Golf 123

  • Home
  • PGA Aktuell
  • Ortiz gewinnt in Houston und holt sich den ersten LIV Golf-Titel
Image

Ortiz gewinnt in Houston und holt sich den ersten LIV Golf-Titel

Ortiz gewinnt in Houston und holt sich den ersten LIV Golf-Titel

HUMBLE, Texas – Carlos Ortiz gewann LIV Golf Houston am Sonntag für seinen ersten Sieg in der von Saudi-Arabien finanzierten Liga und seinen zweiten großen Sieg in der Region Houston

.

Ortiz

schloss mit einer 5 unter siebenundsechzig, um Adrian Meronk mit einem Schlag im Golf Club of Houston zu schlagen. Der mexikanische Teilnehmer gewann die Houston Open 2020 im Memorial Park und holte sich damit seinen einzigen Titel auf der PGA Tour

„Ich liebe es, hier zu spielen“, sagte Ortiz. „Offensichtlich behandelt mich Texas gut. Es ist meine Wahlheimat. Ich freue mich einfach, dass ich es noch einmal in Houston geschafft habe. „

Der

33-jährige Ortiz lag zu Beginn des Tages mit 15 unter 201 Schlägen an der Spitze

.

Picks

„Das bedeutet mir sehr viel“, sagte Ortiz.

Ich habe wirklich hart gearbeitet, wie Sie gesagt haben, ich habe ein paar Mal zugemacht „

Meronk. schoss eine Achtundsechzig, um Cleeks GC dabei zu unterstützen, den Arbeitertitel zu gewinnen. Der Deutsche, der in diesem Jahr zu LIV Golf gestoßen ist

,

hatte eine Achtundsechzig, um mit dem Spanier David Puig (69) auf dem dritten Platz

zu liegen.

Sergio Garcia wurde nach einer 68er Runde Fünfter mit 11 unter

Par

. Am Samstag zog sich Jon Rahm nach nur sechs Löchern wegen eines entzündeten linken Fußes zurück, so dass sein Status für die US. Open nächste Woche in Pinehurst No. 2

. Quelle

Image

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert