Golf 123

LIV nimmt 3 Veranstaltungen in den USA in den Terminplan 2023 auf
  • Home
  • PGA Aktuell
  • LIV nimmt 3 Veranstaltungen in den USA in den Terminplan 2023 auf

LIV nimmt 3 Veranstaltungen in den USA in den Terminplan 2023 auf

LIV nimmt 3 Veranstaltungen in den USA in den Terminplan 2023 auf

Die LIV Golf League wird im Rahmen ihres erweiterten Spielplans im Jahr 2023 Turniere in Arizona, Oklahoma und West Virginia veranstalten.

LIV Golf gab am Mittwoch bekannt, dass sie vom 17. bis 19. März im Gallery Golf Club in Tucson, Arizona, vom 12. bis 14. Mai im Cedar Ridge Country Club in Tulsa, Oklahoma, und vom 4. bis 6. August im The Greenbrier in White Sulphur Springs, West Virginia, Veranstaltungen ausrichten wird.

„Die Expansion von LIV Golf in neue US-Märkte trägt zur wachsenden Begeisterung für den Start der Liga im Jahr 2023 bei“, sagte LIV Golf CEO und Commissioner Greg Norman in einer Erklärung. „Noch mehr Fans im ganzen Land und rund um den Globus werden die LIV Golf-Energie und den innovativen Wettbewerb erleben, der den Sport neu belebt hat, und diese Meisterschaftsplätze werden zu einer transformativen Saison für Spieler, Fans und das Golfspiel beitragen.“

Die LIV Golf League hat bereits angekündigt, dass sie im Jahr 2023 im Rahmen ihres 14-Veranstaltungen umfassenden Zeitplans Turniere in Australien, Mexiko, Singapur und Spanien spielen wird. Die Liga sagte, dass ihr Zeitplan von Februar bis September laufen wird und nicht mit den großen Meisterschaften, internationalen Teamevents oder den PGA-Turnieren konkurrieren wird.

LIV Golf wird auf dem El Camaleon Golf Course in Mayakoba, Mexiko (24.-26. Februar), im Grange Golf Club in Australien (21.-23. April), im Sentosa Golf Club in Singapur (28.-30. April) und im Real Club Valderrama in Sotogrande, Spanien (30. Juni – 2. Juli) spielen. Es wird erwartet, dass LIV Golf auch in den Centurion Club außerhalb Londons zurückkehrt, in dem die erste Veranstaltung im Juni stattfand.

Die vom saudi-arabischen Public Investment Fund finanzierte Veranstaltung wird voraussichtlich auch auf drei Plätzen stattfinden, die dem ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump gehören: Trump National Golf Club Bedminster in New Jersey, Trump National Golf Club Washington D.C. in Sterling, Virginia, und Trump National Doral in Miami, auf dem im Oktober die erste Mannschaftsmeisterschaft stattfand.

Quelle

Image

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert