Golf 123

Der Galerie-Golfclub

Der Galerie-Golfclub

Der Galerie-Golfclub

Der Gallery Golf Club verfügt über zwei hochgelobte Meisterschaftsplätze, die den Mitgliedern das Beste an Wüstengolf bieten. Auf dem malerischen Nord-Golfplatz mit weitläufigen Ausblicken auf die Wüstenlandschaft der Sonoras ist es eine Herausforderung, den Überblick zu behalten. Subtile Höhenunterschiede und Ausblicke in alle Richtungen zwischen Tausenden von riesigen Saguaros bieten den Mitgliedern auf dem South Course ein ganz anderes Erlebnis. Die außergewöhnlich gepflegten Golfplätze liegen in einer üppigen und natürlichen Wüstenumgebung und sind für alle Spielstärken sehr angenehm. Der The Gallery Golf Club ist wirklich unverwechselbar.

North Course – Der North Course der Gallery, entworfen von John Fought und dem British Open Champion und 2006 Ryder Cup Captain Tom Lehman, wurde von Golf Digest auf Platz 1 in Southwest Arizona gesetzt und ist als einer der Top 100 Modern Courses von Golfweek anerkannt. Die neun Bahnen schlängeln sich anmutig durch zwei zerklüftete Canyons und bieten einen weiten Blick in alle Richtungen über die Sonoran. Das Ergebnis sind 18 unwiderstehliche Löcher, die für Golfer mit höherem Handicap ebenso angenehm zu spielen sind wie für Touring-Profis.

Quelle: https://www.gallerygolf.com/

Quelle:

Image
Related Posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert