Golf 123

Die besten Callaway-Schläger (TOP-Rangliste & vollständige Liste)

Die besten Callaway-Schläger (TOP-Rangliste & vollständige Liste)

Die besten Callaway-Schläger (TOP-Rangliste & vollständige Liste)

Wählen Sie aus einer Vielzahl von erstklassigen Callaway Drivern.

Die besten Callaway-Schläger (TOP-Rangliste & vollständige Liste)

Suchen Sie die besten Callaway Driver, um Ihr Spiel zu verbessern?

Vom Neuzugang für 2022, dem Rogue ST Driver, über den Epic Max und Epic Speed, Epic Flash, Mavrik, Rogue und den Originalen Big Bertha und XR, finden Sie einige der branchenführenden Driver im Callaway Sortiment.

Und sehen Sie sich die neueste Version des Great Big Bertha an, die für 2023 angekündigt ist.

In diesem Artikel stellt Ihnen GolfReviewsGuide.com die Optionen vor, die Ihnen zur Verfügung stehen, wenn Sie darüber nachdenken, einen neuen Callaway Driver in Ihr Bag zu legen.

READ: Die besten Driver für die Saison 2023

Callaway Rogue ST-Schläger

Callaway Rogue ST Max DriverCallaway Rogue ST Max Driver

Callaway Rogue ST Driver sind neu für 2022 mit vier Modellen in der neuen Reihe – der Max, Max D, Max LS und Triple Diamond LS.

Alle vier verfügen über Callaway’s Jailbreak Speed Frame und Artificial Intelligence Flash Face und werden nun durch eine Tungsten Speed Cartridge in den neuen Rogues ergänzt.

Der Max ist das, was Callaway als die Standardversion des Drivers bezeichnet, und wurde so gebaut, dass er die ideale Wahl für Golfer aller Spielstärken ist.

Der Max D Driver ist dem Max weitgehend ähnlich, aber dieses Modell hat einen deutlichen Draw Bias und ein gestrecktes Profil, um den gefürchteten Slice aus Ihrem Spiel auszurotten.

Der Max LS-Driver ist die Low-Spin-Option im Sortiment und wurde entwickelt, um eine durchdringende Flugbahn und einen neutralen Ballflug für maximale Weite zu erzeugen.

Dieser Triple Diamond LS Driver ist in Profil und Leistung dem LS sehr ähnlich, verfügt aber über Callaways Triple Diamond Schlägerkopf, der eine kompaktere 450cc Option darstellt.

READ: Vollständiger Test der Callaway Rogue ST Driver

Callaway Great Big Bertha Driver

Der neue Callaway Great Big Bertha Driver 2023 wurde als der bisher technologisch fortschrittlichste Driver enthüllt.

Der Big Bertha ist einer der meistverkauften Driver aller Zeiten, und jetzt hat Callaway dem klassischen Driver eine bahnbrechende Technologie verpasst.

Eine leichte Triaxial-Carbon-Krone, eine geschmiedete Carbon-Sohle, ein Jailbreak-Speed-Frame mit künstlicher Intelligenz und die Flash-Face-Technologie sind in der neuesten Version des GBB-Drivers enthalten.

Der Driver ist auch Teil einer Serie, die Fairwayhölzer, Hybride und Eisen umfasst.

READ: Vollständiger Test des Callaway Great Big Bertha Drivers

Callaway Epic Max Driver

Callaway Epic Max LS DriverCallaway Epic Max LS Driver

Der Epic Max Driver wurde 2021 als Nachfolger des Epic Flash veröffentlicht und bietet zwei verschiedene Modelle.

Der Max ist die Standardversion und ist eine Weiterentwicklung des Flash mit Jailbreak-Technologie, allerdings diesmal mit vier Verbindungspunkten. Die Artificial Intelligence Speed Frame ist auch im Max zu finden, dessen Sohle eher an den Mavrik als an den Flash erinnert, da sie Designelemente der vorherigen Modelle kombiniert.

Das zweite Modell ist der Max LS, der für niedrige Spinwerte entwickelt wurde. Die Unterschiede sind subtil, obwohl der LS einen geringfügig kleineren Schlägerkopf und ein kleineres Gleitgewicht auf der Sohle hat.

READ: Vollständiger Callaway Epic Max Driver Test

Callaway Epic Speed Driver

Der Speed wurde zeitgleich mit den Max und Max LS Drivern auf den Markt gebracht und weist einige bemerkenswerte Designunterschiede zu den anderen Epic Modellen auf.

Callaway hat das gleitende Gewicht entfernt und durch ein einzelnes Gewicht im hinteren Bereich ersetzt, um einen leichteren Driver, ein höheres MOI und mehr Schlägerkopfgeschwindigkeit zu erreichen.

Das Gewicht kann im vorderen Teil der Sohle oder im hinteren Teil platziert werden, um verschiedene Setup-Optionen zu ermöglichen. Der Artificial Intelligence Speed Frame und die Jailbreak-Technologie sind vorhanden, wie man es von der Epic-Serie erwartet.

Callaway Epic Speed DriverCallaway Epic Speed Driver

READ: Vollständiger Callaway Epic Speed Driver Test

Callaway Epic Flash Driver

Callaway Epic Flash DriverCallaway Epic Flash Driver

Der Callaway Epic Flash Driver erschien erstmals 2019 als zweite Generation des ursprünglichen Epic GBB (Giant Big Bertha). Ausgestattet mit Callaway’s Flash Face und Jailbreak Technologie wurde künstliche Intelligenz eingesetzt, um noch mehr Leistung herauszuholen.

Der Epic Flash, der in einem attraktiven schwarz-lindgrünen Farbschema gestaltet ist, bringt mehr Weite, weniger Spin und ist fehlerverzeihender als sein Vorgänger, der Epic.

Die Jailbreak-Technologie arbeitet mit zwei vertikalen Metallstäben hinter der Schlagfläche, die für einen besseren Flex sorgen, während die Flash-Face-Technologie eine höhere Ballgeschwindigkeit auch bei Schlägen aus der Mitte erzeugt. Es ist ein wirklich beeindruckender Driver.

READ: Vollständiger Callaway Epic Flash Driver Testbericht

Callaway Mavrik Driver

Callaway Mavrik DriversCallaway Mavrik Drivers

Der Callaway Mavrik Driver wurde im Januar 2020 als Ersatz für den beliebten Callaway Rogue veröffentlicht. Der Mavrik Driver hat ein sehr schönes orange-schwarzes Farbschema und wurde mit vielen Eigenschaften des Rogue entworfen.

Die Flash Face Technologie von Callaway mit dem Supercomputer und der KI wurde verwendet, um die perfekte Kombination zu finden – genau wie bei der Entwicklung des Epic Flash.

Die Jailbreak-Technologie von Callaway wurde auch in die Mavrik-, Mavrik Max- und Mavrik Sub Zero-Optionen integriert, und die Triaxial Carbon Crown ist ebenfalls vorhanden.

Die Schlagfläche wurde geringfügig lig gemachthter als der Rogue, aber er wurde auch durch die neueste Titaniumverbindung verstärkt. Das Endergebnis ist ein Driver, der mehr Ballgeschwindigkeit, mehr Fehlerverzeihung und einen überragenden Klang bietet.

READ: Vollständiger Callaway Mavrik Driver Test

Callaway Big Bertha B21 Driver

Callaway Big Bertha B21 DriverCallaway Big Bertha B21 Driver

Der B21 Driver wurde entwickelt, um Golfern zu helfen, den Slice aus ihrem Spiel zu eliminieren und die Fairways konstanter zu finden.

Der Driver verfügt über ein Draw Bias Design, das im Kopf des B21 Drivers integriert ist, ohne dass man an der Einstellung herumschrauben muss, obwohl es austauschbare Sohlengewichte gibt.

Die von Callaway entwickelte Flash-Face-Technologie sorgt für hohe Ballgeschwindigkeiten, ebenso wie die Jailbreak-Technologie mit zwei internen Verstärkungsstäben hinter der Schlagfläche, die Sohle und Krone verbinden.

Die leichtere T2C Triaxial Carbon Crown hat es Callaway ermöglicht, das MOI durch Gewichtsumverteilung zu erhöhen und die Schlagflächenstruktur ist stärker als traditionelles Titan.

READ: Vollständiger Callaway Big Bertha B21 Driver Testbericht

Callaway Rogue Driver

Der Callaway Rogue Driver wurde erstmals Anfang 2018 vorgestellt. Der Rogue verfügt über die einzigartige Jailbreak-Technologie, die erstmals im Epic verwendet wurde, und ist leichter, dünner und vor allem länger in der Distanz als sein Vorgänger.

Interessanterweise hat sich Callaway entschieden, beim Rogue keine Verstellbarkeit einzuführen, sondern stattdessen Standard-, Sub Zero- und Draw-Driver herauszubringen, um den Spielen von Golfern aller Formen, Größen und Schwungmuster gerecht zu werden.

READ: Vollständiger Callaway Rogue Driver Test

Callaway XR Speed Driver

Callaway XR Speed DriverCallaway XR Speed Driver

Der XR Speed Driver wurde als Ersatz für den XR 16 Driver eingeführt, um im mittleren Marktsegment zu liegen und einen großen Schläger ohne teure Technologie anzubieten. Im Vergleich zum XR 16 Driver ist der XR Speed leichter, schneller und fehlerverzeihender als sein Vorgänger.

Er verfügt zwar nicht über die einzigartige Jailbreak-Technologie und die Stege hinter den Schlagflächen des Epic Flash, Mavrik und Rogue, aber Callaway hat dennoch einen Driver entwickelt, von dem sie erwarten, dass er mit ihren eigenen Premium-Produkten mithalten kann.

READ: Vollständiger Callaway XR Speed Driver Testbericht

Callaway Big Bertha Driver

Den Callaway Big Bertha Driver gibt es schon seit Der Big Bertha Fusion ist seit einiger Zeit auf dem Markt und hat aufgrund der Größe des Schlägerkopfes buchstäblich eine große Wirkung erzielt. Die neueste Version ist der Big Bertha Fusion und er führt die Form seiner Vorgänger als zuverlässiger langer Driver fort.

Die Exo-Cage/Triaxial-Carbon-Konstruktion der Krone, wie sie auch beim Epic verwendet wird, bedeutet, dass der Big Bertha ebenso fehlerverzeihend wie lang ist.

Der Big Bertha zeichnet sich durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für Golfer aller Spielstärken aus, wenn Sie über den Kauf eines gebrauchten Callaway-Drivers nachdenken.

RELATED: Die besten Callaway Golfbälle
RELATED: Die besten Callaway-Eisen

Abu Dhabi Golf ClubAbu Dhabi Golf Club

James ist ein begeisterter Golfer, der für GolfReviewsGuide.com Golfausrüstungen und neue Geräte bewertet und die neuesten Golfnachrichten liefert. Sie werden ihn auf einem Golfplatz finden, wo immer es möglich ist.

Quelle

Image

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert