Golf 123

Wann ersetzen Sie Ihre Golfschläger?

Wann ersetzen Sie Ihre Golfschläger?

Wann ersetzen Sie Ihre Golfschläger?

Wann ersetzen Sie Ihre Golfschläger?

Wir werden regelmäßig gefragt, wann Ihre alten Golfschläger ersetzt werden müssen. Bei der Frage, ob Sie neue Golfschläger brauchen, spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Das hängt unter anderem davon ab, wie oft Sie Golf spielen und welche Ambitionen Sie haben, Ihre Golfleistung durch den Kauf besserer Golfschläger zu verbessern. Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Alter, denn mit dem Alter verändert sich die körperliche Konstitution und die Art des Golfschlägers, mit dem man schlägt.

Wann sollten Sie Ihre Golfschläger ersetzen?

Es gibt drei Gründe, Ihre Golfschläger zu ersetzen:

  1. Sie möchten Ihr Golfspiel mit besseren Golfschlägern verbessern
  2. Ihre derzeitigen Golfschläger passen nicht mehr zu Ihrem aktuellen Niveau, Ihrer Konstitution oder Ihrem Alter
  3. Abnutzung der Golfschläger

Verbessern Sie Ihr Golfspiel mit besseren Golfschlägern

Wenn Sie noch mit einem Anfängerset oder einem aus Golfschlägern verschiedener Marken zusammengestellten Golfset golfen, ist es sinnvoll, in ein besseres Golfset zu investieren, sobald Sie sich mit dem Golfspiel vertraut gemacht haben. Der Unterschied zwischen einem Anfängerset und einem Set für Fortgeschrittene ist groß. So sind Anfängersets oft viel fehlerverzeihender als Sets für Fortgeschrittene. Sobald Ihr Handicap sinkt, brauchen Sie diese Fehlerverzeihung nicht mehr und können diese Schläger durch Schläger mit mehr Gefühl ersetzen. Die Schläger sind sogar noch wichtiger, als überhaupt in einen teuren Driver oder Putter zu investieren.

Ersetzen Sie Ihre Golfschläger bei

Ersetzen von Golfschlägern aufgrund des Niveaus, der körperlichen Verfassung oder des Alters

Wenn Sie älter werden, verändert sich Ihr Körper. Die Schläger, die Sie seinerzeit gekauft haben, passen vielleicht nicht mehr zu Ihrem Körperbau. Vor allem die Art der Welle kann Sie wieder leistungsfähiger machen. Wenn Sie keinen Strom mehr haben, ist wahrscheinlich eine Senioren-Flex zu empfehlen. Wenn Sie an Kraft gewonnen haben, kann ein steifer Schaft im Vergleich zu einem normalen Schaft die bessere Wahl sein.

Es könnte auch sein, dass Sie nicht mehr so oft golfen wie früher und sich deshalb Ihr Leistungsniveau verschlechtert. In diesem Fall ist es wirklich keine Schande, einen Schritt zurück zu gehen und etwas fehlerverzeihendere Golfschläger zu verwenden.

Ersetzen Sie Ihre Golfschläger bei

Was nutzt sich bei einem Golfschläger am schnellsten ab?

Mindestens einmal im Jahr sollten Sie Ihre Golfschläger auf Abnutzung überprüfen, eine Art TÜV für Ihre Golfschläger. Wenn ein Defekt auftritt, muss man nicht gleich neue Golfschläger kaufen, manchmal kann man die Golfschläger mit einem einfachen Verfahren reparieren oder ihnen sogar ein kleines Upgrade verpassen.

Die folgenden Elemente Ihres Golfschlägers sollten jedes Jahr auf Verschleiß oder Defekte überprüft werden

Griffigkeit der Golfschläger

Wenn Sie regelmäßig Golf spielen, ist es ratsam, Ihren Griff mindestens einmal im Jahr zu ersetzen. Schweiß, Regen und Schmutz führen dazu, dass der Griff Ihrer Golfschläger bei häufigem Gebrauch an Haftung verliert. Ihr Griff wird zu rutschig, so dass Sie schneller abdrücken, was wiederum das Gefühl für den Golfschläger verringert. Wenn Sie bemerken, dass Sie schnell an Griffigkeit verlieren, fester drücken oder Risse im Griff haben, sollten Sie den Griff ersetzen.

Natürlich kann man die Griffe bei etwas Schmutz auch mit etwas Wasser reinigen, notfalls mit einem Tuch.

mit ein wenig Spülmittel ausgekleidet.

Sie brauchen einen neuen Griff? Golf Griffe sind zu verkaufen unter

Ändern Sie den Griff Ihres Golfschlägers

Loft von Golfschlägern

Der Neigungswinkel der Schlagfläche, der sogenannte Loft, kann sich bei regelmäßigem Golfspiel verändern. Sie verbiegen sich und können so den Ballflug, die Menge an Spin und die Entfernung, die Sie mit einem bestimmten Golfschläger erzielen können, stark beeinflussen. Das kann dazu führen, dass Sie weniger Vertrauen in die Entfernungen haben, die Sie mit einem bestimmten Golfschläger schlagen. Die Anpassung der Lofts Ihrer Golfschläger kann von einem Clubfitter vorgenommen werden.

Lie-Winkel von Golfschlägern

Der Lie-Winkel ist der Winkel der Schlagfläche im Verhältnis zum Schaft des Golfschlägers. Langfristig kann der Lie-Winkel durch die vielen Momente, in denen der Ball getroffen wird, leicht abweichen. Ein Clubfitter kann dies anpassen.

Kontrolle des Golfschlägerschafts

Neben

dem Loft und dem Lie-Winkel sollten Sie prüfen, ob Ihr Schaft noch gerade ist. Golfschläger müssen beim Schlagen des Balls enorme Kräfte aufnehmen. Prüfen Sie daher regelmäßig, ob der Schaft Ihres Golfschlägers noch perfekt gerade ist.

Messen Sie regelmäßig die Entfernungsunterschiede zwischen Ihren Golfschlägern

.

Während Sie Ihr Golfspiel entwickeln, werden Sie feststellen, dass Sie mit einigen Golfschlägern die gleichen Entfernungen oder nur minimale Unterschiede erzielen. Dies kann z. B. bei einem Eisen 5 und einem Eisen 6 der Fall sein. Das heißt, Sie schleppen einen Golfschläger umsonst mit. So können Sie diesen aus Ihrer Golftasche herausnehmen, um eine bessere Übersicht in Ihrer Tasche zu haben. Sie können das Eisen aber auch durch ein Hybrid 5 oder ein zusätzliches Wedge ersetzen.

Wie lange halten Sie mit Golfschlägern durch?

Wenn Sie ein- oder zweimal im Monat Golf spielen, halten Ihre Golfschläger sehr lange. Vor allem, wenn Sie Ihre Golfschläger richtig pflegen, sie regelmäßig auf Verschleiß überprüfen und rechtzeitig reparieren, können Sie sie ein Leben lang benutzen. Prüfen Sie vor allem, ob das Schlägerblatt noch in Ordnung ist. Wenn die Rillen in der Schlagfläche verschwinden, haben Sie weniger Spin und es ist daher an der Zeit, Ihren Golfschläger zu ersetzen. Außerdem sollten Sie den Golfschläger auf den richtigen Loft und Lie-Winkel überprüfen und kontrollieren, ob die Schäfte noch gerade sind. Schließlich ist es ratsam, den Griff einmal im Jahr auszutauschen, wenn Sie feststellen, dass Sie weniger Grip haben.

Abgesehen von der Abnutzung stellt sich die Frage, ob Ihre derzeitigen Golfschläger noch zu Ihrem Niveau, Ihrem Alter und Ihrer Konstitution passen. Dies können auch Gründe sein, um Ihre Golfschläger zu ersetzen.

Wie oft sollten Sie Ihre Golfgriffe ersetzen?

Die Griffe Ihrer Golfschläger werden am besten alle zwei Jahre ausgetauscht. Wenn Sie jede Woche Golf spielen, ist es ratsam, Ihre Griffe jedes Jahr zu ersetzen. Überprüfen Sie vor allem regelmäßig, ob Sie noch genügend Grip haben und ob Ihre Griffe noch sauber sind. Wenn Sie zu stark drücken müssen, ist es an der Zeit, Ihre Griffe zu ersetzen.

Wie lange hält ein Fahrer durch?

Ein Driver ist ein Schläger, der bei durchschnittlicher Nutzung recht lange hält. Wenn Sie nicht gerade ein Golfer sind, der alle zwei Jahre von neuen Entwicklungen profitieren will, kann ein Golf Driver leicht zehn Jahre halten. Es ist jedoch ratsam, den Driver regelmäßig auf Abweichungen in Bezug auf Loft, Lie-Winkel und Schaft zu überprüfen.

Bildnachweis: Adrian Hernandez

<a href=“https://www.onlinegolfer.nl/golfclubs-vervangen/“ target=“_blank“ title=“Wann sollte man verv ang ist Golfclubs?“ style=“font-size: 9px“ rel=“noopener“>Quelle

Image

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

COMMENTS · KÖMÜRÜN · NUMBER