Golf 123

Image

Abschlag durch die Zeit: Eine Geschichte des Golfballs

Abschlag durch die Zeit: Eine Geschichte des Golfballs

Der gewickelte Ball und die Ankunft der Dimples (Ende des 19. – Anfang des 20. Jahrhunderts)

Das späte 19. und frühe 20. Jahrhundert erlebte mit der Einführung des gewickelten Balls ein weiteres entscheidendes Kapitel in der Geschichte des Golfballs. Dieses fortschrittliche Design läutete eine Ära größerer Weite und Kontrolle ein und veränderte die Art und Weise, wie das Videospiel gespielt wurde, nachhaltig

.

Der gewickelte Ball bedeutete eine große Veränderung gegenüber seinem Vorgänger, dem Guttapercha-Ball (Guttie). Er verfügte über einen elastischen Gummikern, der ein besseres Ansprechverhalten und mehr Power auf der Schlagfläche ermöglichte. Dieser Kern wurde dann sorgfältig mit einer Guttapercha-Hülle ummantelt und bot das vertraute Gefühl und die Kontrolle, die Golfer von ihm erwartet hatten

.

Doch die wahre Revolution kam mit der Einführung von Dimples auf der Balloberfläche. Diese scheinbar einfache Änderung, die zunächst zufällig entdeckt wurde, hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf das Videospiel. Dimples wirken wie winzige Lufttaschen, die den Luftstrom um den Ball im Flug unterbrechen. Diese Unterbrechung, die als „Magnus-Effekt“ bekannt ist, erzeugt einen Auftrieb, der es dem Ball ermöglicht, weiter und mit einer besser vorhersehbaren Flugkurve zu fliegen

.

Die Wirkung der Dimples war unbestreitbar. Die Golfer waren nun in der Lage, mit ihren Bildern wesentlich größere Entfernungen zu erzielen. Dies änderte nicht nur die Art und Weise, wie die Bahnen angelegt wurden, indem längere Fairways und strategisch platzierte Hindernisse erforderlich wurden, sondern eröffnete auch neue Möglichkeiten für die Schlagausführung. Die besser vorhersehbare Flugbahn der Dimples ermöglichte eine bessere Kontrolle über Spin und Flugbahn, so dass die Golfer einfallsreichere und strategischere Schläge ausführen

konnten.

Der gewickelte Ball mit Dimples markierte einen Wendepunkt im Golfsport. Größere Weiten, verbesserte Kontrolle und ein dynamischeres Videospiel – das waren die Kennzeichen dieses revolutionären Designs. Der gewickelte Ball ebnete den Weg für weitere Entwicklungen in der Golfballtechnologie, die schließlich zu den Hochleistungsbällen führten, die heute von Profis und Amateuren gleichermaßen verwendet werden.

Quelle

Image

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert