Golf 123

DAS LEBEN IST EINE SCHÖNE SUITE IM BEACHCROFT

DAS LEBEN IST EINE SCHÖNE SUITE IM BEACHCROFT

DAS LEBEN IST EINE SCHÖNE SUITE IM BEACHCROFT

Wenn Sie einen traditionellen Badeurlaub mit ein paar Runden Golf in einer der malerischsten Gegenden des Landes verbinden möchten, dann ist das Beachcroft Hotel in Felpham, West Sussex, mit Sicherheit genau das Richtige für Sie, schreibt Nick Bayly

Während Badeurlaube im Vereinigten Königreich einst einen leichten Hauch von Fawlty Towers in Kombination mit Hi-de-Hi! verströmten, haben sich die Dinge glücklicherweise ein wenig weiterentwickelt, seit John Cleese das letzte Mal gesehen wurde, wie er seinen geliebten Austin Countryman in den Straßen von Torquay mit dem Ast eines Baumes schlug.

Wo sich früher alles um Zwei-Sterne-Pensionen und Reihen von Spielhallen drehte, bieten die heutigen Badeorte und Küstenstädte – obwohl sie immer noch die „Eimer- und Spaten“-Brigade bedienen – eher Luxusunterkünfte im Boutique-Stil und Seeteufel-Tempura mit dreifach gegarten Pommes frites an als Kasperletheater und einen Eselritt, während man auf einer Steinstange kaut.

Während die Pandemie und die daraus resultierenden Einschränkungen für Auslandsreisen viele von uns dazu zwangen, zum ersten Mal seit Jahrzehnten wieder einen traditionellen britischen Strandurlaub zu machen, bedeutete dies für andere, dass sie sich die Küste mit einer Generation von Touristen teilen mussten, die die Höhen und Tiefen eines britischen Sommerurlaubs mit seinem launischen Wetter, den kühlen Stränden und dem erfrischenden Wasser noch nie erlebt hatten.

DAS LEBEN IST EINE SCHÖNE SUITE IM BEACHCROFTDie vier Strandhütten-Suiten bieten einen atemberaubenden Blick auf das Meer und sind luxuriös eingerichtet. All

das und noch viel mehr wird in Bognor Regis geboten, dem archetypischen Badeort an der Südküste, der auf halber Strecke zwischen Worthing im Osten und Portsmouth im Westen auf die kabbeligen Gewässer des Ärmelkanals blickt. Berühmt für sein Butlins-Ferienresort und seine längst vergessenen königlichen Verbindungen war Bognor Schauplatz des klassischen Coming-of-Age-Films Wish You Were Here aus den 1980er Jahren und hat seither einen gewissen Bekanntheitsgrad als Gastgeber des Birdman of Bognor erlangt, einer jährlich stattfindenden Veranstaltung, bei der Menschen, die die Gesetze der Physik nur unzureichend verstehen, versuchen, ihren unvermeidlichen Kontakt mit dem Meer in einer Reihe verrückter, der Schwerkraft trotzender Vorrichtungen zu verlangsamen.

Gleich um die Ecke von all diesem Chaos liegt das weitaus ruhigere Dorf Felpham, das, um ehrlich zu sein, von der Ausdehnung von Bognor fast aufgefressen wurde, sich aber immer noch seine eigene Identität bewahrt hat. Und genau hier, in einer schmalen Gasse, die nur zum Ufer führt, stoßen Sie auf das Beachcroft Hotel – eine Oase der Ruhe, die eine betörende Mischung aus herzlicher Gastfreundschaft und endlosen Ausblicken auf das Meer und den Himmel bietet.

Das Haupthaus des Hotels – das während der Schließung eine Reihe von Aktualisierungen sowie ein umfangreicheres Renovierungsprogramm zur Verbesserung des Gästeerlebnisses erfahren hat – bietet 40 geräumige, gut ausgestattete Zimmer, darunter hundefreundliche Zimmer im Erdgeschoss, Familienzimmer mit Meerblick und eigener Terrasse sowie eine luxuriöse Penthouse-Suite mit Balkon.

Das Haupthotel verfügt über 40 geräumige Zimmer und Suiten, viele davon mit Meerblick, sowie eine Auswahl an Restaurants und ein Hallenbad. Eine

breite Palette an familienfreundlichen Einrichtungen, darunter ein Spa, ein Schwimmbad und ein Fitnessstudio, sowie eine Auswahl an hervorragenden gastronomischen Angeboten machen das Beachcro

ft ist nicht nur ein großartiges Strandbollwerk, in dem man sich entspannen und erholen kann, sondern auch der ideale Ausgangspunkt, um die Gegend zu erkunden. Mit kilometerlangen Strandwegen, die nach Osten und Westen führen, und Fahrrädern, die vor Ort ausgeliehen werden können, können Sie das Auto stehen lassen und in die Pedale treten, um die Gegend zu erkunden, oder, wie ich es getan habe, Ihre Füße laufen lassen.

Für Paare, Familien und kleine Gruppen, die ein wenig mehr Privatsphäre oder einen zusätzlichen Hauch von Luxus suchen, bietet das Beachcroft Hotel auch eine Reihe von vier Beach Hut Suites. Diese atemberaubenden Apartments auf zwei Ebenen, die 2019 eröffnet werden und nur wenige Meter vom Hotel entfernt liegen, verfügen über zwei Schlafzimmer (ein Doppelbett im Zwischengeschoss und ein Etagenbett), ein Badezimmer und ein Wohnzimmer in doppelter Höhe, das auf eine private Terrasse mit direktem Blick auf das Meer führt. Ausgestattet mit bequemen Sofas, Smeg-Kühlschränken, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten und großen Flachbildfernsehern mit Netflix, könnte man sich bei schlechtem Wetter gut und gerne ein paar Tage in einem dieser Apartments verkriechen.

Ein Blick in eine Strandhütten-Suite von der privaten Terrasse ausDas Frühstück

ist in den Hütten inbegriffen und wird jeden Morgen frisch als Teil eines Frühstückskorbs geliefert, während Mahlzeiten, einschließlich eines fabelhaften Fisch- und Chips-Abendessens in einem Korb, auch an die Gäste der Strandhütten geliefert werden können.

Falls Sie das Hüttenfieber packt – was ich stark bezweifle – bietet das Beachcroft drei exzellente Speisemöglichkeiten vor Ort: das neue, erweiterte Gartenterrassen-Restaurant Blake’s mit Sitzgelegenheiten im Freien, in dem leichte Snacks und traditioneller Nachmittagstee serviert werden, das Tamarisk Restaurant und Monty’s Bistro, in dem fangfrische Meeresfrüchte und traditionelle britische Küche angeboten werden. Die Küche stellt Ihnen auch gerne einen herrlichen Picknickkorb zusammen, den Sie auf Ihre Reisen mitnehmen können, sei es mit dem Fahrrad oder dem Auto, was ich ebenfalls sehr empfehlen kann.

Hunde sind in den Strandhütten und in einigen Zimmern im Erdgeschoss willkommen, und dank des ausgezeichneten Service und des freundlichen Personals, für das kein Wunsch zu viel ist, wird das Beachcroft Hotel Ihren Glauben daran wiederherstellen – falls er überhaupt wiederhergestellt werden musste -, dass die Tage von Basil Fawlty und schlaffen Waldorf-Salaten zum Glück lange vorbei sind.

GOLF-ATTRAKTIONEN

Der Cathedral Course des Chichester Golf Centre bietet eine angenehme Mischung von Löchern, mit viel Wasser und einigen anspruchsvollen CarriesFür

Golfer liegen das Hotel und die Hütten nur wenige Meilen von der stets angenehmen Anlage des Bognor Regis Golf Club entfernt, während der Chichester Golf Club 15 Minuten weiter im Landesinneren zwei 18-Loch-Plätze zu bieten hat und die Anlage des Littlehampton Golf Club im Links-/Parkland-Stil nur wenige Meilen entlang der Küste im Osten liegt.

Meine Reise beinhaltete eine Runde auf dem Cathedral Course des Chichester Golf Club, einer 18-Loch-Anlage, die 1990 eröffnet wurde. Der Cathedral Course wurde auf dem Höhepunkt des damaligen Golfbooms gebaut, als die Landwirte ermutigt wurden, Ackerland in Fairways umzuwandeln, und es gibt wenig, was über seine frühere Nutzung hinwegtäuschen könnte, aber der Cathedral Course ist eine angenehme, leicht begehbare Anlage, die für Golfer aller Spielstärken eine annehmbare Herausforderung darstellt.

Mit einer Länge von 6.442 Yards von den weißen und 6.100 Yards von den gelben Bahnen ist der Par-72-Kurs in Bezug auf die Distanzen eher frontlastig.

ce, wobei die ersten neun Löcher 300 Yards länger sind als die hinteren. Das liegt vor allem an dem 601 Yards langen Par 5, das als „The Mother“ bekannt ist. Wenn Sie das Fairway auf beiden Seiten nur um wenige Meter verfehlen, werden Sie in einem roten Graben herumfischen und einen verlorenen Ball und einen weiteren verlorenen Schlag beklagen. Als ob das nicht schon schwierig genug wäre, verjüngt sich das Fairway in der Nähe des Grüns, und Ihre zweiten und dritten Schläge müssen zwischen Wasserhindernissen auf eine Zunge des Fairways gefädelt werden, die nur etwa 30 Meter breit ist. Es gibt einen Grund, warum dieses Loch auf der Scorekarte mit Schlagzahl 1 angegeben ist, und es wird dem Hype mehr als gerecht. Das Mother liegt zwischen zwei beeindruckenden Par-3-Löchern über Wasser, die die ersten Neun zu einem der schwierigsten in Sussex machen.

Der Hufeisenbunker und die Wand aus Portland-Steinen auf dem kurzen 15. Loch bilden eine beängstigende Kulisse für das erhöhte Grün. Die

hinteren Neun sind subtiler, mit zwei Par-Five-Löchern – dem 12. und dem 14. Die Karte schließt mit drei Par-Vier-Löchern. Das kurze 16. und das 17. Loch haben beide Wasser und eine schmale Baumgrenze, die dafür sorgen, dass nur die genauesten Schläger mit einem Birdie belohnt werden, während das 18. leicht ansteigende Loch einen zweiten Schlag über die Ecke der Baumgrenze erfordert, um das Grün zu erreichen. Alles in allem ist es ein anständiger Platz mit einigen interessanten Löchern, aber er wird vielleicht durch seine Grüns enttäuscht, die zwar gut zu putten sind, aber wenig Fantasie haben, da es nur wenige Anleihen oder Abhänge gibt, die einen wirklich zum Nachdenken anregen.

Der andere 18-Loch-Platz von Chichester, der Tower, verfügt über eine gute Ausgewogenheit der Löcher, die eine verzeihlichere Alternative zum Cathedral darstellen. Das geräumige Clubhaus bietet eine exzellente Auswahl an hausgemachten Speisen und lokalen Bieren, während es auf dem Platz einen 18-Loch-Abenteuerplatz gibt, auf dem man seine Putting-Fähigkeiten weiter testen kann.

Die Greenfees für den Cathedral Course beginnen unter der Woche bei 27 £ und steigen an den Wochenenden auf 42 £. Um eine Abschlagszeit zu buchen, besuchen Sie www.chichestergolf.com.

STAY & PLAY
Die Preise für Übernachtung mit Frühstück im Beachcroft Hotel beginnen bei £ 126 pro Nacht (nur Sonntag bis Donnerstag) in einem Classic-Zimmer für zwei Erwachsene. Classic-Zimmer (Twin/King) ab £150 (Freitag bis Sonntag). Classic-Zimmer mit Meerblick (Zweibett-/Königzimmer) £175. Classic-Familienzimmer mit Meerblick (König & Etagenbett) £190 (2 Erwachsene, 2 Kinder). Penthouse Suite Seaview mit eigenem Wohnzimmer, Essbereich und Terrasse mit Meerblick (mit bis zu 8 Sitzplätzen) für bis zu vier Personen ab £334. Beach Hut Suiten für bis zu vier Personen ab £275.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.beachcroft-hotel.com oder telefonisch unter 01243 827142.

Quelle

Image

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WORDPRESS · GELIYOR · APPROVED