 Cantine in den Berghängen nahe Valdobbiadene und Asolo verbindet.

Hier bieten sich spektakuläre Ausblicke auf die Weinberge, die steil auf den Hängen thronen, sowie auf das atemberaubende Gelände des Golfclubs von Asolo. In dieser faszinierenden Gegend gibt es zahlreiche malerische Abteien und Klöster, und für einen herrlich seidigen Prosecco sollte man in der Weinkellerei Ruggeri Halt machen. Der bescheidene, stets gastfreundliche Besitzer Paolo Ruggeri ist oft bei der Arbeit in den Weinbergen anzutreffen, und sein Giustino B. wurde bereits mehrfach als „Bester Schaumwein Italiens“ ausgezeichnet. Er ist ein unvergesslicher Genuss.

Ruggeri Winery Veneto

Weinberge der Weinkellerei Ruggeri

So auch in Asolo, einer Stadt aus dem 6. Jahrhundert, in der es zahlreiche beeindruckende Kirchen, Plätze und Schlösser gibt. Mehrere berühmte französische Schriftsteller der 1950er Jahre wie Simone de Beauvoir verbrachten hier ihre Sommerfrische, und was die Unterbringung angeht, so fällt die Wahl schwer. Es gibt das intime Hotel Cipriani mit 29 Zimmern, einem bezaubernden Restaurant, einem Garten und einem Swimmingpool oder eine ebenso prächtige Villa im Weinberghaus von Alessandra Cappellotto (alessandra_cappellotto@hotmail.com) im nahe gelegenen Monfumo.

Hotel Cipriani Asolo

Hotel Cipriani Asolo

Die

Radrennfahrerin, die 1996 und 2000 an den Olympischen Spielen teilgenommen hat, liebt ihre Prosecco-Rebstöcke und Olivenbäume, die sie in der ruhigen Landschaft umgeben – und ist ebenso bestrebt, ihren Gästen eine beruhigende, verjüngte Oase zu bieten, in der die Zeit auf wundersame Weise stillzustehen scheint. Ein Aufenthalt hier, oder irgendwo im idyllischen Venedig und Veneto, wird lange in Erinnerung bleiben.

Quelle

Image
Related Posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert