Golf 123

Golf Urlaub Reise Essentials von Golf Online

Golf Urlaub Reise Essentials von Golf Online

Golf Urlaub Reise Essentials von Golf Online

Wir alle lieben es, in den Urlaub zu fahren, vor allem, wenn es um das Golfen geht, und es versteht sich von selbst, dass es unerlässlich ist, entsprechend dem Reiseziel Ihrer Wahl zu packen, sei es für eine Linksgolf-Tour in Schottland oder eine Woche in der tropischen Umgebung von Mauritius.

Es gibt einige Dinge, die Sie auf jeder Golfreise unbedingt dabei haben sollten, ganz gleich, wo Sie mit Ihren Schlägern auf Entdeckungstour gehen wollen, und andere, die Sie nur in Abhängigkeit von dem Land oder der Region, die Sie besuchen, wirklich brauchen.

Um das alles zu klären und sicherzustellen, dass Sie bei Ihrem nächsten Golfurlaub nicht zu kurz kommen, haben wir uns mit unseren Freunden von GolfOnline zusammengetan, um eine Liste der wichtigsten Utensilien zu erstellen, die Ihnen das Packen bei Ihrem nächsten Golfurlaub hoffentlich ein wenig erleichtern wird…

Reisetaschen

Seien wir mal ehrlich… es fühlt sich einfach nicht richtig an, mit den Schlägern eines anderen zu spielen. Wenn Sie also zu den Golfern gehören, die darauf bestehen, mit ihren eigenen Schlägern zu reisen, ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie brauchen, ein hochwertiges Reiseetui für Ihre Golfschläger.

Wie bei den meisten Dingen im Leben gilt auch bei der Reisetasche für Golfschläger: Wer billig kauft, kauft am Ende wahrscheinlich zweimal!

Was nützt Ihnen eine Tasche, die schon nach ein paar Reisen auseinanderfällt? Denn wenn es Ihnen so geht wie uns, werden Sie in Zukunft noch viele Golfreisen unternehmen… Sie brauchen also eine Tasche, die dieser Aufgabe gewachsen ist.

Golf Urlaub Reise Essentials von Golf OnlineGolf Urlaub Reise Essentials von Golf Online

Reisetipps:

– Kaufen Sie eine Tasche mit Rollen. So müssen Sie sich nicht mit Ihren Schlägern auf einem klapprigen alten Trolley durch einen belebten Flughafen quälen!

– Binden Sie etwas an Ihre Tasche, um sie zu identifizieren. Viele Golfreisetaschen sehen sich, genau wie normales Gepäck, ziemlich ähnlich. Wenn Sie wollen, dass Ihre Tasche auf dem Gepäckband auffällt, machen Sie sie leicht zu identifizieren. Ich habe ein hübsches lilafarbenes Band an meine Tasche gebunden… also Finger weg, wenn Sie das jemals auf einem Flughafen sehen!

– Sorgen Sie dafür, dass sie geräumig ist. Natürlich muss Ihre Reisetasche bequem Platz für Ihre Schläger bieten, aber wenn Sie eine 3- oder 4-tägige Reise antreten, können Sie viel Kleidung in Ihre Golftasche packen. Kombinieren Sie diesen kleinen Trick mit einem vernünftigen Handgepäck und Sie müssen keine zusätzliche Tasche aufgeben!

Reisegepäck

Wenn Sie nicht gerade den Golfurlaub Ihres Lebens machen, werden Sie wahrscheinlich damit auskommen, einen Teil Ihrer Sachen in Ihre Golftasche zu packen und für den Rest ein golfgerechtes Handgepäck zu verwenden.

So müssen Sie nicht noch ein weiteres Gepäckstück aufgeben, und Ihre Reise durch den Flughafen verläuft reibungsloser und weniger stressig! Zum Glück gibt es eine große Auswahl an golffreundlichem Handgepäck… Ich benutze die unten abgebildete Cleveland Golf Reisetasche, mit der ich als Handgepäckstück noch nie ein Problem hatte.

Bisher hat sie mich nach Augusta National und zurück zu den Masters, auf zwei Touren durch Wales, zwei Touren durch Irland, an die Algarve und wieder nach Hause und zuletzt nach Abu Dhabi begleitet… und sie hält immer noch durch!

<img alt=“golf-luggage“ data-src=“http://public.yourgolftravel.com/blog/Golf-Online/luggage.jpg“ src=“image/gif;base64,R0lGODlhAQABAAAAACH5BAEKAAEALAAAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==“ />golf-luggage

Reisetipps:

– Überprüfen Sie vorsichtshalber die Abmessungen anderer Handgepäckstücke, die Sie bereits besitzen. Es hat keinen Sinn, an den Kosten für ein aufgegebenes Gepäckstück zu sparen, wenn Ihr „Handgepäck“ zu groß ist!

– Genügend Taschen. Der Hauptteil Ihrer Tasche wird wahrscheinlich mit all Ihren schicken Golf-Outfits vollgestopft sein, so dass viele Taschen einen einfachen Zugriff auf Reiseutensilien ermöglichen, die Sie unterwegs benötigen. Wenn Sie Ihren Reisepass usw. griffbereit haben, wird Ihre Reise zu fremden Fairways umso überschaubarer.

Schuhe

Die Mitnahme von Golfschuhen in den Golfurlaub mag selbstverständlich erscheinen, aber es ist wirklich eine gute Idee, sich zu überlegen, welche Schuhe man an bestimmte Orte in der Welt mitnimmt.

Glauben Sie mir, wenn ich sage, dass Sie im Sonnenschein von Abu Dhabi nicht in Schuhen spielen wollen, die eher für einen frostigen Morgen in England geeignet sind… vor allem, wenn Sie mehr als 18 Löcher an einem Tag spielen wollen! Ebenso sind ein Paar leichte Segeltuch-Golfschuhe wahrscheinlich nicht die beste Idee, wenn Sie auf einer Tour zu Irlands berühmten Links-Courses an der Atlantikküste unterwegs sind.

Geeignetes Schuhwerk macht Ihren Urlaub komfortabler, und wenn Sie es sich leisten können, ist es auch eine gute Idee, ein Paar Ersatzschuhe mit in den Golfurlaub zu nehmen. Egal, ob Sie in der Sonne spielen oder das Pech haben, in einen Regensturm zu geraten – ein frisches Paar Schuhe, das Sie am nächsten Tag tragen können, während Sie Ihr anderes Paar im Hotelzimmer auslüften, ist immer von Vorteil!

golf-shoesgolf-shoes

Reise-Tipp:

– Wenn Sie die Option „2. Paar Schuhe“ nutzen wollen, kaufen Sie Schuhe ohne Spikes, die Sie auch als Turnschuhe tragen können. So sparen Sie eine Menge Platz in Ihrem Gepäck und Ihrer Golftasche und können alle anderen wichtigen Dinge unterbringen!

Unverzichtbare Dinge… vor allem Golfbälle!

Auch wenn es wichtig ist, nicht zu viele Bälle, Tees und all die anderen Dinge einzupacken, die Sie im Golfurlaub benötigen, sollten Sie doch so viel einpacken, wie Sie wahrscheinlich brauchen werden, vor allem Bälle.

Wenn Sie ins Ausland reisen, gibt es dort wahrscheinlich VIEL mehr Wasserhindernisse als auf den Plätzen, die Sie von zu Hause kennen. Außerdem ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie auf einem Platz, den Sie noch nie zuvor gespielt haben, Bälle verlieren als auf Ihrem Heimatplatz.

Im Allgemeinen zahlen Sie im Ausland einen höheren Preis für Golfbälle und Ähnliches, vor allem, wenn Sie im Resort sind. Wenn Sie also einen guten Vorrat mitnehmen, haben Sie mehr Geld für die Biere am 19.

golf-ballsgolf-balls

Reisetipps:

– Achten Sie auch darauf, dass Sie mehr als einen Handschuh in Ihrer Tasche haben. Wenn Sie bei heißem Wetter spielen, macht ein frischer Handschuh alle neun Löcher einen großen Unterschied, und wenn Sie bei schlechtem Wetter erwischt werden und durchnässt sind, machen ein oder zwei Ersatzhandschuhe oder sogar ein paar Regenhandschuhe den Unterschied aus.Unterschied.

– Egal, wohin Sie gehen, Sie sollten immer mindestens einen Regenschirm dabei haben.

Gadgets

Egal, ob Sie ein GPS-Typ oder ein Laser-Entfernungsmesser-Typ sind, es ist eine gute Idee, auf einem fremden Golfplatz, den Sie noch nie zuvor gespielt haben, mit einem Gerät aufzutauchen, mit dem Sie genaue Meterangaben machen und den Platz kartografieren können.

Wir wissen, dass Ihr Score nicht unbedingt das Wichtigste für Sie ist, wenn Sie einen Golfurlaub in der Sonne verbringen – wo ist der Bierwagen, wenn wir schon beim Thema sind?! – aber es ist immer eine gute Idee, sich selbst die beste Chance zu geben, gut zu spielen, ohne zu viele Bälle zu verlieren!

golf-gadgetsgolf-gadgets

Reise-Tipp:

– Die Entscheidung zwischen einem GPS und einem Laser-Entfernungsmesser ist eigentlich nur eine Frage der Vorliebe. Wenn Sie sich für ein GPS entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie die entsprechenden Platzkarten heruntergeladen und gespeichert haben, bevor Sie Ihre Reise antreten.

Quelle

Image

Leave a Replay

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert