Golf 123

Ping iCrossovers Review (NEUE Langspiel-Eisen für 2023)

Ping iCrossovers Review (NEUE Langspiel-Eisen für 2023)

Ping iCrossovers Review (NEUE Langspiel-Eisen für 2023)

Die neuen iCrossover-Eisen sind vorgestellt worden.

Ping iCrossovers Review (NEUE Langspiel-Eisen für 2023)

Die Ping iCrossovers wurden für 2023 eingeführt, wobei das Eisen für das lange Spiel zum ersten Mal in der i-Reihe auftaucht. Was können wir erwarten?

Die Crossover-Eisen wurden zuvor als Teil der G400-, G410- und G425-Reihe auf den Markt gebracht, und der Erfolg bedeutet, dass sie nun in der Elite-Level-i-Reihe erhältlich sind, nachdem sie zur gleichen Zeit wie die i230-Eisen auf den Markt gebracht wurden.

Das neue iCrossover bietet ein alternatives Eisen für das lange Spiel, das anstelle von Hybriden und Hölzern in die Tasche gesteckt werden kann, wobei die Tour-Mitarbeiter von Ping bei der Entwicklung der neuen Version für Spieler mit niedrigerem Handicap mitgewirkt haben.

RELATED: Überprüfung der Ping G425 Crossovers
VERBUNDEN: Überprüfung der Ping i210 Eisen
VERBUNDEN: Testbericht über die Ping i230-Eisen

Was Ping über die iCrossover-Eisen sagt:

„Dieses kompakte Design für bessere Spieler wurde mit der bewährten Trajectory Tuning 2.0-Einstellbarkeit neu entwickelt und verbessert die Leistung der langen Eisen durch einen niedrigeren Schwerpunkt und eine Schlagfläche aus martensitischem Stahl, die eine schnellere Geschwindigkeit und einen höheren Ballstart erzeugen, um die Schläge weiter zu tragen und zu stoppen.

„Ein EVA-Polymer verbessert das Gefühl und den Klang. Die abgerundete Vorderkante optimiert die Interaktion mit dem Rasen, eine Zehenschraube und ein Spitzengewicht erhöhen das MOI, und kürzere Schlägerlängen sorgen für bessere Kontrolle.

Ping iCrossoverPing iCrossover

„Die Schlägerblätter sind etwas kürzer und haben weniger Offset als frühere Crossover-Schläger, was ein kompaktes Aussehen im Tour-Stil ergibt.

„Um sich nahtlos in ein Set einzufügen, sind die Standard-Schaftlängen etwa einen Viertelzoll kürzer, und die Sohlenform ist ähnlich wie bei den i230-Eisen, einschließlich einer abgerundeten Vorderkante mit reichlich Bounce für saubere, solide Schläge.“

RELATED: Überprüfung der Ping i59 Eisen
VERBUNDEN: Testbericht über die Ping i525 Eisen
VERBUNDEN: Testbericht über die Ping i500-Eisen

Ping iCrossover Technische Daten & Design

Die Crossover-Eisen von Ping gab es schon in den letzten drei Serien der G-Serie, und jetzt sind sie als Elite-Eisen in der i-Serie voll im Einsatz.

Für Golfer mit niedrigerem Handicap hat Ping den Schlägerkopf der neuen langen iCrossover-Eisen kompakter gestaltet, mit weniger Offset, einer abgerundeten Vorderkante und viel Bounce für einen sauberen Ballschlag.

Außerdem wurden die Schäfte der iCrossovers um einen Viertelzoll kürzer gemacht, um diese Eisen mit den neuen i230-Eisen zu kombinieren, zu denen sie perfekt passen.

Ping iCrossoverPing iCrossover

Dank einer dünneren Schlagfläche aus Stahl, die mit einem Körper aus rostfreiem Stahl verschweißt ist, haben diese Eisen einen höheren Abflugwinkel als die vorherigen Versionen der Crossover.

Die Änderungen bedeuten, dass der Schwerpunkt abgesenkt wurde und nun direkt im Treffmoment liegt, während ein sDer gesamte Hohlraum im Schlägerkopf ist mit einem EVA-Polymer gefüllt, um das Schlaggefühl zu verbessern.

Die iCrossovers verfügen außerdem über gefräste MicroMax-Grooves und ein mattschwarzes Hydropearl 2.0-Finish für konsistente Schläge und Spinwerte.

Die Tungsten-Gewichte an Zehen und Schaftspitzen erhöhen das MOI und sorgen für mehr Fehlerverzeihung, während ein leichtes, verstellbares Hosel jetzt acht verschiedene Setup-Optionen bietet.

Ping iCrossoverPing iCrossover

Die iCrossovers sind in den Varianten 2-Eisen, 3-Eisen und 4-Eisen erhältlich.

RELATED: Test der Ping G430 Drivers
RELATED: Testbericht über die Ping G430 Fairway-Hölzer
RELATED: Testbericht über die Ping G430 Hybrids
RELATED: Testbericht über die Ping G430 Eisen
RELATED: Testbericht über den Ping ChipR

Fazit: Taugen die Ping iCrossovers etwas?

Die Crossover-Eisen waren bei den Golfern unglaublich beliebt, als sie zum ersten Mal in der G-Reihe veröffentlicht wurden, und es scheint nur richtig, dass Ping ein Design auf Elite-Niveau entwickelt hat.

Der kompaktere Schlägerkopf eignet sich besonders für Golfer, die nach Eisen für das lange Spiel als Alternative zu Hölzern und Hybriden suchen, und die iCrossovers bieten genau das.

Auch die kürzeren Schäfte sind gut durchdacht und machen sie zur perfekten Ergänzung zu den neuen i230-Eisen. Alles in allem einige beeindruckende Verbesserungen von Ping.

FAQs

Wann werden die Ping iCrossover-Eisen auf den Markt kommen?

Die Eisen wurden im Oktober 2022 vorgestellt und sind ab sofort zur Vorabanpassung erhältlich.

Wie viel kosten die Ping iCrossovers?

Die neuen Eisen werden zu einem Preis von £275 / $310 pro Eisen verkauft.

Was sind die Spezifikationen der Ping iCrossover-Eisen?

Die iCrossovers sind in den Varianten 2-Eisen, 3-Eisen und 4-Eisen erhältlich.

Abu Dhabi Golf ClubAbu Dhabi Golf Club

James ist ein begeisterter Golfer und testet für GolfReviewsGuide.com Golfausrüstung und neue Geräte und liefert die neuesten Golfnachrichten. Wann immer möglich, finden Sie ihn auf einem Golfplatz.

Quelle

Image

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

OZELTAILOR US - MY WORDPRESS B... · SAĞLIK · PROGRAM