Golf 123

Golf-Tipps: Bunkerlag

Golf-Tipps: Bunkerlag

Golf-Tipps: Bunkerlag

Golf-Tipps: Bunkerlag

Die meisten Golfer versuchen, den Ball nicht in den Bunker zu schlagen. Deshalb ist er für viele Golfer einer der unbeliebtesten Plätze, um den Ball zu schlagen. Golfer haben oft Schwierigkeiten mit dem Bunkerschwung, weil er einen anderen Golfschwung erfordert als der, den sie auf dem Platz anwenden. Darüber hinaus ist der Bunkerschwung für viele Menschen vor allem ein mentales Problem. Neben der richtigen Technik ist es daher sehr wichtig, dass Sie Vertrauen in Ihren Schwung haben.

Technik Bunkerschwung

Natürlich hängt die Technik auch von der Entfernung zum Loch ab. Bei einer kurzen Distanz schlagen Sie den Ball höher und haben einen steileren Ballflug, so dass er weniger weit auf das Grün rollt. Achten Sie darauf, dass Sie fest im Sand stehen, damit Sie beim Schlagen nicht einsinken. Du öffnest die Schlagfläche deines Schlags und schlägst auch etwas Sand mit, wenn du den Ball triffst. Was die Entfernung betrifft, so sollten Sie auch immer bedenken, dass es besser ist, wenn der Ball ein paar Meter zu weit rollt, als wenn er nicht aus dem Bunker herauskommt, also berücksichtigen Sie dies bei Ihrem Schlag.

Welcher Golfclub?

Im Golfunterricht wird Ihnen beigebracht, dass das Sand Wedge der ideale Schläger für einen Bunkerschlag ist. Im Allgemeinen ist dies auch ein sehr guter Schläger für Schläge aus dem Bunker, aber es ist nicht obligatorisch, ihn im Bunker zu verwenden. In einem Fairway-Bunker ist es oft besser, mit einem Eisen 7 oder einem Hybrid-Schläger zu schlagen, wenn der Bunker und die Lage des Balls dies zulassen.

Lesen Sie auch: Welchen Golfschläger benutzen Sie wann?

In den folgenden Videos erklären Golflehrer und Golfprofis, wie man einen Bunkerschlag am besten ausführt:

Video von Nijenhuis Golf

:

Video von

Ignition Golf Tips

:

Video von

Meandmygolf zum Thema „The Golf Bunker Splash Shot

„:

Vorheriger ArtikelGolfuhr oder EntfernungsmesserNächster ArtikelGünstige Angebote für Golfbekleidung

Quelle

Image

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

EMAIL · VERDI · NETWORK