Golf 123

Das Geheimnis von Menaggio und Cadenabbia Italien

Das Geheimnis von Menaggio und Cadenabbia Italien

Das Geheimnis von Menaggio und Cadenabbia Italien

Das Geheimnis von Menaggio und Cadenabbia Italien

Wo ist George Clooney?

Geschrieben von Edward Kiersh (Fotos zur Verfügung gestellt von properties)

Es war ein ungelöstes Rätsel, zumindest für diesen einen Tag im Paradies.

Menaggio and Cadenabbia

Palazzo Del Vice Re

Niemand in dem einladenden Clubhaus von Menaggio und Cadenabbia wusste, wo ihr berühmtestes Mitglied war, und so wuchsen die Spekulationen. Drehte er gerade einen Film auf Sardinien? Oder hielt er sich nur in seiner Villa am Comer See auf, weit weg von den neugierigen Blicken der Paparazzi?

Inmitten dieser wirbelnden Fragen über den Ruhm und den Reichtum von George Clooney – dem Golfer mit dem Handicap 12, der von allen als „ein ganz normaler Typ“ beschrieben wird. Das Spielen auf diesem stark bewaldeten, atemberaubend schönen Hangplatz mit präzisen Drives, schmerzhaft engen Fairways und dramatisch geformten Grüns wird oft zur Nebensache. Die schattige Außenterrasse und die gemütliche Bibliothek, die mit der zweitgrößten Sammlung von Golfpublikationen in Europa (1200 Bände) ausgestattet ist, sind so entspannend.

Aber wenn man den Mut hat, Menaggio und Cadenabbia und die gemütliche Bar im eleganten, 1907 erbauten Clubhaus zu verlassen, sollte man sich auf wellige, 30 Meter breite Fairways, steile Hänge und die Kulisse der Zentralalpen einstellen.

Menaggio and Cadeabbia

Stilvoll dinieren am Comer See

Die weitläufigen Panoramen der Penine und Lepontine Berge, die den Comer See umgeben, können den Tiger in Ihnen einlullen. Das gilt auch für einige kurze Par 4-Löcher, wie das 327 Meter lange 4. Und das völlig bergauf verlaufende 17. Loch, ein 256 Meter langes Dogleg, das zwischen dichten Gruppen von hohen Bäumen auf beiden Seiten des Fairways liegt.

Hüten Sie sich also vor dem Motto des Clubs „For Sure“. Es soll das beruhigende Gefühl vermitteln, dass Golfer hier nur Ruhe finden können. Eine Enklave der reinen Flucht vor dem Lärm der Alltagswelt. Doch Menaggio und Cadenabbia sind alles andere als eine Flucht vor den aufregendsten – und manchmal auch ärgerlichsten – Herausforderungen des Golfsports.

Menaggio and Cadeabbia

Menaggio Golfplatz – 5. Loch

Das 522 Yards lange Par 5-Loch ist besonders entmutigend. Es ist ein leichtes Dogleg nach rechts und erfordert Präzision beim Abschlag, da die Landezone nur etwa 25 Meter breit ist. Zwei weitläufige Bunker bewachen die rechte Seite, was den Angstfaktor weiter erhöht. Der Rest des Lochs verläuft dramatisch bergauf, vorbei an einer Reihe von verschiedenen Terrassen oder Höhenunterschieden zu einem kleinen, gut gebunkerten Grün.

Menaggio and Cadenabbia

Menaggio Golf Course – 8. Loch

Das 8. und das 9. Loch sind ebenfalls denkwürdige, bergauf verlaufende Prüfungen der Schlaggenauigkeit. Jedes dieser Doglegs schneidet durch Baumgruppen und spielt auf unterschiedlichen Höhen. Sie weisen auf beiden Seiten lange, ballverlustreiche Abschläge auf. Dann bieten lWenn man sich den winzigen, stark ondulierten Grüns nähert, bleibt kaum Raum für Fehler.

Menaggio and Cadenabbia

Das 13. Loch von Menaggio unter der Akazie

Die hinteren 9 Löcher bieten wenig Erleichterung, insbesondere die bedrohlich abfallenden Löcher 13 und 14. Diese beiden Par 5-Löcher (505 und 492 Meter) führen an immer wieder auftauchenden Bäumen vorbei zu sehr gut geschützten Grüns. Beide Löcher können abenteuerlich sein, doch die süße und verführerische Alpenluft mildert alle Missgeschicke.

Das enge, deutlich bergauf verlaufende, 145 Meter lange Par 3 des 15. Kurze Abschläge rollen wahrscheinlich 70 Meter bergab, direkt in die Vergessenheit.

Menaggio and Cadeabbia

Menaggio Golfplatz 18. Grün

Doch die Bewältigung des 18. Grüns, ein 254 Meter langes Dogleg links mit einer großzügigen Landezone, ist Grund genug, die Runde mit einem Glas Prosecco zu beenden.

Nachdem Sie auf der Terrasse darüber getrauert haben, was hätte sein können, fahren Sie mit der nahe gelegenen Fähre nach Bellagio. Vergessen Sie die Bogeys in einer einladenden Oase, die Ihnen die Zeit raubt. An den Ufern des Comer Sees in Lezzeno gelegen, mit einem einladenden Weinkeller La Cantina und einer Außenterrasse. Der Palazzo Del Vice Re, ein historischer Palast mit fünf separaten Wohnräumen, ist ein verstecktes Juwel und ideal, um die vorbeifahrenden Vaporetti zu bewundern, die den Charme der alten Welt versprühen.

„Wir lieben es, uns um Golfer zu kümmern, besonders um diejenigen, die nach einer anspruchsvollen Runde ein wenig Luxus brauchen“, sagt Steff Rau, Hospitality Executive des Boutique-Hotels. „Ob Sonnenbaden, feines Essen oder ein Aufenthalt in unserem 3-Schlafzimmer-Loft-Apartment mit eigenem Whirlpool – wir bieten genau die richtige Atmosphäre, um die Golfschmerzen zu kurieren oder sich auf die nächste Reise nach Menaggio vorzubereiten.“

Menaggio and Cadenabbia

Jacuzzi im L’Onda Loft-Apartment

Es fällt nicht leicht, diesen Rückzugsort aus der Zeitkapsel zu verlassen, einen Ort, an dem das „dolce far niente“ (süßer Müßiggang) geschätzt wird. Die Terrasse Il Cortile, die einen atemberaubenden Blick bietet, ist einfach herrlich. Ein windgeschütztes Refugium, in dem man sich einfach nur verwöhnen lassen muss.

Aber diese sybaritischen Vergnügungen sollten Sie für einen Moment vergessen. Wenn Sie zum M & C zurückkehren und seine vielen Rätsel lösen, werden Sie noch größere Freuden erleben. Diesmal werden sicher mehr Putts fallen, und die Begrüßung im Clubhaus wird nach typisch italienischer Art noch herzlicher ausfallen.

Es besteht sogar eine gute Chance, dass das allumfassende Rätsel von Menaggio und Cadenabbia gelüftet wird. Denn das lächelnde Gesicht neben Ihnen an der Bar könnte ein ganz normaler Typ“ namens George sein.

Der Golf- und Reiseschriftsteller Edward Kiersh hat für Publikationen wie Golf Digest, The Robb Report, SPIN Magazine und Cigar Aficionado geschrieben, wo er über Resorts und Golfplatzdesigner berichtete. Außerdem schrieb er eine Golfreportage für das New York Times Sunday Magazine und das Baseball-Bestsellerbuch ‚Where Have You Gone, Vince DiMaggio?

<a href=“https://golftravelandleisure.com/2019/01/11/mystery-of-menaggio-and-cadenabbia-italy/“ target=“_blank“ title=“Das Geheimnis von Menaggio und Cadenabbia Italien“ style=“font-size: 9px“ rel=“noopener“>Quelle

Image
Related Posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert